GWS Servos Qualität ???

Ich habe durch Zufall ein paar GWS Servos in die Hände bekommen.
IQ- 200MG

Ich suche hauptsächlich Servos für die Fläche. Segler der Spannweiten um die 4 m.

Sie machen einen soliden Eindruck und ein Alu Servohebel ist sogar serienmäßig.

Der Preis ist Rekordverdächtig 15,90 Euro

Kann einer was über die Qualität dieser Sevos oder allgemein über GWS machen.

Die Werte sind ja vielversprechend.
Artikelname SIQ-200MG
Stellzeit
4,8V (s) 0,17 sek
Stellkraft
4,8V (Ncm) 54 Ncm
Stellzeit
6,0V (s) 0,14 sek
Stellkraft
6,0V (Ncm) 64 Ncm
Gewicht 28 gr
Abmessungen (mm) 28,0 x 14,0 x 29,8
Getriebe Kugellager Metall ja
Einsatzgebiet Segler bis 4.000 mm, E-Helicopter
 
IQ 200 MG Servo

IQ 200 MG Servo

Die Werte sind sehr viel-versprechend , die Bilder vom Getriebe auch , würdest
Du das Servo für ein Höhenruder einsetzen ?? ( Pendelruder),der Preiß liegt bei gleichwertigen Servo von 60-80 Euro . Guter Rat ist Teuer.
Gruß 3216gelb
 
Hallo,

Die Werte sind sehr viel-versprechend , die Bilder vom Getriebe auch , würdest Du das Servo für ein Höhenruder einsetzen ?? ( Pendelruder),

Nein, dazu wäre es mir nicht präzise genug. Das Servo ist ohne zweifel gut und zuverlässig, aber die große Preisdifferenz zu "vergleichbaren" Servos merkt man einfach.


Grüße,

Florian
 
Zitat von FLOW:

"Das Servo ist ohne zweifel gut und zuverlässig, aber die große Preisdifferenz zu "vergleichbaren" Servos merkt man einfach."


Wie soll ich das denn verstehen ?
Die Servos sind gut, aber nur weil sie billig sind, taugen die nichts ????

Wie merkt man das denn ?
Oder ist es einfach der Glaube, was billig ist, kann qualitativ nicht gut sein?

Kann es sein das die "Markenfirmen" núr einfach eine höhere Gewinnspanne haben ?

FLOW. Hast Du konkrete Vergleiche durch Messung aufgestellt oder ist das eine Vermutung ?
 
Hallo THERMIK_SEPP,

Wie soll ich das denn verstehen ?
Die Servos sind gut, aber nur weil sie billig sind, taugen die nichts ???? .....Oder ist es einfach der Glaube, was billig ist, kann qualitativ nicht gut sein?
Nein...zunächst habe ich sehr viele GWS Servos in Betrieb und bin durch die Bank zufrieden. Auch mit den IQ-200 bin ich zufrieden...ansonsten hätte ich sie umgetauscht und nicht in meinen Kult verbaut! Also unterstelle mir bitte nicht das ich Servos nur nach dem Preis beurteile!


Wie merkt man das denn ?
In dem oben genannten Thread gibt es ja einiges über die Eigenschaften zu lesen (hast Du dir das mal durchgelesen? ). Aber hier nochmal eine kurze zusammenfassung der Eigenschaften die ich bei meinen IQ-200 festgestellt habe:

Negativ:
- rauher Lauf
- Rückstellgenauigkeit (gemessene! 1°)
- schlechte Auflösung
- Nachdrücker
- nur 3-fach Poti

Positiv:
- super robustes Getriebe
- Sehr kräftig!
- Preis/Leistung
- relativ wenig Spiel
- Aluhebel

Nochmal: ich sage nicht das die IQ-200 MG schlechte Servos sind! Das Preis/ Leistungsverhältniss ist Klasse! Aber 3216gelb hat mich gefragt ob ich diese für ein Pendel-Höhenruder einsetzen wurde, und dazu sind sie m.M. nicht präzise genug. Für WK's oder QR's sind sie aber durchaus geeignet.


Grüße,

Florian
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,

würdet ihr die IQ-200 MG auch in einem Grosseglern verwenden?

Ich bin momentan auf der suche nach günstigen Servos für die Flächen meiner 6.50m ASH-25
 
Hallo,

Flow schrieb:
Negativ:
- rauher Lauf
- Rückstellgenauigkeit (gemessene! 1°)
- schlechte Auflösung
- Nachdrücker
- nur 3-fach Poti

Positiv:
- super robustes Getriebe
- Sehr kräftig!
- Preis/Leistung
- relativ wenig Spiel
- Aluhebel

Wo beginnt denn der Preis für Servos, bei denen weniger negative Punkte auftreten...? Oder anders gefragt, was für eine Qualität gibts für 10-20€ mehr?

(Brauche gerade mal wieder eine Handvoll Servos und habe die Qual der Wahl.

Gruß
Ortwin
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten