Für Avocado, Dymond Innen o. Aussenläufer Hilfe !

wiwi

User
Tach Gemeinde brauche mal dringend Hilfe bei einer Elektrofizierung.
Ich möchte mir einen Avocado von Staufenbiel zulegen und diesen Elektrifizieren.
Am liebsten mit einem Antriebscombo aus dem gleichen Hause.
Dort empfiehlt man den Innenläufer IL 3656 der wohl am einfachsten einzubauen ist weil die Anschlußkabel hinten sitzen.
Lieber wäre mir aber der Aussenläufer AL 3548 nur habe ich keine Ahnung
ob der wegen der Anschlußkabel vorne überhaupt Platz hat.
Hat / kennt jemand den Flieger und kann mir weiterhelfen ?
Hat der Aussenläufer für diesen Flieger Vorteile gegenüber dem Innenläufer ?
Hat jemand diese Motoren in gebrauch und kann mir etwas über die Leistung sagen.

Bin für alles dankbar, Gruß Harald ( Ja, ich fliege normalerweise Verbrenner )
 
Ob genügend Platz für den Außenläufer ist, kann ich Dir nicht sagen.

Meßdaten zum AL3548 kann ich Dir aber anbieten. Die Leistung, die der Motor umsetzen kann, ist mehr als ausreichend für den Avocado. Der Innenläufer wird bei gleicher Eingangsspannung eine deutlich kleinere Luftschraube drehen.

Gruß
Heiko
 

wiwi

User
Hallo Heiko und vielen Dank, dein Anhang aus der aufwind hat mir schon mal einige Antworten gegeben - Jetzt brauch ich nur noch jemanden der mir sagen kann das der Motor in den Flieger passt.

Gruß Harald
 

geko

User
wiwi schrieb:
Lieber wäre mir aber der Aussenläufer AL 3548 nur habe ich keine Ahnung
ob der wegen der Anschlußkabel vorne überhaupt Platz hat.
Hat / kennt jemand den Flieger und kann mir weiterhelfen ?
Hat der Aussenläufer für diesen Flieger Vorteile gegenüber dem Innenläufer ?
Hat jemand diese Motoren in gebrauch und kann mir etwas über die Leistung sagen.

Bin für alles dankbar, Gruß Harald ( Ja, ich fliege normalerweise Verbrenner )
Es gibt auch die interne Suche.
Da wird beschrieben am Beispiel eines Hackermotors, wie groß der Durchmesse max sein darf. Alle anderen Angaben bietet ja Staufenbiel und HacKer
Gruß geko
Gerd Kosbab
 
Oben Unten