• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Klemm L 32 (M 1:2,5): Bauprojekt

Mein lieber Herr Gesangsverein, das wird aber ein großer Brummer. :cool:
Du musst schon das Fenster aufmachen um die Tragfläche auf den Tisch zu bekommen. Da wird es aber eng werden, wenn du die Tragflächen mal zur Probe an den Rumpf stecken willst.
 

deti

User
Hallo Thomas,ja das stimmt:Daufbauen geht nicht mehr im Zimmer,aber das kann ich dann draussen machen,wir haben ja Sommer:)
 

deti

User
Moin,da ich ja im Moment nicht wirklich weiterbauen kann hat es mich doch gepackt den linken Flügel und das Mittelteil zu Lackieren(Thomas bitte jetzt nichts dazu sagen:p:D)ich habe die Flächen 2mal mit Schleifgrund von Clou gestrichen und dann mit 260er Schleifpapier geschliffen,,danach habe ich Zweikomponenten Hochglanzklarlack gestrichen,,,sieht aus wie ein Ikea Möbelstück wenn es Hochglanzlackiert ist,,ich weiss ich weiss,damals waren die Sperrholzflieger mit Matten Klarlack gestrichen worden,aber ich mag halt den Miranti look:cool:ist ja sowiso Detis Version einer Klemm L32:rolleyes::D:Djedenfalls rutschen die Fliegen beim landen auf dem Flügel aus:)und das Mehrgewicht? will ich gar nicht wissen:p:D
 

Anhänge

akzo

User
Wau, wer ist denn das kleine Männicken auf dem letzten Foto ;)

lg hotte
 

deti

User
so hiermal die Zeichnung Rumpfseitenansicht,,der Rumpf ist mit Reihenmotorhaube gesamt 3.05m lang,,ohne Seitenflosse ,das ich abnehmbar mache 2,7m..mit Sternmotor hat die Klemm eine länge von 2,8m ,ohne Flosse 2,5m,,das passt noch in den Lodgy,,LIEBER Thomas:p:D:D:D,sogar wenn ich die Klemm mit Reihenmotor baue;)
 

Anhänge

rckalle

User
My Lovely Mister Songclub 😁 das ist echt ein Gerät und wie es wieder glänzt 😁😁 da kommen Erinnerungen hoch Deti . Ich bin echt neugierig wie es weiter geht .
Grüsse Kalle
 

deti

User
Planänderung

Planänderung

Moin,so ich habe mich entschlossen die Reihenmotor Version zu Bauen,da ich mit dem Gewicht des Sternmotors nicht hinkommen werde:rolleyes:der Stern wiegt 7,2 Kilo und das ist zuviel er bleibt in der Udet,ich werde wohl einen ZG 62 mit Getriebe oder sogar nur einen ZG 38 mit Getriebe einbauen,den ZG 38 mit Getriebe hatte ich in meiner 6,5m grossen Jenny und wiegt komplett nur 2850 gramm :) ,und sie flog damit sehr gut,,,kommt also drauf an wie schwer die Klemm letzendlich wird.da die Klemm ja fast wie ein Motorsegler ist,müsste auch die Leistung eines ZG 38 mit Getriebe ausreichen...ich muss natürlich die Klemm hinten so leicht wie möglich Bauen da ich ja sonst wieder Blei zugeben muss,was ich verhindern will.Zum Glück habe ich auch Bilder wo die Reihenversion keine Radpuschen hat;)

Eckart,kannst du bitte aus dem Titel den Sternmotor entfernen? Danke;)
 

matzito

User gesperrt
Ohne Radverkleidungen, dass war nach einem Werkstattaufenthalt wo die Jungs mal einen Test gemacht haben, Radpuschen machen so ein Kiste doch erst recht geschmeidig ;-)
Reihenmotorvariante finde ich gut, aber da muss dnn ein valach 4takter rein !!
lg Matze
 

deti

User
ich hasse radschuhe:confused:,und auf der dreiseitenansicht sind gottseidank keine dran,,,motor kommt zum schluss
 

matzito

User gesperrt
Ich mag Radschuhe sehr und wenn man mal bei schlecht Wetter den ganzen Flieger voller Dreck hatte dann weiß man dass die nicht nur gut aussehen sondenr auch den Flieger sauber halten.
Warum magste die nicht? Weil die aus GFK sind (haeufig) oder weil sie Gewicht bringen im Gegesatz zu keine Radschuhe, oder Montageaufwand? Bauaufwand?
Ich kann aber verstehen wenn Du Dich da nicht mit Formen und Urmodellen auseinader setzen willst.
An meinem aktuellen Modell baue ich die Schuhe wieder aus Balsa.

Naja wird auch ohne Stöckelschuhe gut aussehen die Dame ;-)
 
... wird auch ohne Stöckelschuhe gut aussehen die Dame ;-)
Naja... sonst auch eher wohl wie in Gummistiefeln. ;)

Jedenfalls habe ich auch mein Problem(-chen) mit den Dingern.
Sie reißen ein, platzen oder brechen auf und erst der Steinschlag, besonders wenn man mal auf „Abwegen“ neben der Bahn ist. Nach ein paar Jahren und X Reparaturen sehen sie dann auch nicht mehr sooo schön aus. :(
Neulich hatten sich so viele Morgensterne (devil's thorn) in die Reifen „verbissen“, das sich die Räder im Radschuh kaum mehr gedreht haben. Hatte fast für ein Überschlag gereicht.
Also wenn ich die Wahl habe, dann lieber ohne Radschuhe, und, mit größeren Rädern sowieso.
Ist halt besser... so im Busch. :D
 

deti

User
Moin,da ich langsam schon Entzugserscheinungen bekomme:rolleyes:bin ich aus lauter Verzweiflung schonmal mit den Aluabdeckbändern wenigstens die linke Seite angefangen,,Der liebe Wolfgang hatte mir dafür die Frästeile aus Alu und das Aluband erstellt:cool:sieht wirklich toll aus:Ddie Kreuzschrauben werden noch durch Nieten ersetzt,,hatte aber leider keine da,und musste diese bei Knupfer bestellen.aber ich wollte es schonmal passend machen:)

Hoffentlich ist bald Dienstag das ich endlich das Material für den Rumpf ,die rechte Flächenbeplankung holen kann:(

200er Räder und die Gasdruckstossdämpfer 150Nm sind auch unterwegs:)
 

Anhänge

akzo

User
wird aber auch langsam Zeit :D:D

Deine Spannschlösser sind allerfeinste Sahne.

lg hotte
 
Oben Unten