HM-Spinnersystem

franjo

User
Hallo Ben,
rufe den "Himmlischen" an.
http://www.hoellein.com/

A. Reisenauer führt auch das HM-Spinnerprogramm. :)
Gruß und weg....

[ 13. Dezember 2004, 23:33: Beitrag editiert von: franjo ]
 
Laaangsam, bitte... ;)

Wenn du einen E-Antrieb mit niedriger Leistung verwendest, okay. Wenn du Hotliner oder ähnliches motorisieren willst, dann immer das HM-System mit geschlitztem Mittelteil verwenden - das ist dermaßen idiotensicher, daß sogar ich damit umgehen kann. Einfach und genial gemacht ! Und genau dieses geschlitzte System gibt es meines Wissens nicht bei Höllein (warum auch immer), sondern nur das Mittelteil mit den 2 Madenschrauben, die die ganze Sache durch eine gewisse Kerbwirkung auf der Welle halten sollen...unsichere Sache ! Wenn du in diesem und im Nachbaruniversum mal nach "HM" oder "Mittelteil" oder "Meyer" suchst, wirst du fündig. HM Systeme kannst du bei Herrn Meyer auch direkt beziehen (anrufen und mit ihm sprechen).

Gruß,

Peter
...der alles zurücknimmt, wenn es die geschlitzten HM´s inzwischen doch beim HH gibt. ;)
 
Hallo Peter,

ich hatte das geschlitzte Mittelteil beim himmlischen nachgefragt und als Antwort erhalten, dass er es nicht im Sortimen hätte weil es schlechter hält wie das System mit den Madenschrauben. Ich selber setze das Madenschraubensystem bisher bis 1,4 Kw Leistung ohne Probleme ein. Allerdings in Verbindung mit einer leicht angeflachten Motorwelle.
 
Hallo Matthias,

das deckt sich mit dem, was ich selber auch am Telefon gehört habe. Allerdings halte ich dieses Argument für unhaltbar. Es gibt in meinen Augen keine einfachere, schnellere und sicherere Methode als die mit dem geschlitzten Mittelteil. Und ich bin absolut überzeugt, daß eine Klemmung mit zwei kleinen Madenschrauben niemals die gleiche Festigkeit aufweisen kann wie eine Klemmung durch eine großflächige Metall/Metallpaarung wie bei dem Schlitzmittelstück (meine Güte, was für ein Wort... :cool: ).
Nunja - jeder nach seinem Geschmack.

MfG Peter
 
Eigentlich ist der geschlitzte Mittelteil ja eine Spannzange . Die 2 Madenschrauben des anderen System kommen an die Haltekraft einer Spannzange nicht heran, billiger zur Herstellung ist natürlich das Madenschraubensystem.
mfg
werner
 
Hallo Raimund,
habe ich auch schon mal gesucht und nicht gefunden...
Wenn du nur einen Lieferanten in D suchst:
Hacker vertreibt auch das HM-System, allerdings weiss ich nicht, ob sie auch die geschlitzten Mitteteile haben (zumindest haben sie mich bei bishergen Bestellungen nie gefragt, welches ich haben wollte).
Auf der Messe in Friedrichshafen hatten die Eincks von EMC-Vega das gesamte Programm mit beiden Mittelteilen dabei (zumindest fast, nur die Spinnerkappe die ich wollte war natürlich gerade wieder ausverkauft)... dort sollte es also auch zu bekommen sein!.
'Hoffe dir ist damit geholfen.
Gruß, Rob
 

Hans J

Vereinsmitglied
Hi,

Helmut Meyer (HM) hat meines Wissens keine Mailadresse.
Konventionelle Adresse:
XXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXX
--Bitte Forenregel 1.11. beachten -Danke-

Habe das System seit Jahren in Benutzung, auch bei Eingangsleistungen bis 600 Watt bei mir keine Probleme.

Einfach anrufen, er liefert sofort und auf Rechnung. Er hat noch Vertrauen!

Gruß
HJS

[ 03. Januar 2005, 21:25: Beitrag editiert von: Hans J ]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
HM Klemm Mittelstück

HM Klemm Mittelstück

Es gibt von Hm ja für fast alle Wellendurchmesser das passende Klemm-Mittelstück mit dem dazu passenden Spinner. Leider findet man aber kaum einen Shop der ein einigermaßen komplettes Angebot der HM (Helmut Meyer aus Bremen) Serie anbietet. Hat vielleicht unter Euch jemand einen Tip wo es ein gutes Sortiment der HM klemm Mittelstücke und Spinner gibt. :confused: :confused:
 
HM Klemm Mittelstück

HM Klemm Mittelstück

Ja den KD Shop kenn ich, die haben relativ viel von den HM Teilen im Angebot, aber ausgerechnet das 55er mit 3mm ist nicht vorrätig. Da muss ich wohl auf das nächstgrößere mit 60mm ausweichen.
 
Helmut Meyer

Helmut Meyer

Wie kann man denn den Guten erreichen:confused: Hab schon rumgegooglet und auch in "das örtliche" nicht wirklich was gefunden, denn da gibt es 30 mal den Eintrag Helmut Meyer in Bremen:(
 

Rotsh

User
da brauchst nicht zu googeln

da brauchst nicht zu googeln

alles hier im Forum zu finden:

XXXXXXXXXXXX
--Bitte Forenregel 1.11 beachten. Danke.--

Herr Meyer ist auch für preiswerte Sonderanfertigungen offen. Günstiger ist ein Direktkauf bei Ihm darüber hinaus sowieso.

Grüße

Roger
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten