Kurbelwellenbruch Magnum 91 Viertakter was tun?

waterman

User
Hallo liebe Verbrennergemeinde,
mein 91er Magnum ist das ganze Jahr super gelaufen(ca.8 Stunden) und verabschiedete sich gestern im Flug in meiner Piper mit einem komischen Motorgeräusch. Erster Verdacht Ventil oder Feder kaputt war falsch, aber beim Öffnen des Kurbelgehäuses sah ich die Bescherung. Die Kurbelwelle war genau an der Wange gebrochen. Nach der relativ kurzen Laufzeit dachte ich eigentlich an eine Reparatur, die ich mir aber selbst nicht zutraue. Wer kann mir mit einem Tip bezüglich Reparatur Werkstatt oder Fliegerkollege helfen, oder hat schon diesbzgl. Erfahrungen gesammelt. Freue mich über jeden Hinweis.
Viele Grüße
Thomas
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Hallo

Fataler Schaden Reparatur durchaus möglich nur wo bekommst du Ersatzteile? Mir fällt da nur Jamara als Importeur ein oder eventuell Conrad.
ASP ; Magnum PH ; SC sind an und für sich alles die gleichen Motoren.
Wenn du das Ersatzteil hast kann ich dir Mechwerkandi empfehlen eventuell mal vorher telefonieren vielleicht kann er auch das Ersatzteil besorgen.

Gruß Bernd
 

waterman

User
Hallo

Fataler Schaden Reparatur durchaus möglich nur wo bekommst du Ersatzteile? Mir fällt da nur Jamara als Importeur ein oder eventuell Conrad.
ASP ; Magnum PH ; SC sind an und für sich alles die gleichen Motoren.
Wenn du das Ersatzteil hast kann ich dir Mechwerkandi empfehlen eventuell mal vorher telefonieren vielleicht kann er auch das Ersatzteil besorgen.

Gruß Bernd
Danke für den Tip werde morgen mal anrufen. Da eine Ersatzkurbelwelle ca.70,-kostet ist eine Reparatur eigentlich nicht sinnvoll. Vielleicht ist es sinnvoller einen preiswerten gebrauchten zu besorgen und den defekten als Ersatzteilspender für Laufgarnitur und Zylinderkopf zu verwenden.
Gruß Thomas
 

Gast_32271

User gesperrt
manchmal ist es besser

manchmal ist es besser

den Müll einfach zu entsorgen,

entweder in die Mülltonne oder zu Ebay
um dann einen OS 91 oder alpha zu kaufen
 

waterman

User
Letzter Versuch

Letzter Versuch

den Müll einfach zu entsorgen,

entweder in die Mülltonne oder zu Ebay
um dann einen OS 91 oder alpha zu kaufen
Da hast Du völlig recht. Ich habe das Teil nochmal zu Jamara eingeschickt zwecks Reparaturprüfung und Kostenermittlung. Bei über 50,- geht er in die Tonne.
Gruß Thomas
 

waterman

User
Magnum wieder einsatzbereit-Lob für Jamara

Magnum wieder einsatzbereit-Lob für Jamara

Der bzw. ein neuer Magnum XL 91 ist wieder einsatzbereit. Jamara hat den Motor für 60,- gegen einen neuen ausgetauscht;), eine für mich völlig befriedigende Lösung. Lob für Jamara. Nach telefonischer Rücksprache mit dem Kundendienst wurde ein derartiges Schadensbild an Magnum Motoren bisher noch nicht festgestellt. Offensichtlich soll der Motor beim Hersteller reklamiert werden.
Grüße
Thomas
 
Nach telefonischer Rücksprache mit dem Kundendienst wurde ein derartiges Schadensbild bisher noch nicht festgestellt.
OT on:
So, oder so ähnlich bekomme ich das auch immer von den Firmen/ Herstellern zu Hören. wenn man mit etwas defektem angetanzt kommt!!:mad:
OT off.
War nur so ein Gedanke als ich das las.

LG Sven:):)
 

CPStrick

User gesperrt
Nach telefonischer Rücksprache mit dem Kundendienst wurde ein derartiges Schadensbild an Magnum Motoren bisher noch nicht festgestellt.
Diese Mitteilung wird nur noch durch die folgende, bei neuen aber defekten Teilen übliche Mitteilung getoppt : "Der Artikel wurde auf 'Kulanz' repariert!"

Claus
 
Oben Unten