• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

JetCat P80 kERO START

Hi Pascal!

starten auf Knopfdruck geht auch bei Gas, wen einmal alles aufgetankt ist :). Ich finde den Kerostart empfehlenswert. Habe ihn bei P-60, P-80 und p-120 ausprobiert. Geht ohne Probleme und man spart isch das Gas und die Einstellerei des Gasventils bei unterschiedlichen temperaturen.

david
 
Klinkt gut... also wie ich das sehe (bitte korigiere mich);

P80 upgraden auf kerostart und dan ist alles auf knopfdruk... oder braucht man da noch andere hardware?

Dan lonen sich die 160,- ja!.... spart auch den butanbrennen...

Pascal
 
Ja, die ECU musst Du wohl oder übel zum Upgrade einsenden, wenn Du noch nicht die neuste Version drauf hast. Halte mal beim Einschalten die Limits und die Plus (+) Taste gedrückt, wenn sie dann auf Kerostart umschaltet hast Du's schon.

Gruss
Johannes
 
Dann erklär doch mal warum eine alte Softwareversion nicht upgedatet werden muss, Chrisii. Weil die vor 5 Jahren schon wussten, dass es einen Kerostart geben wird!?
 
Da die biene sowieso nog bei Jetcat ist hab ich die kerostart dazu bestelt... mit einem druk auf dem knopf zu starten ist einfach geil... also, der 13te mit kerostart... brrrr

Pascal
 
@Pascal Ok, dann kannst Du mit Sicherheit sofort loslegen wenn die Turbine zurückkommt!

@Chrisii erkläre mir das doch bitte einwenig detaillierter, woher kriegst du die Softwareupdates und welche Hardware zum Anschluss an den PC verwendest Du?

Gruß
Johannes
 
Chrisii:
Na einfach die ECU updaten !

leider haben wir von Chrisii noch keine Antwort erhalten wie wir eine ECU zB.2.0(was viele 80er JETCAT Benutzer noch haben)
in eine 5.0 oder höher selbst updaten können ,um den Kerostart zu verwenden.Einfach gesagt das geht so nicht !! Vorbedingung für einen Kerostart ist eine ECU 5.0 oder höher mit Kerostart Software !!
somit ist für Besitzer einer alten ECU der Kerostart fast unmöglich 160€ für das Glühelement +ca.250€ für eine neue aktuelle ECU,ob sich das rentiert ?????
Chrisii wird uns aber bestimmt aufklären wie wir das mit unserer alten ECU`s selbst auf die Reihe bekommen !!

MfG Heinz
 
Hallo Heinz!

Hast Du mal bei CAT nachgefragt? Es gibt einen Sonderpreis für die Umrüstung von alten 2.0ern auf die aktuelle ECU. Man muss aber selber wissen, ob man das will, denn wer bislang problemlos mit seiner Turbine geflogen hat, der braucht nicht zwingend zu wechseln. Ich habe sowohl mit der neuen ECU und dem Kerostart gute Erfahrungen gesammelt. Auf die Failsafe-Funktion der neuen ECUs möchte ich nicht mehr verzichten und würde eben auch den Mehrpreis für eine Umstellung in Kauf nehmen.

Gruß,

David
 
Oben Unten