Lehrte Großmodellflugtage sind Geschichte

pazzopilota

User gesperrt
Wetten daß....

Wetten daß....

...2012 nur ein "Päuschen" eingelegt wird? :rolleyes:
Warum?

Weil mit berechtigter Sicherheit die Organisatoren mit Anfragen bestürmt, deshalb auch neue Lösungen gefunden werden - und darauf wette ich - 2013 ein Super Comeback feiern!

Erlaube mir diesen "frechen Einwand" nur, weil wir vor exakt 10 Jahren am Pordoi beim Euromeeting in der selben Situation waren - schlimmer noch: außer den exorbitant gestiegenen Kosten, hatten wir es mit ein paar sehr intressanten "Persönlichkeiten" aus der Nachbarprovinz zu tun bekommen (diese ehrenwerten Herrschaften eigneten sich nicht nur unser Logo an, sie nahmen uns mit dubiosen Mitteln sogar die Bodenmannschaft & starteten ihr eigenes, das berüchtigte "modelmeeting" -- an einem nicht mal autorisierten Hang, 1.000 m weiter unten... eingeladen waren neben dem damaligen Chefredakteur der FMT auch die Firma GRAUPNER, nur: der CHEF der letzteren begriff augenblicklich die Situation, als er auf seine einfache, aber klare Frage "..wo sind signore Rizzi und der Speaker?.." keine klare Antwort bekam! Er lies Knall & Fall alles wieder einpacken & das Graupner-Team begab sich nach oben, ans orig. Gelände, wo sie sich ein feines Weekend gönnten...
Das darauf folgende Jahr kamen wir nach einigem Hin & Her zum Schluß, es doch nochmal zu versuchen, der Rest ist - Geschichte :D
Kurz darauf zündete der geniale Rizzi einen weiteren Turbo, in dem er weltweit erstmals das Satelliten-GPS auf über 2.500 m einführte, seit 4 Jahren speakern wir sogar zu zweit - kein Wunder bei dem Andrang:
http://www.youtube.com/watch?v=lFfx0aHFpWw

Also liebe Lehrter Kollegen - Kopf hoch - man sieht sich 2013 :cool:

Andy ;)
 
Ich finde das doch sehr schade zumal ich in den letzten 5 Jahren keine Großmodellflugtag verpasst habe.

Schade das in Deutschland gleich alles unter einen Hut gesteckt wird um es dann kaputt zu regelt.
Desweiteren sollte man unterscheiden ob man Tausende Leute "zusammen sperrt" und es nur einen ein und Ausgang gibt oder ob man sich auf einen freien Feld befindet wo es keinerlei Sperren gibt.
 
zu verstehen von Seiten des Vereines, aber nicht nicht durch Vorgaben .... von den Bleistiftanspitzern.... in den Behörden.
In D wird immer mehr gemaßregelt und immer mehr unsinnige Bestimmungen, bald ist garnichts mehr erlaubt bzw. durch deren Bestimmungen vergeht den Oganisatoren der Spass (als wenn das so gewollt ist)
 
Oben Unten