saito fg 41 boxer

Servus,

deinen ausführlichen Beschreibungen :D fehlen noch ein paar wichtige Sachen:
Neu oder gebraucht erworben?
Kommt Sprit am Vergaser an?
Sind die Kerzen nach Anwerfversuch nass oder trocken?
Sind an den Kerzen Funken zu sehen?
Welchen Sprit verwendest du?
Abstand Ventile/ Kipphebel kontrolliert, usw.

Gruß,
Robby
 
Hallo
Ich liebe solche kurzen knackigen Fragen da braucht man wenig antworten
weil kein Input vorhanden ist :D
 
Sorry für meine nicht ausführliche Fragestellung. Der Motor ist neu und es ist nicht mein erster Saito.
Ich besitze keinen E- Starter und bei uns im Verein existiert sowas auch nicht mehr.
Vielleicht kann mir jemand die optimale Propeinstellung mitteilen?
Für einen guten Typ, würde ich mich freuen.

Gruß
Uwe
 
Hallo Uwe
Was meinst du mit Propeinstellung?
Luftschraubengröße oder die Stellung der LS beim Anwerfen?
Für das anwerfen genügt es den Motor über den Zündzeitpunkt zu schubsen.
Mein FG90R3 starte ich auch per Hand.
Auch wenn es vorher schon Saitos gab mal die Anleitung gelesen und so
verfahren bzw z.B die Einstellung vom Vergaser geprüft.
 
Hi
Ok Luftschraubenstellung so wählen das du gut mit
den Magneten über den Geber kommst und der
Motor über OT gedreht wird.
Geschwindigkeit ist hier nicht nötig um den Funken auszulösen
das ist bei Magnetzündern wichtig.
Optimal wäre es den Motor auf einem Bock zu spannen für die
erste Tankfüllung. Dann kann man noch alles gut einstellen am Vergaser
und auch den Vergaser zuhalten um den Motor gut mit Sprit
zu versorgen.
Vergess auch nicht den Motor vor dem ersten Start zu Ölen (20-30cc) über den Nippel
oben auf dem Gehäuse. Ich habe das auch nach dem ersten Start immer wieder gemacht
den das Öl läuft ja ab von den Schmierstellen wenn der Motor steht.

Der Motor hat ja keinen Choke wie mein FG90 deshalb schlägt Saito ja ein Starter vor.
(höhere Anwurfdrehzahl besseres Saugen). Wenn du vor dem Start den Vergaser zuhälst und dann ansaugst
sollte der Motor gut gechokt sein das er anspringen wird.
Ansonsten halt dich an die Anleitung
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten