Leistung boosten von 3,6 auf 4,8

Leistung reduzieren ist möglich, durch sogenannte Reducer, aber ist das Gegenteil möglich ?
Kann ich einen Einzelzellen-Lion-Akku durch einen externen Zusatz boosten ?
Dieses System sollte wegen der Handlichkeit (runder langer Akku)in einem vorne sehr zugespitzten Segler als Empfängerakku dienen.
Wenn ja, auf was ist zu achten ? Was ist mit Leistungsverlust ?
Wenn ja, welche externe Systeme (also Booster selbst) gibt es ?

Danke für die jeweiligen Überlegungen.
Jupp
 
Wovon sprichst du eigentlich? Möchtest du die Spannung erhöhen? Denn die Leistung (Kapazität?)zu erhöhen durch ein technisches Hilfsmittel, das wäre echt geil, wenn das gehen würde. Das wäre Zauberei. Das wäre ungefähr so, wie wenn man in einen 10 Liter Eimer plötzlich 15 Liter Wasser reinkriegen würde. Wenn ich dafür eine Lösung wüßte, genau wie für dein Akkuproblem, hätte ich wohl gute Chancen auf den Nobelpreis.
 
Das schreibt er doch. Er will mit einer Zelle 3,6V einen Empfänger mit 4,8V versorgen. Dafür ist mir allerdings kein praktikables System bekannt.
Mach doch 2 Zellen inline. Das müsste doch in die Seglernase passen. Dann hättest du 7,2V. Damit ist alles möglich


Torsten
 
Das schreibt er doch. Er will mit einer Zelle 3,6V einen Empfänger mit 4,8V versorgen. Dafür ist mir allerdings kein praktikables System bekannt.
Mach doch 2 Zellen inline. Das müsste doch in die Seglernase passen. Dann hättest du 7,2V. Damit ist alles möglich


Torsten

Da steht nur 3.6 und 4.8 und Leistung. Falls damit die Spannung gemeint ist welche von 3.6V auf 4.8V erhöht werden soll, dann gibts einige Lösungen. Im Fachchinesisch wird sowas step-up Wandler genannt.
Für die richtige Auswahl muss aber der Nennstrom bekannt sein, bzw. welche und wieviele Servos damit versorgt werden sollen.

Beispiele:
http://s.aliexpress.com/ZfquimqM
https://hobbyking.com/en_us/voltage-booster-3-13v-to-5-15v.html

Gruss Lukas
 
Das schreibt er doch. Er will mit einer Zelle 3,6V einen Empfänger mit 4,8V versorgen. Dafür ist mir allerdings kein praktikables System bekannt.
Mach doch 2 Zellen inline. Das müsste doch in die Seglernase passen. Dann hättest du 7,2V. Damit ist alles möglich


Torsten
Das schreibt er eben nicht. Er redet von Leistung und nicht von Spannung.;)
 
Danke für die bisherigen Überlegungen. Ich sollte auch genauere Vorgaben machen : ich spreche von Volt-Zahlen.
Ich habe den Booster beim Chinesen und beim rc-heli-Store gesehen. Scheint etwas in dieser Richtung zu sein.
Hat jemand bereits Erfahrungen mit einem solchen externen Booster gemacht ?
Strom muss sein, denn ein Empfänger stirbt nur einmal.
Danke. Jupp
 
Strom muss sein, denn ein Empfänger stirbt nur einmal.
Es ist wirklich schwierig, dir zu folgen, wenn du dauernd alle Einheiten durcheinander schmeißt. Du willst die Spannung erhöhen. Spannung misst man in Volt. Mit Strom hat das nichts zu tun. Strom wird in Ampere gemessen. Und dann gibt es die elektische Leistung, gemessen in Watt.
 
Jedoch aufpassen, die meisten "Voltage Booster" haben nur einen max. Ausgangsstrom von 2 A, wenige 3A.
Könnte je nach Modell in bestimmten Situationen (Butterfly) knapp werden.

Viele Grüße,

Pano
 
Vielleicht verrätst du uns ja mal, welches Modell so wenig Platz für einen Akku bietet?
Bei der Spannungsversorgung bin ich immer angehalten, mit so wenig, wie möglich Gefummel auszukommen.
BEC' gibts bei mir grad mal in Reglern, extern überhaupt nicht. Ebenso, würd ich es mit Step-up Wandlern halten.
 
Lieber Jupp,

ich empfehle dir, dich mal über die nicht ganz unbedeutenden Unterschiede zwischen Leistung, Spannung, Strom etc. zu informieren;):);) Dann wird vieles klarer.

Nix für Ungut
Hannes
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten