Software von hans23

178

User
Hallo Freunde des heißen Drahtes,
ich habe begonnen mir den Syroschneider von Hans zu bauen. Der Spieltrieb sorgte erstmal dazu die Software runterzuladen und natürlich gleich mal draufdrücken.
Ergebnis: Error
Was ist los?? Was mach ich falsch??
Anbei Bilder.

Grüße Harry
 

Anhänge

  • Fehler.jpg
    Fehler.jpg
    27,6 KB · Aufrufe: 63
  • ehler 2.JPG
    ehler 2.JPG
    11,2 KB · Aufrufe: 60
Habe beides getestet.
es liegt scheinbar an der "GeometrieDaten" Datei.
hier sind die die Geometriedaten der Maschine zur weiteren Berechnung hinterlegt.

ich hab schon alle probiert. alle Werte auf ganze Zahlen gestellt ohne Punkt un Komma. Aber es funzt nicht.

Grüße Harry
 
Hallo Harry,
zum einen muß die Geometriedaten.dat mit Werten gefüllt sein (Beispiel ist in der Programme.zip in der Datei Readme.txt erläutert),
zum anderen mußt du oben links, in das Eingabefeld einen Dateinamen schreiben, letztlich die Datei mit den Schneidedaten angeben ( z.B. Nora_Flügel_04_li.neu)

Gruß Hans
 
Hallo Harry,
zum einen muß die Geometriedaten.dat mit Werten gefüllt sein (Beispiel ist in der Programme.zip in der Datei Readme.txt erläutert),
zum anderen mußt du oben links, in das Eingabefeld einen Dateinamen schreiben, letztlich die Datei mit den Schneidedaten angeben ( z.B. Nora_Flügel_04_li.neu)

Gruß Hans

Hallo Hans,
so ich glaube ich habe das jetzt richtig gemacht.
Habe aber immer noch den Fehler!

Grüße Harry
 
Bilder vergessen!

Bilder vergessen!

Hier die Bilder
 

Anhänge

  • Test.JPG
    Test.JPG
    65,5 KB · Aufrufe: 85
  • Test2.JPG
    Test2.JPG
    20,2 KB · Aufrufe: 65
Schau dir mal die Fehlermeldung genau an:

regeln.jpg

Wenn ich das programmiert hätte, dann würde ich den Gleitkommawert in den Anführungszeichen als Text ausgeben. Und wenn da nach dem ersten Anführungszeichen Leerzeichen kommen, dann kann das schon sein, dass dieser Wert nicht als Gleitkommawert interpretiert werden kann!

Probiers mal mit den Werten in der Datei ohne Leerzeichen vorne.

@Entwickler:
Mach vor der Umwandlung des gelesenen Wertes in eine Gleitkommazahl doch besser ein Trim auf den Wert, um führende und angehängte Leerzeichen zu entfernen!
 
Hallo Harry

Kontrolliere mal die *.neu Datei mit dem normalen Text Editor.

Kann ja sein, daß sich ein Tab-Vorschub eingeschlichen hat.
Die Werte werden bei Hans23 in genau definierten Format eingelesen.
Je nach verwendentem Editor kann so was schon mal vorkommen.

Steht aber in seiner HP.

Hatte ich auch schon mal.
Persönlich verwende ich Notepad++ als Editor.

gruß Erich

PS:

@gx_turbo(Gerd): Danke für die Blumen ! ! !:;)
 
So nun hab ich ein paar Neuigkeiten.
Ich habe ein sehr interessantes Gespräch mit Hans geführt und wir haben versucht das Problem zu finden.
1. die Fehlermeldung wird nicht von Hans´Software generiert.
2. die Software läuft auf einem anderen Rechner von mir sofort (ebenfalls XP)
So jetzt sind die Profis dran :)

Grüße Harry
 
ich habe folgende Feststellung gemacht:

-Der Fehler kann in den Zeilen 2-5 kommen wenn da Komma- Werte stehen.
-Egal ob Punkt oder Komma verwendet wird der Fehler tritt auf.
-Die Fehlermeldung kommt wenn in der "GeometrieDaten" Datei die 6. Zeile ausgelesen wird egal was darin steht.

Was habt Ihr für Ländereinstellungen? Vergleichen wir doch einfach mal.

Grüße Harry
 
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass die Fehlermeldung von was anderem als dem Program kommt. Es sei denn, Hans verwendet dort andere DLL's bzw. ne API von nem anderem Programm.

Und so, wie die Fehlermeldung mit dem unsinn aussieht, tippe ich wirklich drauf, dass das Programm an der Stelle über die Leerzeichen bzw. einen Tab vor dem Wert stolpert.

Lösch in der Zeile mal alle Leerzeichen vor dem Wert un probier es noch mal!
 
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass die Fehlermeldung von was anderem als dem Program kommt.
Hallo limberu,
die Fehlermeldung wird von DELPHI generiert!

Fakt ist, auf anderen Rechnern funktioniert das Programm!
Auch bei Harry, wenn er auf einen anderen Rechner wechselt, dann funktioniert es.
Ja, und hier weis ich nicht weiter :confused:

Gruß Hans
 
Hallo limberu,
die Fehlermeldung wird von DELPHI generiert!

Fakt ist, auf anderen Rechnern funktioniert das Programm!
Auch bei Harry, wenn er auf einen anderen Rechner wechselt, dann funktioniert es.
Ja, und hier weis ich nicht weiter :confused:

Gruß Hans
Das ganze nennt sich Fehlerbehandlung ;)

Kein Try{}CACTH(Exception ex){} in Delphi möglich?
Wie gesagt, an der Fehlermeldung mit dem Unsinn sieht es für mich danach aus, als wenn an der Stelle vorher die Leerzeichen/Tabs nicht entfernt werden und dann das ganze in einen double gecasted bzw. konvertiert werden soll.
 
Vorschlag

Vorschlag

Hallo Harry

Stell doch bitte mal Deine *.neu Datei ein.
Möchte mal auch so Fehlermeldungen haben. :D

Danke und gruß
Erich
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten