Folierung Flugmodell

BNoXTC1

User
Hab vor 2 meiner Flugzeuge zu verschönern..

Andys Folienwelt u PK-Folie kommt in frage, nur die Frage welcher besser ist?!

An die Leute, die es auch schon mal gemacht haben. Seit ihr direkt hin gefahren, oder bestellt?!
 
Folierungen

Folierungen

Ich lasse seit Jahren meine Modelle bei PK-Folienwelt machen. Das letzte Modell eine Ultimate sogar als Blindbestellung sozusagen als Überraschungspaket. Ansonsten ist bei PK alles möglich. Designvorschläge erstellen lassen, nach eigenen Vorstellungen oder auch von PK selbst. Inzwischen hat PK auch einen Digitaldrucker mit dem die tollsten Farbverläufe darstellbar sind. Alle Folien sind von höchster Qualität. Bei PK bekommst du absolute Profiarbeit. Das grenzt schon an Perfektionismus und das zu absolut fairen Preisen. Ich stell mal die letzten 2 meiner Modelle die PK gemacht hat ein. K800_IMG_1091.JPGK800_Fox 034.JPG
 

Anhänge

  • K800_Fox4,33-am21.7.13 088.JPG
    K800_Fox4,33-am21.7.13 088.JPG
    125,5 KB · Aufrufe: 120
Folierungen

Folierungen

Für eine Bestellung brauchst du nicht mal hinfahren, von PK bekommst du die Designvorschläge per mail zugestellt
 

Wessels

User gesperrt
Folierungen PK-Foliencut

Folierungen PK-Foliencut

Hi,

hier gibt es kein "besser oder schlechter". Beides absolute Top Firmen ! Ich selber - wie User Klaus - verwende seit Jahren die PK-Foliencut Artikel.

Hier bei meiner Extra 260 von Bill Hempel.

Gruss

HW
 

Anhänge

  • 11924920_1037801036230933_8933351138347510307_n.jpg
    11924920_1037801036230933_8933351138347510307_n.jpg
    79,9 KB · Aufrufe: 77
  • 11873745_1037800996230937_8413170796033055706_n.jpg
    11873745_1037800996230937_8413170796033055706_n.jpg
    28,4 KB · Aufrufe: 164
  • 10671259_1037800842897619_3419253179736454726_n.jpg
    10671259_1037800842897619_3419253179736454726_n.jpg
    17,6 KB · Aufrufe: 86
  • 20151002020612_4.jpg
    20151002020612_4.jpg
    43,7 KB · Aufrufe: 122
  • 20151002020612_3.jpg
    20151002020612_3.jpg
    54,2 KB · Aufrufe: 157
  • 20151002020612_1.jpg
    20151002020612_1.jpg
    68,7 KB · Aufrufe: 101
  • 20151002020612.jpg
    20151002020612.jpg
    60,1 KB · Aufrufe: 138
Für meine Stinson SR 9 habe ich bei PK die Aufkleber bestellt. Preis und Qualität waren TOP! Eine erforderliche Nachbestellung eines Aufklebers, den ich "versemmelt" habe, kam bereits nach 2 Tagen mit der Post. Die Form und Größe der Aufkleber wurden von PK so lange optimiert und mir per email zur Ansicht geschickt, bis alles perfekt gepasst hat. Kurze Absprachen wurden per Telefon erledigt. Mit anderen Anbietern habe ich noch keine Erfahrung gemacht (ein österreichischer Anbieter wollte nach Stundenlohn abrechnen und ich sollte sämtliche Vorarbeiten selber leisten....), aber wenn alles perfekt läuft, sehe ich keinen Grund zu wechseln :).
Gruß, Robert
 

Anhänge

  • comp_20150429_145048_HDR.jpg
    comp_20150429_145048_HDR.jpg
    101,6 KB · Aufrufe: 130
Sooo..

Damit das jetzt nicht zu einseitig wird,und wenn wir dann mit den Herstellerhinweisen für Jeti,Savöx und Falcon durch sind ,nennen wir auch noch den JR-Foliendesign,der auch tolle Arbeit macht und auf individuelle Wünsche nebst 2-K Lackierungen eingeht.:D

Horst
 
Zuletzt bearbeitet:

f3d

Vereinsmitglied
Foliendesign

Foliendesign

Kann einer mal sagen was so ein Foliendesign auf eine RC1 Maschine oder einem Jet bzw. auf einem 2,3m F3A Modell kostet.

Spürt man die Kanten der verschiedenen Folien ?

Ist Lack besser oder lieber zu Foliew greifen ?

MFG Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo!

Preise dürften sehr stark je nach Komplexität des Dekors variieren. Zudem stellt sich die Frage, ob du das Dekor selber aufbringst oder aufkleben lässt. Bei Jörg Redl (JR-Foliendesign) weiß ich aus Erfahrung, dass die Folien in einer Ebene liegen, das heißt bei einem mehrfarbigen Dekor, die Folien nicht aufeinander sonder nebeneinander geklebt werden (das ist nicht nach meinen Erfahrungen nicht bei allen hier genannten Anbietern der Fall). Daher sind etwaige Folienkanten sehr dezent. Die Folien sind eh relativ dünn und kanten daher zwar fühlbar aber eben nicht übermäßig störend.

Folie ist um Fälle eines Schadens für meinen Geschmack deutlich reparaturfreundlicher als Lack. Mein ältestes Foliendesign klebt seit 12 Jahren auf dem Flieger und sieht auch heute noch tipptopp aus? von daher geht mit Folie schon sehr viel. Lack hat dort Vorteile, wo komplexe Formen zu bekleben sind, speziell sphärische Wölbungen bringen Folien mal an ihre Grenzen. Lack ist auf Dauer auch sicher unempfindlicher gegen Spritreste oder Smokeöl. Es kommt wohl auf die Anforderungen des jeweiligen Modells an. Unter Umständen ist eine Kombination aus Folie und Lack die beste Lösung.

Jörg Redl arbeitet mit einem Lackierer zusammen, der die Folientöne perfekt trifft und sparsam mit dem Lackauftrag umgeht.
Gruss Marko
 
Hey,

Was ich mich bei diesen ganzen geilen Folierungen immer frage:
Denkt ihr euch das Design selber aus, oder ist der Hersteller der Folien auch manchmal der Künstler ??
Hätte demnächst auch was größeres zu folieren, bin aber meistens sehr einfallslos was die Lackierung angeht...

Mit freundlichen Grüßen
Kai
 

BNoXTC1

User
Hey,

Was ich mich bei diesen ganzen geilen Folierungen immer frage:
Denkt ihr euch das Design selber aus, oder ist der Hersteller der Folien auch manchmal der Künstler ??
Hätte demnächst auch was größeres zu folieren, bin aber meistens sehr einfallslos was die Lackierung angeht...

Mit freundlichen Grüßen
Kai

Dir wird geholfen ;)
 

f3d

Vereinsmitglied
Folie

Folie

Hallo Marko,

so wie ich es verstanden habe hast Du schon Modelle mit Folie gemacht.

Sag doch einfach was es gekostet hat, mit aufbringen oder wenn Du die Folie aufgebracht hast.

Es wird immer nur blumig darumgeredet, kommt drauf an und wenn und aber , bla, bla, bla...

Was kostet es für die Größe einer F3A Maschine , 2,2m Kunstflug oder einen Doppeldecker ??? Zahlen !

Danke

MFG Michael
 
Moin, ja genau die Preisangabe würde mich auch mal sehr interessieren. Da ich selber einen Plotter habe und für mich selbst ab und zu sowas mache, weis ich wie Zeitintensiv das ist. Daher denke ich wird das schon nicht gerade günstig sein. Es wird wohl kein Geheimniss sein was sowas kostet um mal eine grobe Richtung zu haben. Das man sowas nicht für 100 Euro bekommt sollte klar sein.

Gruß Cru
 
Anhaltspunkte für ein Foliendesign?

bei meinen Modellen ist die Spanne zwischen den bisherigen Designs sehr groß. Eben weil die Komplexität sehr unterschiedlich ist und der bestellte Leistungsumfang differiert.

Beispiel: Foliendesign für eine Graupner Giles 2,35m Spannweite , Modell wurde weiß bespannt, ich hab ein relativ einfaches Foliendesign für die Selbstmontage bestellt. Designentwurf kam von mir. Kosten für das Dekor auf Transferfolie "vormontiert" etwa 150 EUR.

eine weitere Graupner Giles hab ich Gelb bespannt bei Jörg Redl abgeliefert. Design entsprechend der Superdave MX2 von Dave Mathieson. Relativ komplex, bis zum "Bestellzeitpunkt" noch ein Unikat. Sämtliche GFK-Teile wurden passend zur Designfolie mit 2k-Lack lackiert (zweifarbig). Alle Abklebearbeiten wurden von JR erledigt. Flügel und HLW wurden von JR beklebt. Ich hatte mit dem Design keine Arbeit mehr. Kosten etwa 700 EUR. Wie ihr seht, kommt es sehr auf darauf an, was man bestellt. Muss das Dekor komplett neu gezeichnet werden? Kombination Lack und Folie? Untergrund noch vorzubereiten? Klebe ich selbst oder lasse ich kleben? Modellgrösse, etc...

Bei JR wird das Dekor auf die Modellabmessungen maßgeschneidert. Ob das bei anderen Anbietern auch so ist, weiß ich derzeit nicht.

Gruß
Marko
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten