Spektrum DX 10T

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

F3BRC

User gesperrt
Hallo Gemeinde,
vor einigen Monaten hatte Horizon Hobby mit der Ausschreibung DX 10 Tester gesucht ordentlich die Werbetrommel gerührt.
Würde mich mal wirklich interessieren ob dieses nur ein Werbe Gag oder eine ernst gemeinte Aktion war. Ich weis von einem Jet-Team was die DX 10 schon ausgiebig testet, jedoch werden diese Jungs seitens Spektrum gefördert.
Ist hier sonst noch wer, der eine zum ausprobieren bekommen hat ?
Besonders würde mich natürlich der Einsatz im Bereich F3B Bez. F3J interessieren, da hier Spektrum nie einen besonders guten Stand hatte.
LG
 
servus,

Du hast es ja schon geschrieben: die Werbetrommel gerührt! Mehr war es nicht.
Ich habe mich vor kurzem mit jemand von Horizon unterhalten und er sagte mir, dass zur Zeit 120 Piloten die DX 10 testen. Danach gehen die Daten zu den Programmierern und dann.....
warten.

Gruß SB
 

F3BRC

User gesperrt
DX10T Tester

DX10T Tester

Jedenfalls kenne ich niemanden von diesen besagten 120 Testern und ich bin auf wahrhaft vielen Plätzen zu Gast. Denke mal es waren (sind ) keine 120 sondern nur 12 und das im benannten Jet-Team.
Wie auch immer bleibt es Spektrum.
LG
 

foobar

User
...Fakt ist, dass es zunaechst die Umfrage "Test Pilot gesucht" gab; vor 10 Tagen folgte dann die anschliessende Umfrage zu "European Test Pilot Program".

Diese ist scheinbar mit der Auswahl vor einigen Tagen abgeschlossen worden; gestern wurden die Zu-/Absagen verschickt. Das weiss ich aus sicherer Quelle.
 
Nein die Aktion ist/wahr kein Werbegag und nicht jeder Tester ist ein Jetpilot. Dass nicht jeder hier im Forum einen Tester persönlich kennen kann liegt auf der Hand da nicht so viele Anlagen zum Testbetrieb ausgegeben wurden.

Nachtrag: Es wurden 300 DX10t für Europa an Tester verteilt, die Sender wurden Anfang dieser Woche ausgeliefert.

Gruß Manuel
 
Zuletzt bearbeitet:

micbu

User
Ist bekannt wieviele es in Deutschland sind?

Viele Grüße, Michael
 
Nein die Aktion ist/wahr kein Werbegag und nicht jeder Tester ist ein Jetpilot. Dass nicht jeder hier im Forum einen Tester persönlich kennen kann liegt auf der Hand da nicht so viele Anlagen zum Testbetrieb ausgegeben wurden.

Nachtrag: Es wurden 300 DX10t für Europa an Tester verteilt, die Sender wurden Anfang dieser Woche ausgeliefert.

Gruß Manuel
Hallo!

Also da muss es vorher aber schon Bestand gegeben haben.Denn bei Staufenbiel in Barsbüttel, dem Outlet, habe ich so um den 9 September vorbei geschaut und eine DX 10 T gesehen.Diese sei, so die Aussage des Mitarbeiters, funktionstüchtig und das Modell von Stefan Wurm, was er leihweise zur Verfügung gestellt hätte.Als Preis klebte ein Sticker drauf der rund 750€ aufrief.Das diese DX 10 allerdings unverkäuflich ist, sollte klar sein.Ich habe auch nicht gefragt "können Sie die mal anmachen", das war mir zu blöd.Aber Sie lag da und wenn Staufi sagt das ist kein Dummy, das ist es auch keiner.

Mfg Nils
 

F3BRC

User gesperrt
DX 10 Tester

DX 10 Tester

Also........
Dieses ist wohl das größte und auch bekannteste Forum im Deutschsprachigem Segment. Wenn 300 DX10 ausgeliefert wurden wird wohl hier ein User sein, der eine bekommen hat.
Wie auch immer bin ich mal auf weiteres gespannt.

LG
 

msX

User
Also, wenn ich Horizon Hobby wäre, würde ich nicht wollen, dass vorab Infos über die DX10 in Foren gepostet werden...
 
Also, wenn ich Horizon Hobby wäre, würde ich nicht wollen, dass vorab Infos über die DX10 in Foren gepostet werden...
Nach weit über einem Jahr, nachdem die Testaktion gestartet wurde, und einer gefühlten Ewigkeit nach Erstankündigung dieses Senders ist der Ausdruck "vorab" wohl einfach nicht mehr passend. "Endlich" trifft es da wohl eher...

Oliver
 

F3BRC

User gesperrt
DX10T Tester

DX10T Tester

Und es wird immer interessanter........
Wenn doch schon ein komplettes Jet-Team mit arbeitet, warum dann hier keine Meldungen ?
 

smaug

User
Hallo
Wie bei Apple....mit viel geheimnisskrämerei lässt sich heutzutage so manch mässiges Produckt leichter verkaufen.

Zeitgemäss ist, mehr Schein als Sein. Heutige Produckte ähneln von den 'inneren Werten' wie ein Ei dem Anderen. Also muss ein Hype drum herum kreiert werden um überhaupt noch Aufmerksamkeit zu erlangen. Doch die Hype-Methoden ähneln sich auch immer mehr, siehe all die Apple Nachäffer.

Gruss
Smaug
 

micbu

User
..warum dann hier keine Meldungen ?
Hattest du dich beworben? Bereits bei der Bewerbung mußte man sich zur Verschwiegenheit verpflichten. Hättest du dich beworben, dann wüßtest du das. Man wird hier also wohl vorläufig nicht erfahren, ob jemand und wenn ja, wer genommen wurde.
Es wäre aber trotzdem mal interessant zu erfahren, wieviele der Anlagen überhaupt nach Deutschland gekommen sind.

Viele Grüße, Michael
 
Wer wirklich glaubt, dass im vorliegenden Fall ein Tester seine Erkenntnisse in einem Forum zur Diskussion stellen darf, kann wohl nicht von dieser Welt sein.

Meinrad
 

F3BRC

User gesperrt
DX10T Tester

DX10T Tester

Wenn doch die Anlage schon im Betrieb ist, sollte es doch grundsätzlich mit der Verschwiegenheit nicht so weit weg sein oder ?
Mich interessiert einfach das Drum Herum.......
Nein und ich habe mich nicht für diesen Plastik Bomber beworben.
Warum wurde überhaut der Geber Abstand von einem Handsender übernommen ? Schaut ja sehr futuristisch aus.......

LG
 

RuderJ

User
Hallo,

ein Vereinskollege hat sich als Tester beworben und vor ca. 3 Wochen eine DX10 zum Testen bekommen :-)

Er ist ein ganz normaler Hobbypilot der Quadrocopter, Heli´s und Elektromodelle fliegt.

Die DX10 funktioniert bei sämtlichen Modellen bestens. Leider machen die Schalter immer noch einen
recht billigen Eindruck und auch das Menü ist verbesserungswürdig.

Also nicht nur ein Werbegag der Fa. Horizon!!!

Ich bin überzeugter Spekrum benutzer aber mit einer Graupner MX 22 :-)

Für mich würde die DX 10 auch nicht in Frage kommen da ich kein Pultsenderflieger bin!

LG Jürgen
 

PW

User gesperrt
Hallo,

sind denn die Abstände der Steuerknüppel erhöht worden ? Wieviel cm Abstand sind dann zwischen den Steuerknüppeln ?

Also beim Sender, der auf der Messe gezeigt wurde, würde man mit langen Steuerknüppeln und einem Snap (wenn man beide Knüppel nach innen steuert) mit den Fingern/Stezuerknüppel zusammenschlagen. Also für einen Pultsender viel zu enger Abstand der Aggregate. Ansonsten sieht die DX 10 aus wie einen DX 8 mit seitlichen Verbreiterungen; deswegen auch der enge Knüppelabstand (für Handsender gut, für Pultsender sehr schlecht).

Wurde da was geändert ?






Gruss

PW
 

Lars77

User
für Handsender gut, für Pultsender sehr schlecht
Warum das denn? :confused:
Solange sich Knüppel und Finger nicht berühren, finde ich einen engen Abstand ergonomischer als einen weiten. Bei vielen anderen Feingefühl erfordernden Tätigkeiten stört ein geringer Handabstand ja auch nicht.

Abgesehen davon finde ich die Idee des Pultsenders hier zum ersten Mal zu Ende gedacht. Alle anderen Sender, obwohl oftmals schon klobig genug, muss man erst mittels Pult oder Handauflage zu dem machen, was sie eigentlich von vornherin sein sollten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten