Planet Hobby P51 Mustang

Hallo Warbird Fans:Habe mir eine P51 Mustang v Planet Hobby Vertrib Modellbau Lindinger gekauft.Ich möchte sie mit einen Kolm 100 2 Zylinder reihe Viertakt bestücken Der Motor hat ca 9PS müsste genügen.Kann mir jemand was über das Modell berichten "schwächen oderob man was verändern soll Der ARF Kasten war bei Lindinger in Aktion.Nach den ersten begutachten bin ich mit der Preis Leistung sehr zufrieden.Gruss Toni
 
Ich möchte sie mit einen Kolm 100 2 Zylinder reihe Viertakt bestücken Der Motor hat ca 9PS müsste genügen.
Hallo Toni, ist es die P51-D mit 1,8m Spanweite? Bei der Größe hast du mit dem 100er viel zu viel Power. Das wird dann wohl ein Warbird-Racer :D :D:D
Der IL-100 ist ein geiler Motor und passt genau in eine P51 oder Me109. Jedoch ist die 1,8m Variante etwas klein für das Kraftpacket.
Ich glaub auch, dass Planet Hobby, im Rumpfbereich, etwas an Material gespart hat. Um die Längsachsen-Torsionsfestigkeit zu erhöhen solltest du den Rumpf deshalb zwingend verstärken. Ebenso alle Befestigungspunkte zwischen Rumpf und Tragfläche. Die kleinen Holzdübel werden den Schub nicht halten können und die gesamte Tragfläche wird sich im Flug verabschieden!

Zudem musst du dir bezüglich der Kühlung des zweiten Zylinders einige Gedanken machen. Im Motordom wird wohl nicht viel Platz sein oder? Zudem kommt noch das Schwerpunktproblem auf dich zu. Bei einem angegebenen Abfluggewicht von ca. 6 Kg, ist der Motor fast so schwer wie das ganze Flugzeug :D Da muss dann wohl jede Menge Blei hinten rein.

Meine persönliche Meinung...ich würde die kleine Mustang mit dem 65ccm oder sogar den 50ccm von Kolm hernehmen. Damit ist sie schon übermotorisiert. Aber sie wird richtig Spass machen ;)

Ich hab einen 200ccm Kolm eingebaut. Jedoch ist meine Maschine 30Kg Schwer und hat eine Spannweite von 3,45m ;)

Gruß
Nandor
 
Hallo Toni,

ich glaub auch das der Motor nen Tick zu viel ist ;)
Ich selbst hab ne 2m Mustang, wiegt leer 7kg und da flieg ich den OS 200 (32,5ccm). Ich denk diese Größenklasse würde in diese Mustang gut passen. Angegeben wird die ja auch nur mit 15-20ccm, also einen 30ccm würd ich schon nehmen aber mehr wird nicht nötig sein.

Mfg
Markus
 
P51 Mustang

P51 Mustang

Hallo Nandor Hallo Markus. Habe mich mit der Beschreibung meiner Mustang ein ein wenig zurückgehalten.Ich habe gesehen das sie auch VMI Modelle u Planet Hobby sie vertreibt.Es is die Big Scale mit 243cm Spw u 200cm Rumpflänge Der Rumpf ist sehr fest aufgebaut.Bis über die Rumfhälfte ist er mit 15mm Sperrholz versteift sowas habe ich bei einem GFK Rumpf noch nie gesehen.Wie schon geschrieben ist der 100 Zweizylinder genau richtig.eigene bilder.jpgFlugfertig soll sie 12-15 Kg wiegen.Habe noch nicht mit dem Bau begonnen werde im Forum über die Baufortschritte berichten.Suche nach einem passenden Fahwerk Wabo o Hawe.Die Beine sollten 270 mm lang sein Räder 130mm.Gruss Toni
 
Servus Toni, da sieht die Sache doch ganz anders aus! Etwas zurückgehalten ist gut ;)...für die Fehlinformation gibts ein Bier mein Lieber. Schließlich haben wir uns Gedanken gemacht :D:D

Bei 15Kg Abfluggewicht passt der 100ccm Kolm natürlich super! Solltest auch nicht drunter bleiben, damit fliegt sie wesentlich besser. Mit 15Kg harmonieren Motor und Maschine optimal. Kannst du bitte mal, ein Foto von vorne machen? Ich will nur sehen, ob das mit der Kühlung hinhauen würde.

Gruß
Nandor
 
IL100 Kolm f Mustang

IL100 Kolm f Mustang

Hallo Nandor.Habe mir Heute einen IL100 bei Kolm bestellt.Hatte mit Hr Kolm eine nette Unterhaltung am Telefon.Wir haben bei der Messe in Friedrichshafen schon gesprochen.Das es aber schon jetzt Zeit für einen Motor ist hätte ich mir bei der Messe nicht gedacht.Ich habe nun 3 Monate wartezeit auf den Motor.Baue in der zwischenzeit meine SU 27 v Liebetrau weiter müsste noch Lackiert werden u einige kleinikeiten einharzen.Gruss aus dem Zillertal.Toni
 
JU87!!!!!!

JU87!!!!!!

Hallo Nandor.Habe deine Ju 87 bei den (zeigt eure Schätzchen gesehn) "Na neet schlecht "würde ein Wiener dazu sagen.:DIch bin aber ein Tiroler Und sog dor"Do hosch ober an Bärign Fliager":eek:Gruss Toni
 
Oben Unten