Haubenanreißer

Howi

User
Wo bekomme ich einen Haubenanreißer her oder wer kann mir einen bresorgen?
 
Andreas Maier schrieb:
Kann man das auch bei Segler üblichen ovalen Hauben anwenden ?
Ich denke schon, scheint ein Anbieter im Segelflugbereich zu sein :)

Tolles Werkzeug - da hätte man auch selbst drauf kommen können und ich mir aktuell viel Arbeit sparen können ....
 
Nuja, mit dem runden Teil links wird man wohl am Rumpf den Kabinenhaubenausschnitt abfahren.
Die Nadel sitzt dem direkt gegenüber, ausgerichtet auf die äussere Kante des Zylinders.
Die Haube wird dazwischen geklemmt bzw. gelegt und mit dem Werkzeug auf den Rumpf gelegt und in Position gehalten, dann fährt man mit dem WZ einfach ab.....

so in etwa oder ähnlich müsste es sein denke ich.
 

PIK 20

User
Hallo,
mit so ähnlichen Aussagen kann man viel anfangen, denke ich:

"so in etwa oder ähnlich müsste es sein denke ich."

Gruß von Heinz
 
Danke Pik 20 für diesen zweckfreien Kommentar.
Wenn du es besser weisst dann raus damit!

Ansonsten fand ich die Antwort von Herrn Diefenbach recht anschaulich.
 

PIK 20

User
Hallo Joerg,
ich weiß es eben nicht, darum schreibe ich auch nicht darüber.
Besser kein Kommentar als ein zweckloser Kommentar.
Soll das Forum der Information dienen oder der Verbreitung von Vermutungen?
Ich bin sicher dass sich darüber eine Antwort erübrigt.
Eine schöne Woche wünscht Heinz
 

Udo Fiebig

User †
So sieht das Teil aus ...

So sieht das Teil aus ...

Bis der "Profi-Magazin-Beitrag" von ??? kommt:

Damit die Interessierten sich ein Bild machen können, wie so ein 'genialer' Haubenanreißer aussieht, habe ich mal eine Aufnahme gemacht.

Haubenanreißer-1.jpg

Ich habe übrigens noch 5 (überzählige) Stück davon hier liegen. ;)

Aus dem Foto sollte eigentlich zu erkennen sein, wie das Teil anzuwenden ist (oder doch nicht?). :cool:

Gruß Udo
 

Cessna

User
Hallo Udo,
so richtig kann ich es mir nicht vorstellen wie es geht.;)
Wie kommst Du denn da überall mit hin bzw. ran?
Gruß Thomas
 

Udo Fiebig

User †
Cessna schrieb:
so richtig kann ich es mir nicht vorstellen wie es geht.;)
Wie kommst Du denn da überall mit hin bzw. ran?
So besser erkennbar ???

Haubenanreißer-2.jpg

Grob zugeschnittene Haube vorne und hinten mit einem Streifen Tesa fixieren, dann mit dem Anreißer rund herum ziehen. So ist die Schneidekante sauber angerissen und es muss nach dem Ausschneiden kaum nachgeschliffen werden.
(Bei meinem - hier gezeigten - Exemplar kann die Nadel übrigens justiert und ggf. auch ausgetauscht bzw. geschärft werden.)

Gruß Udo
 

Udo Fiebig

User †
Nur zur Info:
3 Stück sind aufgrund von PNs vorläufig reserviert.
15.35 Uhr Edit: jetzt 4 reserviert, 1 noch übrig
Melde mich bei den Interessenten, wenn Verpackungs-/Versandkosten geklärt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten