Pilatus Porter: Abwurfkonstruktion für Fallschirmspringer bauen

Hallo zusammen,

ich habe eine VQ/Pichler Pilatus Porter 2,72m und würde gerne eine Abwurfkonstruktion einbauen, damit ich Fallschirmspringer abwerfen kann.

In diesem Video hier sieht man grundsätzlich, wie es funktionieren könnte.


In dem Video wird scheinbar auch noch die Schiebetür elektrisch geöffnet. Wie könnte man denn sowas umsetzen?

Besten Dank für Eure Ideen.
 
Wie werden denn diese Segelwinden angesteuert? Also bekommen sie nur einen Impuls und laufen dann komplett oder laufen sie nur so lange wie sie angesteuert werden?
Ist es dann möglich, dass man sie abhängig von einer Schalterstellung für eine bestimmte Zeit ansteuert?
 
Segelwinden arbeiten (meist) proportional wie ein Servo , sind teilweise Servos bei denen der Abtrieb statt der üblichen -/+ 60° -/+ 2-3 Umdrehhungen macht
 
Hallo,

bei uns wird werden auch Springer abgesetzt, aber etwas anders als dort im Video.
Sie sind außen angebracht und werden im 1- Sekunden-Abstand freigegeben, das sieht grandios aus.
Die Fotos sind von einem Selbst gebauten Flieger mit etwa 2,00 m Spanne.
Wir haben auch noch eine Pilatus im Betrieb, hab aber leider keine Fotos davon.

Gruß Günther
211 (2).JPG212 (3).JPG195 (3).JPG
 
Hallo
es gibt ein Video von der Mechanik. Ich finde es leider im Moment nicht. Angesteuert wird die Tür mit einer Segelwinde. Wie hier auch schon gesagt.
Die Winde steht in der Mitte zwischen den Bänken. Der Seilzug läuft dann sozusagen einmal im Kreis um die Bank und nimmt die Tür mit.
Die Türführungen wurden aber überarbeitet. Die originalen sind dafür nicht geeignet.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten