• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

hersteller / bezugsquellen für motorkits zum selberzusammenbauen

Fitten

User
Hi,
kennt jemand von Euch eine Quelle, bei der man eine Schenkelpol SM (2 Schleifringe um DC auf Rotor zu übertragen und Stator mit normaler Drehstromwicklung) bestellen kann?
Polzahl egal, Bausatz bevorzugt, handliche Baugrösse, Zweck: nur zum Spielen auf der Werkbank.

Danke und Gruss, Friedhelm
 

Michael Schöttner

Vereinsmitglied
Hallo,
hatte bei meinem früheren Arbeitgeber ca. 500 000 Statorpakete bezogen. Die meisten Schnitte im Katalog sind nicht lagerhaltig. Die schmeißen in der Regel die Stanze erst bei großen Stückzahlen an.
Mit etwas Glück habe sie ein paar Muster in der Kiste liegen, die sie aber auch nur gerne an aussichtsreiche Großkunden verteilen.

Da gibt es noch die Firma Waasner oder Dr. Karl Bausch und noch einige Italiener. Einfach mal googeln.

Gruß,
Michael
 

FamZim

User
Magnet-Magnete-Magnete.

Magnet-Magnete-Magnete.

Hallo zusammen

Da ich ein paar mal nach Magnet-Quellen angesprochen wurde noch ein paar Quellen, wo ich erfolgreich beliefert wurde ;) .

www.neotexx.de

www.magnet-magnete.eu
und
www.magnetportal.de

Die habe ich noch aus dem Powercroco Forum.

An Segmentmagnete mit "passendem" Durchmesser ist leider kaum heran zu kommen.
Dazu ist mir "wem sonst" die Kellermotor-Einpassmetode eingefallen.
Dazu sind dickere Magnete zu besorgen und auf einen Kern aussen auf zu bringen.
Dann Aussen passen schleifen, in den RR ein kleben, und dann von Innen auf Maß zu schleifen.
Ich habe es noch nicht getestet wie groß der Aufwand dazu ist, zum ? Spannen ?, um sie zu schleifen, Innen bestimmt eine schöne Sauerei, aber von nichts kommt halt nichts ;) .
Das ist nur eine Möglichkeit !

Gruß Aloys.
 
Interressante Möglichkeit ^^

Rundmagneten in den passenden Größen gibt es zwar, aber sind viel zu teuer ... um die 10-15 € Pro
Magnet :eek::eek:

Wie kann man sich eigentlich im powercroco Forum registrieren? Irgendwie geht der dauernd auf Login, wenn ich auf registrieren klicke. Oder muss man da "Eingeladen " werden um ins Forum zu kommen? ^^
 

FamZim

User
Hi

Dieses Forum ist leider nach etwa 2 Jahren Bestand vom Netz genommen worden.
Sehr viel Grundwissen ist aber bei Powerdito noch erhalten.

Gruß Aloys.
 

Nice

User
Kontronik Stator Pyro 650 oder Koratop über

Kontronik Stator Pyro 650 oder Koratop über

Hi,
ich bitte euch hier einen neuen Stator an, der nicht mehr zum Einsatz kommt, da mir der Rest dazu fehlt.
Sehr gut um mal auf die schnelle ne Wicklung zu testen ohne die vorhandene kaputt zu machen.

Geben den Stator aber nur an jemanden ab der auch weiß was er da tut.
Ich beschränke mich nun lieber auf Motörchen die ein zwei nummern größer sind, ne wa Gerd :D

Wer aber noch den Rest zu dem Stator über hat oder Teile kann mir den/die auch überlassen, dann würde ich ihn wieder fit machen, auch zusammengetragene Teile würde gehen, einfach alles anbieten.
Rest per Mail
Info: mein PF ist sehr oft voll, also bitte gleich per Mail, danke.


39,35Ø
Höhe ü.a. 21,5mm
Loch 15,05-15-08Ø

Ein Fehler hat das ganze, die beiden Hälften wurden um 180° versetzt zusammengefügt, das macht aber nix, nur die Nut geht nur bis zur Hälfte.

MFG
Dennis
 
Hallo,

vielleicht kann mir ja hier jemand helfen,...ich benötige ein Satz oder auch nur zwei Magneten für einen AXI 5325/20 ,....bei Hepf ,....wird einem nicht geholfen,...:mad:
 

Nice

User
Hallo,

vielleicht kann mir ja hier jemand helfen,...ich benötige ein Satz oder auch nur zwei Magneten für einen AXI 5325/20 ,....bei Hepf ,....wird einem nicht geholfen,...:mad:
Hi,
kannst du uns die Grösse nennen die du brauchst?
Sind das gebogene oder grade Magneten?

Bei gebogenen fallen mir nur die von Scorpion ein, kosten aber etwas, sind aber gut.

MFG
Dennis
 

FamZim

User
Hallo

Ich habe für ganz verrückte Mikromotorenbauer schönes blankes Dynamoblech gefunden.
Es ist ~ 0,09 mm dick.
Es versteckt sich in Fehlerstromschutzschaltern, (meiner war defeckt!), und zwar in dem Rinkerntrafo der da drinn ist.
Da ich sehr neugierig bin hab ich alles komplett zerlegt und die fetten Drähte entfernt.
Die dünnen Drähte auch noch.
Kappen ab und da liegt eine Blechwickel vor mir, mit etwa 22mm breitem, und 2,5 m langem Blech, nur Aussen etwas zusammen gepunktet.

Gruß Aloys.
 

Gerd Giese

Moderator, Akkus & Ladegeräte, E-Motoren, Regler &
Teammitglied
Diese Aussagen nützen uns nichts, wenn keine Bezugsquelle - oder bist Du die - angegeben wird! ;)

Die Rubrik heißt hier :hersteller / bezugsquellen für motorkits zum selberzusammenbauen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten