• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Graupner HoTTrainer 1800 Flächenschrauben

B.Win

User
Hallo,
ich habe mir den Graupner HoTTrainer 1800 zugelegt.
Im Netz hatte ich gelesen das die zölligen Kunststoffschrauben zu Flächenverschraubung von schlechter Qualität seien, und mann sie
zusammen mit den Gegenmuttern gegen metrische austauschen soll.
Der Motorträger aus Holz und das Brett zur Akkuaufnahme kommen mir auch ein bisschen schwach vor.
Sollte man die verstärken?
Hat jemand die Erfahrung gemacht, ob das wirklich so ist?
Gruß
Bernd
 

B.Win

User
Die Schrauben und Gegenmuttern sind 1/4".
M6 passt da nicht wirklich rein, (andere Gewindesteigung).
Der Motorträger (sorry, den meinte ich) ist aus Sperrholz und hat beim anfassen schon einen Riss bekommen hat.
Aber wenn die Teile auch so halten soll es mir auch recht sein, kann ich mir die Arbeit sparen.
Gruß
Bernd

Je nach Gewindegröße läßt sich die Schraube einfach so ohne Aufwand tauschen.

Warum soll der Motorspant zu schwach sein ?
- Bei 10S ok, aber bei 4 bis 6S 800-1000Watt sollte er doch genügen.


Gruß
Andreas
 
Dass sind steckflächen , da reicht ein 1/4 zoll nylon schraube völlig aus.

Und das ist ein trainer , jeder verstärkung bringt gewicht was averechts wirkt .
Also aufbauen nach beschreibung und fliegen damit.

Mfg Johan
 

Andreas Maier

Moderator, Flugmodellbau allgemein, Motorflug, Ele
Teammitglied
Dann mach Dir doch eine kleine Matte und ein paar Rovings drum rum.
- meinst du den E-Motordom ?


Wenn du die Haube mit ein paar Rovings verstärkst, einen GFK-Spannten vorne ein harzt,
dann kannst du den Motor auch in die Haube schrauben.



Gruß
Andreas
 
Oben Unten