Kolibris beim Schaumwaffeltreffen in Griesheim?

Kraftei

User
Hi Leutz!

Welche Kolibri-Jünger kann man denn am Sonntag in Griesheim treffen und was bringen die denn so an Fliechzeuch mit?

Wenn es das Wetter auch nur ansatzweise zulässt, werde ich auf jeden Fall mit meiner Jolly Rogers Waffel dort sein.
Habe heute meinen Jetflug 2 und 3 gemacht und bin von der Gutmütigkeit und dem Spaßfaktor dieser Waffel einfach nur begeistert :)

Freue mich schon auf Sonntag und hoffe, viele Gleichgesinnte (und solche, die es werden wollen) zu treffen :)

viele Grüße Holgi

http://www.modellflieger-griesheim.de und
http://www.schaumwaffeltreffen.de
 

Anhänge

  • TJ_Griesheim01_kl.jpg
    TJ_Griesheim01_kl.jpg
    121,4 KB · Aufrufe: 76
Hallo Holgi,
ich wollte auch zum Schaumwaffelfliegen kommen. ;)
Allerdings ohne Jet. Die Falcon ist eben keine Schaumwaffel :cry:
Möchte aber gerne mal Deine Jolly Rogers Waffel mit der Kolibri live sehen.
Vielleicht werden bei mir dann "schlafende Träume" geweckt. :eek:

Werde aber meine Impeller Phantom mithaben.

Gruß
Volkmar
 

Anhänge

  • Juni09.jpg
    Juni09.jpg
    42,1 KB · Aufrufe: 76
Hi Volkmar,

Uiiih, ist die Phantom schön!

Vielleicht werden bei mir dann "schlafende Träume" geweckt.

Glaub mir das geht schnell - spreche da aus Erfahrung :D

Im Ernst, hatte die Kolibri auch letztes Jahr in Griesheim das erste Mal bestaunt. Von da an gab's kein Halten mehr :D
Habe daraufhin meinen halben Keller für die Kolibri liqudiert. Falls es bei dir ähnliche Auswirkungen hat, müssen wir uns dann mal über deine Phantom unterhalten :D

Bis am Sonntag dann..

Holgi
 
Hallo Holger,
das war eine coole Vorstellung heute. Insbesondere das Rennen gegen en gelben getunten Funjet. Das Zuschauen hat Spaß gemacht.
Grüße
Stephan
 
Hi Stephan,

vielen Dank.
Freut mich, dass das Zuschauen Spaß gemacht hat :)
Schade, dass ich der Einzige mit 'ner Turbowaffel war - hätte mich gerne mal mit anderen ausgetauscht :(
Ja, der Microjet hatte schon einen Höllenbums, aber Hallo !
Aber, mal ganz abgesehen vom Sound, riecht mein Antrieb oberhalb 100° C besser :D

viele Grüße Holgi
 
Holgi,
aber auch als einziger "Kolibri-Jünger" hast Du eine perfekte Show hingelegt.
Obwohl viele E-Jets da waren, hattest Du einfach den "Schnüffel-Bonus".
Hier noch einige Bilder:
 

Anhänge

  • 11102009024.jpg
    11102009024.jpg
    115 KB · Aufrufe: 99
  • 11102009025.jpg
    11102009025.jpg
    109,4 KB · Aufrufe: 76
  • 11102009026.jpg
    11102009026.jpg
    117 KB · Aufrufe: 94
  • 11102009027.jpg
    11102009027.jpg
    185,4 KB · Aufrufe: 102
  • 11102009028.jpg
    11102009028.jpg
    199,3 KB · Aufrufe: 115
Bilder vom Schaumwaffeltreffen

Bilder vom Schaumwaffeltreffen

Für mich war das Flugbild des kleinen grünen Nuri (letztes Bild) sensationell beim gestrigen Schaumwaffeltreffen; leider konnte ich kein Bild vom Flug machen, er war zu schnell.
 

Anhänge

  • schaumvillmar153.JPG
    schaumvillmar153.JPG
    91,5 KB · Aufrufe: 86
  • schaumvillmar137.JPG
    schaumvillmar137.JPG
    19,6 KB · Aufrufe: 91
  • schaumvillmar126.JPG
    schaumvillmar126.JPG
    19,8 KB · Aufrufe: 91
  • schaumvillmar110.JPG
    schaumvillmar110.JPG
    29,1 KB · Aufrufe: 81
  • schaumvillmar067.JPG
    schaumvillmar067.JPG
    38,8 KB · Aufrufe: 82
  • schaumxvillmar146.JPG
    schaumxvillmar146.JPG
    49,1 KB · Aufrufe: 84
Hi Tommi,

nochmals vielen Dank für die tollen Bilder !
Besonders das Bild vom Start gefällt mir sehr sehr gut! Obwohl das Bild vortrefflich eine Speerwerfer-Dymamik suggeriert, die es in Wirklichkeit so gar nicht gab: Mit 1cm hochgestellten QR ließ sich der TJ ohne jeglichen Anlauf, ganz locker, fast aus dem Handgelenk werfen. Keinerlei Tendenzen zum Durchsacken. Wirklich Idiotensicher! DAS Modell für den Jet-Einstieg!

Hier ist ein kurzes Video (Merci Lukas!) vom Rennen gegen den mördermäßig motorisierten Elektro-Microjet.

http://www.youtube.com/watch?v=reVF3i0pDpY

Das kleine Mistding ging halt aus dem Stand heraus so brachial, da hatte ich, obwohl die Kolibri wirklich schon sehr sehr schnell hochdreht, mit der kleinen Brüllbüchse auf den ersten (100) Metern kein Chance.
Ich hätte dazu früher beschleunigen müssen, was ich aber bereits in der Kurve vor dem Steigflug, also genau in Richtung Zuschauer hätte tun müssen. Das war mir dann doch zu riskant. Also habe ich den Hebel erst auf den Tisch gelegt, als ich parallel zur Flightline oder sogar ein Stück weg davon war. In der Kurve, in der der TJ auf die Zuschauer gerichtet war, habe ich immer darauf geachtet, dass ich im Leerlauf war. Wie gesagt, mein Jet-Einstieg liegt ja gerademal eine gute Woche zurück, da darf man's nicht übertreiben. Sicherheit geht auf jeden Fall vor.
Ich hoffe/denke dem Spaß beim Zuschauen hat das keinen Abbruch getan. Wir (Christoph, der Micro-Jetti und ich) hatten jedenfalls einen Mordsspaß.
Ich hoffe, nächstes Jahr sind noch ein paar andere Styro-Jettis mit von der Partie - brauche Unterstützung gegen die Ampèrebande :D

viele Grüße Holgi
 
Hi Tommi,

nochmals vielen Dank für die tollen Bilder !
Besonders das Bild vom Start gefällt mir sehr sehr gut! Obwohl das Bild vortrefflich eine Speerwerfer-Dymamik suggeriert, die es in Wirklichkeit so gar nicht gab: Mit 1cm hochgestellten QR ließ sich der TJ ohne jeglichen Anlauf, ganz locker, fast aus dem Handgelenk werfen. Keinerlei Tendenzen zum Durchsacken. Wirklich Idiotensicher! DAS Modell für den Jet-Einstieg!


:D

Turbostart2.gif
 
Hi Tommi,

dassjageil !!!! Wie hast du denn das gemacht ???
Hast du eine Kamera, die X Bilder/sec schießt?
Und wie hast du das eingestellt???

Ich glaube besser kann man die unkritischen Starteigenschaften des Kolibri-Twinjet nicht dokumentieren - vielen Dank !

viele Grüße Holger
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten