Kontronik Sun Nixx Abschaltspannung ?

X-Wing

User
Hi Leute,

ich hab hier noch nen alten Kontronik sun.

Betrieben wird er gerade an 6 Sub C Zellen und zwei parallel geschaltete Mabuchi 380 die beide ne Güntherlatte drauf haben. Das alles im Airbull von Robbe (erstflug steht noch aus).

Jetzt möchte ich mal wissen ob ich den Regler auch mit Lipos betreiben könnte.

2S würden auf jeden fall gehen, denn der Regler schaltet bei 5,7 Volt ja eh ab. Wie sieht es aber mit 3 S oder sogar 4 S aus ?

Wenn er "zu früh" abschaltet, dann müsste ich halt wissen wieviel mAh dann noch drin sind.

Wenn er "zu spät" abschaltet, dann muss ich mir halt noch was überlegen und entweder ne kleine extraschaltung dafür bauen oder halt einfach per stoppuhr fliegen.

Noch was:

Wann sollte man Lipos abschalten ? 2,8 Volt bei Belastung ? Und ohne ? 3V ?

Wie lange halten die Motoren (Typenbezeichnung: Mabuchi RS 380 SH (ohne Ring) ) bei 3 S ? Drehen tun die schon ganz gut mit 6 Zellen, fast so wie ein Speed 400 7,2 Volt an 8 TS AUP. Vorgesehen sind eigentlich für den Flieger 7 Zellen Sub C oder darunter.
Was würdet ihr machen um den Flieger etwas schneller zu machen ?
 

X-Wing

User
So... erstflug /-wurf ist "vollendet"... Leistung reicht mit dem 6 Zelligen 3300er nicht aus. War ja auch nur ein versuch, weil der gerade vorhanden war.

by the way: Das abfluggewicht war mit 1050 gramm trotz des sehr schweren akkus für den 1300mm Nurflüger 50 Gramm unter der Angabe von Robbe - 1100 gramm

Was soll ich jetzt machen ?

Ich hätte noch einen Swing 1000 und 8 unverlötete 830er Irates.
 
Oben Unten