Multiplex MC3030 Sendererweiterung auf 2 x 2.4 GHZ

Hallo Gemeinde,
ich brauche mal eure Meinung bzw. euren Rat.:):)

Ich habe eine MPX Profi 3030 umgebaut auf M-Link 2.4 GHz und umschaltbar auf 35MHz.

Da ich jedoch mit 35 MHz so gut wie gar nicht mehr benutze, denke ich über eine Erweiterung auf ein anderes 2.4 GHz System nach.

Ich bin mit dem M-Link System sehr zufrieden, doch sind andere Systeme oft günstiger bzw. wie Spektrum schon fertig in den Modellen verbaut.

Wäre es nicht eine gute Möglichkeit zwischen zwei 2.4 GHZ Systemen umzuschalten?:D

Aber jetzt ist die gute Frage, WELCHES????:confused::confused::confused:

Spektrum? Jeti? FRSKY? Fasst?

Was meint ihr? Welches System würdet ihr empfehlen?

Bin gespannt auf eure Meinungen:):)

Gruß aus Bochum

Dietmar
 
Guckux Dietmar

Da ich jedoch mit 35 MHz so gut wie gar nicht mehr benutze, denke ich über eine Erweiterung auf ein anderes 2.4 GHz System nach.

Ich bin mit dem M-Link System sehr zufrieden, doch sind andere Systeme oft günstiger bzw. wie Spektrum schon fertig in den Modellen verbaut.

Wäre es nicht eine gute Möglichkeit zwischen zwei 2.4 GHZ Systemen umzuschalten?:D

Aber jetzt ist die gute Frage, WELCHES????:confused::confused::confused:

Hm - gelegentlich hört man Stimmen, daß bei umschaltbaren Frequenzen man es vergisst, auf die richtige zu schalten.
Für mich die Entscheidung einen Sender für ein "Frequenzband" zu haben. Also einen für 35MHz und einen für 2.4GHz.

Zum weiteren verstehe ich Deine Frage in der Tiefgründigkeit nicht - wenn Du schon überlegen musst, welches andere System Dein 2t System werden soll, würde ich bei dem Einen bleiben, mit dem Du eh schon zufrieden bist.
Wenn Du viele Spektrum-Modelle Dein eigen nennst und sicher weißt, daß es mehr werden, ist das nicht eine Argumentation für das 2t System?

Sorry - aber irgendwie erscheinst Du mir hier widersprüchlich - erinnert mich an andere meiner Interessen - etwas immer Richtung Universalität haben zu müssen, obwohl man es unterm Strich normalerweise nicht braucht. :D
 
Hallo,

ein Spektrum Modul würde sicherlich Sinn machen. So kleine binden und fliegen Modelle machen sicher Spaß zwischendurch und dazu muß man keinen zweiten Sender herumschleppen.

Gernot
 
Guckux Guckux,

bei zwei 2,4er Systeme dürfte das das kleinste Problem sein. Wenn man vergißt, umzuschalten, bekommt man den E-Motor des Modells schon gar nicht zum Laufen (und auch die Ruder üben sich in Ruhe) - richtiger Start nicht möglich.

Etwas anderes ist es, wenn man 2,4 und 35er hat. Beim 35er System kann man gerne mal vergessen, die Antenne auszuziehen. Der Start ist so normal möglich, aber etwas später dann.. krach bumm.


Hallo Dietmar,

ich habe die 3030 umschaltbar zwischen 35 und 2,4, nutze allerdings die 35er Freq. nicht mehr. Dennoch bin ich froh, die Umschaltmöglichkeit zu haben: Die RS232-Schnittstelle zum Backup der 3030 auf dem PC läuft nur in der Stellung 35 MHz. Die normale Lehrer-Schüler-Verbindung geht auch nur bei 35 MHz.

Verzichtet man auf diese Möglichkeiten, sollte ein Umschalter zwischen den zwei 2,4er Systemen gut gehen (Umschaltung + Leitung und PPM-Signalleitung)
Ansonsten über zwei Umschalter: einen für die Auswahl 35/2,4 generell und dahinter einen für 2,4 System1 und 2,4 System 2.

Aus dem gleichen Grund wie angegeben (die kleinen BNF-Flieger) habe ich auch schon mal daran gedacht, dies aber noch nicht ausgeführt. Die 3030 ist ja so flexibel, dass man aus ihr auch UNI-Impulszeiten für die BNF's programmieren kann.

Gruß Bernd
 
Ich würde warten bis wirklich ein Bedarf vorliegt.
Dann weisst du auch, welches Modul du brauchst. :D
 
Hallo zusammen,
erst mal vielen Dank für Eure Tips und Meinungen.

@Gernot: DAS ist oder war auch mein Überlegung.
 
Guckux Rab

Gibts von Spektrum jetzt überhaupt Module?

ich bin da jetzt vorsichtig - es gab da mal eine Meldung seitens Spektrum, daß es Probleme mit dem DSM(2)??? gibt hinsichtlich des timings, wo Horizon Hobby/Spektrum kein sauberes ordentliches reeingeneering durchgeführt hat und damit Probleme im Bereich der signalübertragung mit einer (oder mehreren?) mc-Senderserien existieren.

Hatte ich irgendwann mal aus den Meldungen heraus analysiert - Spektrum macht es sich dabei einfach und meinte nur, daß wäre ein Fehler bei MPX.
 
Hi,

es gibt verschiedene Möglichkeiten.
Wenn Du basteln möchtest, musst Du mal nach PPM2DSM suchen.
Es sind kleine Platinen, die auf Arduino basieren, die können PPM Signale in DSM Signale wandeln.
Dieses Signal benötigst Du um die HF Module aus z.B. Spektrum DX4 DX5e nutzen zu können (Die können ein PPM Signal).

Schau mal hier, da schreibt einer, das er die Lösung an einer P4000 ohne Probleme am Laufen hat.
http://www.rc-network.de/forum/archive/index.php/t-360584.html

VG
Gunnar
 
Guckux Gunnar

Es sind kleine Platinen, die auf Arduino basieren, die können PPM Signale in DSM Signale wandeln.
Dieses Signal benötigst Du um die HF Module aus z.B. Spektrum DX4 DX5e nutzen zu können (Die können ein PPM Signal).

Schau mal hier, da schreibt einer, das er die Lösung an einer P4000 ohne Probleme am Laufen hat.
http://www.rc-network.de/forum/archive/index.php/t-360584.html

hm, die Referenz habe ich nicht gefunden, daß die mc4000 jetzt funktionieren würde - in dem Bericht geht es um die Royal evo...

habe nach dem anderem thread geschaut - die Probleme existieren wohl mit der mc4000 - welche intern doch etwas "anderster" ;) arbeitet als die mc30x0-Serie.
Nachtrag - siehe Info hier im gleichen thread.

Ich enthalte mich aber usdrücklich hiermit des impliziten Auschlusses, daß es deshalb mit der 30x0er funktioniert - da sollten sich andere zu äußern, welche damit Erfahrung haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Guckux Gunnar



hm, die Referenz habe ich nicht gefunden, daß die mc4000 jetzt funktionieren würde - in dem Bericht geht es um die Royal evo...

habe nach dem anderem thread geschaut - die Probleme existieren wohl mit der mc4000 - welche intern doch etwas "anderster" ;) arbeitet als die mc30x0-Serie.
Nachtrag - siehe Info hier im gleichen thread.

Ich enthalte mich aber usdrücklich hiermit des impliziten Auschlusses, daß es deshalb mit der 30x0er funktioniert - da sollten sich andere zu äußern, welche damit Erfahrung haben.

Hi,

gleich im 2. Beitrag:
Bernd FMC 08.11.2012, 14:52
PPM2DSM geht auch mit MPX ...

Also schon fertig, evt. die Patches so anpassen, das die Kanalbelegung auch für die
Cockpit passt, die ja keine freie Zuordnung hat.
Bz. testen / beachten wie das mit der evt. Blockade ab z.B. 3.x bei der Royal aussieht.

PPM2DSM läuft bei mir bereits seit Monaten an ner P4000, die Royal hat den
Stecker tief, daher müsst ich dort noch nen Kabel braten.
http://www.rc-heli-fan.org/sender-f32/eigenbau-spektrum-modul-fur-futaba-t8-t88811-615.html#p1387972

Der ganze Threat bezieht sich darauf, ob Futaba, oder was anderes in PPM ist eigentlich egal.

Gruß Bernd

Vielleicht schreibt ihr einfach Bernd mal an.

Bild:
http://www.rc-heli-fan.org/sender-f32/eigenbau-spektrum-modul-fur-futaba-t8-t88811-615.html#p1387972

VG
Gunnar
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten