Flächenschutz-/Tragetasche selbst gemacht

Modellflieger0

User gesperrt
Hallo Modellflugfans,

habe mir mal eine Schutz-/Tragetasche für einen 2 m E-Segler aus Luftpolsterfolie selber nach meinen Vorstellungen gemacht.

Sicherlich könnte man sie noch schöner gestalten, mir ist aber wichtig das sie funkltionell und praktisch ist und auch wenig kostet.
Schaut Euch die Bilder an.
Was braucht man, je nach Größe Luftpolsterfolie, etwas Kleber, ich habe Pattex und dicken Seku verwendet.
Da meine Nähmaschine die Folien nicht nähen konnte, verwendete ich einen ganz normalen Tacker, wie man ihn fürs Büro
sowieso braucht, Druckknöpfe mit Werkzeug.

Vorgehensweise:

Folien mit Übermaß zuschneiden, auch fürs Hlw., ebenfalls Gurte. Die Taschen fürs Hlw. habe ich innen in den beiden Flächentaschen
angebracht, damit können sie auch nicht rausfallen. Den Verbinder hat gleich zwei Funktionen, natürlich zur Verbindung der Flächen
am Flugzeug und gleichzeitig ist das mein Tragegriff. Genial. Immer dabei und man kann niemals vergessen. Wer schon mal einen
Flächenverbinder zu Hause liegenlassen hat und am Flugplatz oder noch viel schlimmer am Hanhg feststellen mußte, das er ihn zu
Hause liegen lassen hat, der weiß von was ich rede.
Bei Fragen schreibt mir einfach, auch gerne per watts up.

Viel Spass beim nachbauen!

Roland

#49 175 639 07 15
 

Anhänge

  • 20230222_113742.jpg
    20230222_113742.jpg
    563,2 KB · Aufrufe: 220
  • 20230222_113807.jpg
    20230222_113807.jpg
    409 KB · Aufrufe: 221
  • 20230222_113750.jpg
    20230222_113750.jpg
    397,5 KB · Aufrufe: 220
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten