Ritzel auf Motorwelle - wie?

Hi,

ich habe mir beim Funktionstest den Motor verkohlt. Habe einen neuen Motor und ein neues Ritzel für die Welle, aber wie geht das Ritzel da rauf? Ich hab schon alles versucht mit Lötkolben, aber scheinbar wird das Ritzel nicht genug geweitet durch Aufwärmen.
Könnt Ihr mir helfen?
Danke

Arne
 
Hallo Arne,

mach Dir einfach eine Pizza im Backofen und lege das Ritzel daneben. Wenn die Pizza fertig ist, mach es so, wie Gerhard es geschrieben hat. Danach hast Du eine Pizza verdient. ;)

Gruß
Kai
 
Und wenn du sowiso in der kueche bist, leg den motor in den kuehlschrank.
Du hast doch sicher einen 1/4 zoll Ratschenkasten, da nimmst du einfach eine nuss die von durchmesser gut passt und presst damit das ritzel im schraubstock auf.

Gruss
Ralf
 
Hi,

hab das Ritzel raufbekommen. Es hätte aber auch sanfter klappen können als bei meinem Versuch. Ob ihr es glaubt oder nicht, mein erstes Flugzeug hat heute morgen endlich Flugfähigkeit erreicht, aber es reeeegent die ganze Zeit :-(
Letzte Frage: Hab nen LiPo-Akku, muß ich den Akku vom Flugzeug abklemmen, wenn ich ihn laden will, oder kann ich das Ladekabel einfach ins Ladegerät stecken, wenn der Flieger aus ist?
Danke nochmal!

Arne
 
Ahauahauaha :mad:

Hallo Arne,

bitte tu dir und uns den gefallen und ziehe bitte den Stecker vom Akku IMMER vom Modell / Regler ab, wenn du nicht fliegst !!!

Und noch einen gut gemeinten Hinweis:
Mach dich bitte VOR dem Laden über die Handhabung / Ladung von Lipo Akkus schlau. Du findest hierzu jede Menge im Forum. :p

Ein Lipo Akku ist KEIN Spielzeug und kann bei falscher Behandlung sehr schnell
- im Besten Fall nur kaputt gehen (Schade um das Geld)
- im Schlechtesten Fall explodieren (Schade um das Modell, deine Finger, dein Gesicht, den Ruf der Modellflieger...) :eek:

Aber: bei richtiger Handhabung sind Lipos auch nicht viel gefährlicher als "normale" Akkus.

Ich (und sicher auch die anderen) würde dir gerne weitere Tipps geben, wenn wir die genaue Bezeichnung des Akuus / des Ladegeräts und deinen Erfahrungshintergrund kennen würden.

Da du erst 7 beiträge geschrieben hast, bin ich jetzt davon ausgegangen, dass du rel. wenig Erfahrung hast, daher meine etwas drastische Ausdrucksweise ;)
 
Hallo,

danke für den Tipp, aber ich habe ihn zu spät gelesen, der Akku macht keinen Muks mehr. Hab ihn beim Laden nicht vom Regler abgekoppelt, und jetzt geht nichts mehr.

Meine Ladegerät: Lipomat 4 plus von Graupner
Mein Ex-Akku: impulse Power (aber das ist jetzt ja Vergangenheit)

Hoffentlich ist der Regler nicht auch hin. Ansonsten nochmals danke.

Arne
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten