Graupner MX12 - Mischer und Schalter

Hallo,

habe eine Frage zur MX 12.

Wieviele frei programmierbare Mischer hat denn die MX12?

Kann ich bspw. bei einem Modell mit 4-Klappen-Fläche, auf einem Schalter die Wölbklappen leicht nach oben stellen" und zum Thermik fliegen "leicht nach unten"?

Lässt sich das bei der MX12 auf einen Schalter legen
Ist es dann dazu noch möglich eine "Butterflystellung" auf einen zweiten Schalter zu programmieren?

Wieviele Schalter hat eigentlich die MX12, wenn sie ausgeliefert wird?
 
Am besten lädst Du dir die Anleitung bei Graupner runter. Die MX-Anlagen sind von Werk aus mit allen Schaltern ausgestattet, die möglich sind. Nicht der Schrott wo man den Sender für teures Geld mit billigen Schaltern nachrüsten muss.
In der Anleitung solltest Du auch die Anzahl der Mischer finden, ich habe leider "nur" eine MX16S...

Edit : Die MX-12 hat 4 Schalter und zwei Drucktaster, zus. zwei Plusminus-Taster.

Sie hat vier freie Mischer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für Deine Antwort.

Ich möchte wenigstens eine Landestellung (Butterfly) auf einen Schalter programmieren und die Wölbklappen einmal leicht hoch und einmal leicht runterstellen (zweiter Schalter) können...

Wenn das ginge wäre ich schon glücklich!

Hat das schon jemand mal bei seiner MX12 einprogrammiert und kann mir sicher sagen, ob das geht oder nicht?
 
Hi,
wie wärs wenn du einfach 2 von den Freien Mischern verwendest?

Da programmierst du z.B Quer => Quer um die Querruder Hochzufahren.
Mit den Wölbklappen ist des dann das gleiche.
Du kannst dann z.B alles 4 Mischer auf einen Schalter legen.

Gruß

Modellfliegermanu
 
Danke für den Tipp, aber ist das nicht so, dass je Querruder bereits ein freier Mischer drauf geht?? Also 2 Querruder nach oben = 2 freie Mischer belegt.
Gleiches mit den Wölbklappen....

Dann wären nämlich für die Butterflystellung schon alle 4 freien Mischer belegt!
 
Schau mal in die Anleitung, ob es nicht noch wie bei der MX16 versteckte "unfreie" Mischer gibt. Eben Flächenmisch-Programme, evtl. musst du den Motor auf einen anderen Kanal legen, dann wird evtl. der Gashebel zum Butterfly-Knüppel... Dazu muss natürlich der Anlage erklärt werden, das der Gasknüppel kein gas mehr ist. So geht das bei der MX16, vielleicht funzt das ja auch bei der MX12. Bei mir ist auch der kanal 5 automatisch auf die Querruder gemischt...
 
Oben Unten