Saisonvorbereitung 2021

Servus miteinander!

Das Jahr 2020 ist noch nicht vorbei. Aber ich denke, dass einige aufgrund bekannter Gründe sich gedanklich auf nächstes Jahr vorbereiten.
Selber konnte ich an keinem Event teilnehmen und hoffe, dass es nächstes Jahr besser wird.

Für nächstes Jahr möchte ich meinen neuen Flieger "NoFuze" an den Start bringen. Die erste Version hat bereits ein paar Testflüge hinter sich (eigener Thread).
Das vergangene WE habe ich genutzt, um die Form zu lackieren und Gewebe zu schneiden.
Als Antrieb habe ich einen TP-Power F5D bestellt. Ich bin gespannt wie sich dieser macht. Die Frage, ob Getriebe oder Direktantrieb, brauche ich mir gar nicht stellen, denn es geht nur Direktantrieb. Somit werde ich auch vorerst keine Propeller laminieren (müssen). Es sei, Basti ist mit seinem zu schnell ;)

Da beim ersten Flieger die Faserorientierung nicht optimal war habe ich diese verändert. Er wird aus folgenden Teilen bestehen, Faserorientierung jeweils 45° zur Vorderkante:
2x Rumpf
Mittelteil
Außenteil
D-Box
Die Innenlage werde ich einteilig gestalten.

Ich bin gespannt was ihr für nächstes Jahr (neues) plant.

Schöne Grüße
Fabian
IMG20201005060207.jpg
IMG20201004213838.jpg
IMG20201005060011.jpg
 
Sehr cool, bin sehr gespannt was du da aus der Form ziehst... Sehr sehr cooles Modell! 😎

Ich habe auch die Saisionvorbereitung gestartet... Ich werde ein neues Modell bauen und wohl auch nochmal etwas mit Props spielen... Gestern habe ich die Formen lackiert...
IMG_20201012_204329.jpg


IMG_20201012_220223.jpg


IMG_20201012_220229.jpg


Gruß Christoph 😎
 
Sehr schick Christoph, das Rot gefällt mir richtig gut.

Heute früh habe ich die Form geöffnet. Außer bestaunen, bissl Festigkeit testen und wiegen ist aber nix weiter passiert.
Bocksteif in alle Richtungen und 360g.
Zur Lackierung: ich hab des Ding am 3.10. lackiert ;)
Da noch Folientrennmittel drauf ist ist es matt.


IMG20201031193204.jpg


IMG20201031193842.jpg
 
Mein Flügel ist mittlerweile auch aus der Form...
🤩🤩🤩😎😍😍😍

Jetzt noch ausbauen und dann kann ich mich den Optimierungen für 2021 widmen 🤪

Gruß Christoph
 

Anhänge

Schaut richtig geil aus.
Wie viel wiegt die Fläche denn? Du hast ja ordentlich Rovings drin...sind das 12k oder 24K? Wie viele sind das denn?
Das Design gefällt mir auch sehr gut und schöne scharfe Ränder. Mit was lackierst du deine Flächen ,Gelcoat oder 2K Lack?

VG
Andi M.
 
Hi,
die Fläche wiegt mit Servos knapp 300g... Ja, es sind extrem viele Rovings - das ist dem extrem dünnen Profil geschuldet. Wobei man nicht so viele gegen das Brechen benötigt - wir haben vor ein paar Jahren die Rovingzahl zugunsten weniger Durchbiegung erhöht. Das sind IMS65 830tex... Das sind knapp 60 stk an der Wurzel.

Lackiert ist der Flügel - wie alle meine Flügel - mit UP Vorgelat.
 
Danke für die Antwort...
Das sind ja echt eine ganze Menge.....aber gut, nur wenig Gewicht ist eben auch nicht alles...👍

VG
 

FranzD

User
TP2935, genau den werd ich auch ausprobieren und ist schon ein Weilchen bestellt, falls mal ein F5D-Bewerb in der Nähe stattfindet zum reinschnuppern (AUT oder auch SüdBayern falls man da als AUT mitmachen darf).
Witzig ist die Bezeichnung " F5B/F5D", steht genau so auch beim TP3630 der größenmäßig für F5B passt (vor ein paar Jahren zumindest). Irgend ein F5... halt, ist ja nicht soo genau ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten