Telemetriedatenanzeige bei den unterschiedlichen Sendern

Hallo zusammen,

leider kenne ich selbst nur die Graupner mc-16 im Detail. Was mich dort etwas ärgert ist, dass es auch mit der neuesten SW nicht möglich ist, sich ein Dashboard mit den "wichtigsten" Sensordaten zusammen zu stellen. Es sind nur die von Graupner vorgedachten Anzeigen der verschiedenen Sensormodule möglich. Dies finde ich deswegen etwas schade, weil ich eigene Sensormodule habe, die für zusätzlichen Anzeigen gewissermaßen die Graupneranzeigen "hijacken" müssen.

Daher die Frage: was ist bei den anderen Herstellen so machbar: FrSky (mit/ohne OpenTX), Jeti, Futaba, ... ? Gibt es dort die Möglichkeit, sich selbst eine Telemetrieanzeige als Dashboard zu konfigurieren?

Vielen Dank,
Wilhelm
 
Bei FrSky ohne OpenTX kannst du auf mehreren Seiten bis zu 4 Werte ausgeben, insgesamt 24 Werte.
Welche Werte auf welcher Seite dargestellt werden, kannst du selbst festlegen.
Dazu kommt dann och eine Seite für bis zu 12 Einzelzellen und eine weitere für die RX Daten.
Mit OpenTX ist alles möglich, besonders mit LUA auch sehr komfortabel.

Bei Jeti ist es ähnlich, ab der DS/DC-16 ist mit LUA auch alles möglich.

Den neuesten Stand von Futaba kenne ich nicht, da aber FrSky die Menüführung von Futaba
übernommen hat, wird es ähnlich sein.
 
MPX Royal

MPX Royal

Hallo Wilhelm,
nutze die MPX Royal, die als einziger MPX Sender noch nicht grundlegend überarbeitet wurde, sondern mehrfach leicht aufgefrischt wurde. Man kann die SensorBus Adressen ändern, dann kommen die Daten schon in einer anderen Reihenfolge vom "Empfänger". Am Royal Sender kann man 3 Werte gleichzeitig anzeigen, über < > dürch weitere Dreihergruppen blättern, über große "Enter" Taste zwische 2 vorgewählten Anzeigen/Dreihergruppen wechseln und ein zusätzliches Display (4Werte) anbringen. Ansagen gehen bei der Royal nur über ein Zusatzgerät. Die Cockpit und Profi TX sind da eher am Puls der Zeit.
 
Mmh, anscheinend hinkt Graupner da echt hinterher, leider. Mir scheint, als hätte ich zum falschen (teuren) Hersteller gegriffen :-(
 
IMSB

IMSB

Schau mal bei iMSB.ch nach. Dort gibt es ein Modul , welches telemetriedaten auf das iPhone sendet. Dort kann man sich unterschiedliche anzeigen zusammenstellen.
Gruß Wolf
 
BTW: was kommt denn da für ein serielles Protokoll aus der Data-Buchse heraus? Ist das irgendwo dokumentiert? Oder ist das das ganz normal Telemtrie-Protokoll mit 19200Baud?
 
Weiß Jemand ob man für die iMSB App statt des teurem original Moduls auch ein „normales“ Standard-Bluetooth Modul nehmen kann und auf welche Baudrate man das einstellen muss?
Für die Android Souffleuse reicht ja auch ein normales Modul, welches auf 115200Baud konfigurt wird.
 
Hallo Wilhelm,
Du hast eine mc16. Das ist ein sehr abgespeckte Sender mit der alten Software. Da ist klar das die deine Wünsche nicht erfüllen kann. Sieh dir mal die neueren mz16 und 32 an. Leider gibt es die zur Zeit noch nicht als Pultsender.

Torsten
 
Mmh, anscheinend hinkt Graupner da echt hinterher, leider. Mir scheint, als hätte ich zum falschen (teuren) Hersteller gegriffen :-(
Naja, die mc16 ist eine der ältesten Hott Sender. Da schau die mal die neuen mz's an. 16er oder 32er ...

Ich bin übrigens mit der mc16 und 20 immer noch sehr zufrieden. Weil sie nämlich auch immer noch einfach Modellfliegen ohne Informatikstudium wie vor 30 Jahren ermöglicht..... :D


Uuupps .. da war einer schneller
 
@Extreme @hholgi Kann es sein, dass ihr im falschen thread gelandet seid?

Meine Frage ind iesem alten thread war, ob jemand weiß, ob man für die iMSB App statt des teurem original Moduls auch ein „normales“ Standard-Bluetooth Modul nehmen kann und auf welche Baudrate man das einstellen muss?
Im Vergleich, für die Android Souffleuse App reicht ja ein normales BT Modul, welches auf 115200Baud konfiguriert wird.
 
Hallo AndyS,

bitte auf den doch schon recht alten Threadtitel schauen.

Telemetriedatenanzeige bei den unterschiedlichen Sendern

Vielleicht solltest du ein eigenes Thema aufmachen.

VG

Volker

:rcn:
 
Da scheint einiges durcheinander zu laufen.

Mein Zitat stimmt nämlich. Aber einige Texte sind plötzlich kürzer ... naja, digitale Welt halt.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten