Servo Hitec HS5975HB

Hallo Leute,
günstige Standardgrößenservos gibs genug, aber ich hab mir jetzt 2 Stück der o.g. zugelegt und bin begeistert.
Stellkraft 64 Ncm, Stellgeschwindigkeit 0,13 sek/60°/4,8V, das Servo verfügt über Glockenankermotor, 2 Kugellager, und Karbonitegetriebe. es hat im Auslieferzustand kein fühlbares Spiel und ist wirklich schnell und stark. Außerdem verfügt es, da Digital über eine hohe Haltekraft und beim Himmlischen gibt es das für das gleiche Geld wie ein in meinen Augen minderwertigeres C4041.
Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Servo?
Gruß Gerrit

[ 25. Dezember 2004, 18:13: Beitrag editiert von: gerrit ]
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo Gerrit,

die C4041 etc. sind aus der Praxis bekannt für ihre sehr gute und auch lang anhaltende Stellgenauigkeit. Teure und gute Potis eben. Bei allen anderen Servos (vor allem Neuheiten) bleibt abzuwarten, wie das Langzeitverhalten ist. deshalb stört mich das "minderwertigeres" in deinem Beitrag. Kann stimmen, muss auf Dauer aber nicht stimmen.

Mit den Karbonitegetrieben gibt es auch noch nicht soviel Erfahrungen. Sind aber schön spielfrei und ich habe auch schon so ein Servo im Einsatz (als Fahrwerksservo 5m-Segler). Bisher hält es.

Hast Du die Stellkraft gemessen?

Hans
 
Hallo Hans,
das Hitec hat deutlich bessere Leistungsdaten als das C4041, die ich zwar nicht gemessen habe, die sich aber subjektiv bestätigen.
0,13sek/60° Hitec, 0,17sek/40° C4041, das heißt, das Hitec ist fast doppelt so schnell, die Stellkraft ist auch über 50% höher, das 2. Kugellager dürfte beim Hitec verhindern, daß das beim C4041 auf Dauer auftretende Spiel, weil eben das 2. Lager (Gleit) oder soll ich sagen (Schleif) ausschlägt.
Nix gegen das C4041, ich habe selbst einige in Betrieb, aber der Feind des Guten ist bekanntlich das Bessere. Von den Karbonitegetrieben habe ich gehört, daß die sich bei Multiplex seid Jahren bewährt haben. Also nach dem Kauf bin ich erstmal vom Preis-Leistungsverhältniss des Hitec HS5975HB begeistert, was den Langzeitbetrieb angeht, keine Ahnung, dafür hab ich auch diesen Threat angeleiert, aber die Voraussetzungen sind gegeben, daß das C4041 in der Tat dem HS5975 gegenüber minderwertiger ist, wenn es Dir besser gefällt kann ich auch sagen, daß das HS5975HB dem C4041 wohl überlegen sein wird, aber das sind nur Wortklaubereien. Allerdings ist der nahezu identische Preis der beiden Servotypen in der Regel wohl nicht gegeben, da der Preis des Hitec zur Zeit ein Sonderangebot beim Himmlischen ist, aber zur Zeit ist es nunmal so.
Gruß Gerrit

[ 26. Dezember 2004, 19:50: Beitrag editiert von: gerrit ]
 
Oben Unten