Futaba Servo BLS 451MG Erfahrung

Thommy

User †
Hallo zusammen,
hat jemand mit dem BLS 451MG Erfahrungen. Ich suche einen Ersatz für meine DS 8411.

Robbe Homepage schrieb:
Weltneuheit - Brushless-Servo!
Kraftvolles und schnelles Brushless-Motor-Digitalservo mit Metallgetriebe und 2-facher Kugellagerung.

Die Vorteile:
30% kürzere Reaktionszeit = bessere Beschleunigung
resistenter gegen Vibrationen und Schock
höherer Wirkungsgrad, geringere Motorerwärmung
kein Kohlebürstenverschleiß = 5 fache Motorstandzeit
Spezial-Getriebe = quasi ohne Getriebespiel
Samarium-Kobalt-Motormagnete
höhere Auflösung
gleicher Stromverbrauch wie herkömmliche Digitalservos

Technische Daten:
Abmessungen: 40x20x36.8 mm
Masse/Gewicht: 58.00 pond/g
Betriebsspannung: 4.8-6V Volt
Stellkraft: 85.00 Ncm Stellkraft: 106.00 Ncm
Geschwindigkeit: 0.10 Sek/45° Geschwindigkeit: 0.07 Sek/45°
Haltekraft: 212.00 Ncm Haltekraft: 265.00 Ncm
Das klingt alles eigentlich sehr gut, aber wer hat eigene Erfahrungen.
Lieferbar sind sie ja immerhin.

Gruß
Thommy
 

Uli_ESA

User
Hallo,
habe die BLS 451MG in einem meiner Helis auf der TS. Das sind top Servos. Ich werde jetzt nach und nach alle Helis auf die Servos umrüsten.
also ich bin damit super zufrieden.
Gruß
Uli
 

Thommy

User †
Hallo Uli,
danke für die Info, wie sieht es denn mit der Kraft aus, wenn Du mit anderen vergleichst, beim Heli sollte es ja reichen, aber geht das auch bei Flächenmodellen wo viel Kraft gefragt ist ?
Gruß
Thommy
 
Thommy schrieb:
Das klingt alles eigentlich sehr gut, aber wer hat eigene Erfahrungen.
Ist es in Deutschland schon so weit gekommen, dass wir Kunden die angeblichen "Fachhändler" beraten müssen ? :p
Oder ist das hier nur ein schlecht angelegter Werbegag ?
 
Ist es in Deutschland schon so weit gekommen, dass wir Kunden die angeblichen "Fachhändler" beraten müssen ?
Meine Güte.... :confused: Etwas schnell aus der Hüfte geschossen...., oder ? :rolleyes:
 
Also ich find die Frage nach der Qualität von Produkten
eines Händlers im Forum OK
oder wer kennt einen Händler der ALLE seine Produkte ausgiebig testet bevor er sie verkauft.
So hat Tommy zumindest einen Anhaltspunkt wenn er beraten soll.
 

Thommy

User †
Hallo,
jschneider schrieb:
Ist es in Deutschland schon so weit gekommen, dass wir Kunden die angeblichen "Fachhändler" beraten müssen ? :p
Oder ist das hier nur ein schlecht angelegter Werbegag ?
Du hast aus früheren Auseinandersetzungen wenig gelernt, so wie es scheint.

Ich bin sicher einer der wenigen Händler, der seinen Kunden aus eigener Erfahrung diverse Dinge, auch Servos, empfehlen kann.
Es gibt aber bei uns auf dem Markt minimum 300 verschiedene Servos, von 4.- bis 300.- Euro und da kann ich nicht alle kennen.
Ich habe mir bei Graupner und auch schon bei Futaba eine ganze Anzahl Servos kommen lassen um die im Trockentest auszuprobieren, trotzdem ist das ja nur die halbe Wahrheit.
Daher halte ich es für legitim hier im Forum nachzufragen, zumal ich davon ausgehe, dass es auch noch andere gibt, die so etwas interessiert.
Und es wäre schön, wenn dies auch einem Fachhändler ohne Deine unqualifizierten dummdreisten Kommentare möglich wäre.
Ich hoffe, dass wir nun noch mehr zum Servo erfahren und die Sache nicht wieder ins Offtopic abdrifted.

Und wie schon im Eingangsposting erwähnt, ich suche die Erfahrung nicht nur für Kunden, sondern ich möchte in Zukunft meine großen HighEnd Scalesegler damit ausrüsten.
Da die sehr extrem geflogen werden, suche ich geeignetes RC-Material.

In diesem Sinne
Thommy
 

Uli_ESA

User
Thommy schrieb:
danke für die Info, wie sieht es denn mit der Kraft aus, wenn Du mit anderen vergleichst, beim Heli sollte es ja reichen, aber geht das auch bei Flächenmodellen wo viel Kraft gefragt ist ?
Hallo,
also von der Kraft her sollte das sogar für Große Kunstflieger und Jets reichen.
Und bei einem Helis auf der TS werden die auch schon ganz schön belastet.
Ich habe die im MP-XL V91 drin. Der MP-V50 und der MP-E werden demnächst umgerüstet.
Gruß
Uli
 

Thommy

User †
Hallo zusammen,
wollte mich nochmal zum Thema melden. Habe mir die Servos in der Zwischenzeit kommen lassen und ich muss sagen, ich habe meine neuen Servos für die besonders wichtigen Funktionen gefunden.
Der direkte Vergleich mit den DS8411 ist sehr überzeugend.
Kein Spiel, sehr kräftig und sehr schnell, wirklich überzeugend.
Gruß
Thommy
 
Oben Unten