Rafale zwei-mot mit EZF

Herb

User gesperrt
Hab jetzt Springairs 602 in meine zwei-motorige Rafale eingebaut, kein Gewicht Problem mit LiPos :) .

Mehr Photos gibt es hier:

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=343257&perpage=50

http://www.rcgroups.com/gallery/showphoto.php?photo=15631&sort=1&cat=509&page=1

1110826997.jpg


1110826916.jpg


1110827204.jpg


1110827283.jpg


[ 14. März 2005, 20:08: Beitrag editiert von: Herb ]
 

Herb

User gesperrt
Die Raeder fahren hinten nicht ganz ein (kleine Raeder sind ja besser als grosse, aber dann ist kein Grass Start moeglich)...

Ist aber doch 100-mal besser als Bungee, Rampe, Dolly etc. ;) ;)

Gesamtgewicht meiner EZF (inkl. Springair 602 mit Airvalve u. Airtank, Schaum Raeder, Holz, Carbon Faser, Epoxy & Microballons, Anlenkung und 3 x HS-55 servos) ist 9.5 oz = 270 gramm.

Video der Rafale mit EZF isst hier, sie fliegt problemlos mit 1/2 Gas:

Rafale mit EZF video Erstflug (20 MB)

1110847775.jpg


1110912605.jpg


1110913192.jpg


1110913285.jpg


1110912720.jpg


[ 28. März 2005, 19:29: Beitrag editiert von: Herb ]
 

heiner

User
Hallo Herb!

Hast du noch immer 2 Antriebe drin? Was wiegt deine denn jetzt? Ich habe meine noch immer auf dem Dachboden liegen, wollte sie ggf auf Einzelantrieb mit Hosenrohr umbauen. Geht das jetzt wenn man Lipos nimmt? Die Fahrwerke sehen ja eher aus wie Streichhölzer, bei mir auf der Wiese würden die weder Start noch Landung mitmachen.

Heiner
 
Hallo Herb

Wenn es in der Gewichtsklasse vom 602er Fahrwerk eins geben würde bei dem sich die Räder beim einfahren um 90° drehen, währe es super zurealisieren das die Räder ganz einfahren!

Meine Panther ist auch bald flugfertig, ich sträube mich aber immer noch gegen den Bungeestart!
Mal sehen vielleicht lege ich beim erstenmal eine Plane aus und starte von der.

Schlagen die Räder jetzt nicht auf die Einläufe beim einfahren?

Was hast du eigentlich drin an Impeller, Motoren, Akkus und wie schwer ist sie jetzt??

Gruß Steffen

„Auf die Dauer hilft nur Power!!“ :p
 

Herb

User gesperrt
Hallo Steffen & Heiner,

EZF wo die Raeder 90 Grad drehen sind fast immer nur Probleme (sieh dir die P-40, F4U etc threads an, da gib es unendliche Probleme, besonders auf Grass).

Wenn du dir dein Modell taeglich anschaust aber nicht fliegen kann weil das EZF zu kompliziert ist, dann ist es doch am Ende nicht so gut...

Das Springair EZF u. Einbau in die Rafale ist ziemlich stark, hab ich auch statisch getestet!! In der Mitte hinten gibt es einen Holz/Balsa Pylon der vom unteren Rumpf zum oberen Rumpf geht. Das EZF ist stark eingebaut! Die Rafale kannst du auf Gras ohne Probleme landen (hab es aber noch nicht versucht)

Meine 2-Motorige wiegt jetzt komplett ca. 3570 g,

Rafale ohne Batt. u. EZF -> 2160 g

EZF inclusif Holz, servos etc -> 270 g

Kokam 3200 HD (jetzt 6S 2P, 6.4Ah) -> 1140 g

2 x WeMoTec Midi Fans, 2 x Mega 20/3 mit 2 x Hacker 70A Regler, ca. 1100 Watts pro Seite aber halbgas (ca. 30+30A) ist mehr als genug zum fliegen!!!

Motor Temp wir nach jedem Flug mit laser/ir Thermometer geprueft. Kokam Zellen Temperatur wird mit liquid crystal angeklebtes Streif-Thermometer geprueft. Batterie u. Regler Kuehlung ist auch nicht so schlecht wegen der grossen EZF Oeffnungen vorne u. hinten.

Standschub mit vollgas ist ca. 4 kg. Die Turbine version der Aeronaut Rafale mit einer JetCat P60 hat ca. 5.5 kg Standschub.

1110913426.JPG


1110913473.jpg


[ 15. März 2005, 20:12: Beitrag editiert von: Herb ]
 

heiner

User
Das nennt Ihr "Graspiste"?!

Aber wenn ich das sehe, ich glaube ich hol meine Rafale auch wieder vom Dachboden, könnte ja doch noch was draus werden, auch bei 4kg Gewicht wie man sieht.

Heiner
 

Herb

User gesperrt
Heiner, "California Grass" !! :) Und die Piste ist nur 1km vom Strand ...

Gewicht komplett mit 6S+6S Kokam 3200's ist 126 oz = 3580 g, so < 4 kg !
 

Herb

User gesperrt
Hab schon die zweite gestartet, mit 2 x Hacker B-50-18S + 2 x Hacker Master 77 opto u. neue WeMo Midi's . Auslass wird aber drastisch ver-juengert ...

Wird in the der Zwischenzeit aber noch die alte fliegen (3 Jahre alt !!).
 

Anhänge

  • Picture 006s.jpg
    Picture 006s.jpg
    107 KB · Aufrufe: 77
  • Picture 007s.jpg
    Picture 007s.jpg
    132,3 KB · Aufrufe: 82
  • Picture 009s.jpg
    Picture 009s.jpg
    70,5 KB · Aufrufe: 80
  • Picture 010s.jpg
    Picture 010s.jpg
    55,3 KB · Aufrufe: 82

Herb

User gesperrt
... und schwarze Farbe :) (Joerg hat so ne schwarze?)


Rafale in Samedan (bringt Erinnerung zurueck vom Piz Corvatsch)

.
 

Anhänge

  • Rafale_stmoritz_s.jpg
    Rafale_stmoritz_s.jpg
    199,6 KB · Aufrufe: 89

Herb

User gesperrt
Hallo Martin,

Die sind neue WeMoTec Rotoren u. alte (aber sehr leichte) Jepe carbon Gehäuse. Mit dem Jepe Gehäuse kann ich einige Gramm sparen, weiss aber noch nicht ob es wert ist: die WeMoTec Gehäuse sind stabiler.
 

Emile

User
Hallo Herb,


Auf nächste Bilder kannst du sehen wie ich meine JePe Spiderfans im Rafale montiert habe. Ich habe von zwei alte JePe Einlaufe den FanMontage Ring abgeschnitten und im Orginal Rafale Einlauf geklebt, mann kann aber auch leicht selber einige machen.

Rafale_Gummi_excl_fan.jpg

Der Gummi dient dazu den Spiderspan gegen zu starkes anlaufen zu beschutzen.

Rafale_Gummi_incl_fan.jpg

Schön solche goldene Rotoren ... :rolleyes:


Gruss,
Emile :cool:
 

Herb

User gesperrt
Hi Emile,

Sieht gut aus ... Fan-Montage Ringe fuer JePe Fan selbst erstellen ... hmm vielleicht.

Meine JePe Gehauese sind leicht aber nicht so stabil, zwei lockere Stator-Blaetter hab ich Gestern noch mal reingeklebt. Und dann alle Stator-Blaetter nochmals mit Laminating (duenn) EpoxyHarz and den Verbindungen verstaerkt.
 

Emile

User
Herb schrieb:
Fan-Montage Ringe fuer JePe Fan selbst erstellen ... hmm vielleicht.
Ich habe noch einen Schwerzfeger Fan liegen den ich verwenden fur solche sachen.

Die Stator-Blaetter eins meiner 3W Spiderfans hat JéPé vor 2 Monate auch verstärken mussen, ich fahre ja auch jeden Tag an seine Werkstatt vorbei, ansonsten hätte ich es auch selber verstärkt. Um die Spiderfans fur weiteren Schaden zu schutzen habe ich fur die alte Gummi Aufhangung in meine Rafale gewählt. Funktioniert super, ich bin aber auch von meine alte 3SL Kontronik nach Jeti Regler umgestiegen. Jetzt laufen die Spiderfans super sanft an! :)

Gruss,
Emile :cool:
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten