• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Freewing F-4 Phantom

Carli

User
Ich habe mit den original Abziehbildern keine Probleme, die halten wirklich sehr gut. Ich habe meine erst kürzlich wieder aufgefrischt und das Fahrwerk weiss angemalt und das Cockpit nebst Piloten etwas farblich abgesetzt.
 

Anhänge

....dann glänzen die auch nicht mehr so, guck mal bei Gerstaecker Künstlehrbedarf nach dem Marabu Klarlack Styrofest die 400ml Dose kostet 10,- da kann man nicht meckern.

Gruß
Markus
Danke für den Tip! Solchen Styrolack hab ich eh zu Hause, wollte nur bis jetzt nicht drüberpinseln. Aber im Zuge einer dezenten weathering Aktion werd ich die Decals dann mit Klarlack wieder "ankleben".
 
So Leute,heute war Maiden👍🏻
Hab die F4 genauso programmiert wie in der BA.
SP hab ich bei 190mm leicht kopflastig.
HR hab ich die 8mm Höhe eingestellt.
Aber die Fuhre geht fett auf Nase,so das ich ca 1/3 Höhe ziehen muss!!
Was stimmt da nicht?
Und ja,der BugFW Bolzen ist bei der zweiten Landung gebrochen.
Hab den vor dem Maiden kontrolliert,der sah aus wie gehärteter Stahlbolzen.
Hab gedacht Freewing hätte dies evtl verbesstert....,mitnichten!!

Danke für Tipps betreffs des SP ect
 
Ergänzung: Ich muss evlt auch mehr Höhe ziehen wie 1/3
Hatte auch die Höhe von den empfohlenen 8mm auf sicherlich 12mm oder mehr getrimmt
Da stimmt doch was nicht?
 
Die Phantom braucht ordentlich Höhe bei Start und Landung. Auch mit hinterem Schwerpunkt. Das ist auch bei der Flyfly Phantom so, bei der Jetlegend Phantom und beim Original :D
 

HE-219

User
Hallo,
das ist ein Innenläufer den würde ich auf Low programmieren, ich bin auch auf ca. 19,5cm aber bei mir sind das 6mm auf dem Höhenruder.

Gruß
Markus
 

HE-219

User
....das da so große Schwankungen bei der EWD sind könnte am Gewicht liegen der Frank fliegt 10S du 8S und ich 6S, vermute aber eher das es das verkleben des Heckteils ist so 100% passte es ja nicht, das hatte ziemlich viel spiel.

Gruß
Markus
 
So...,erst mal ein gutes neues und erfolgreiches Jahr wünsch ich euch!
Hab heute mal den SP meiner Phantom richtig kontrolliert.Hatte für den Maiden den SP mit zwei Fingern aufm Boden liegend eingemittelt
Schon richtig das man „Tiefdecker“aufm Rücken(den Flieger mein ich),des SP wegens ausmittelt?
Hab ich bei allen Jets so gemacht und es passte.
Hab auf youtube den Film von MotionRC angeschaut.Der hat diesselben Akkus wie ich.Ist aber gemessene gute 4cm weiter vorne als ich heute den SP bei 190mm eingestellt habe
 

Anhänge

Sie liegt jetzt ganz leicht nasenlastig im SP
Hoffe das passt?Die 8mm Höhe die in der BA steht,hab ich so belassen
Jetzt sollte die Fuhre sicherlich nicht mehr so extrem auf Nase gehen
Was meint ihr?
Danke für ein Feedback
 
Oben Unten