Torcman 350-28-7 Theorie und Praxis

Hi,

mein erster LRK-Selbstbau ist abgeschlossen und das Motörchen hat die ersten Probeläufe überstanden.
Berichten möchte ich an dieser Stelle über die für mich unerwartet hohe Übereinstimmung der Messwerte mit den Angaben aus Peter Rothers Bemessungsprogramm.
Für 10 Zellen, Pein = 663 W und n100w = 4100 berechnete das Programm 77,42 A und 7238 rpm.
Gemessen habe ich 78A und 7200 rpm. Da war ich von den Socken…
Die Luftschraube ist eine 14x9 CamCarbon mit 47mm / -2,5 Mittelteil. Bei den Zellen handelt es sich um gepushte RC-4/5 SC die sich bei Vollgas innerhalb von 85 Sekunden erschöpfen und mächtig heiß werden. Gegen Ende der Laufzeit sinkt der Strom auf 62 A ab.

Insbesondere vor dem Hintergrund das Peters Programm mit einem konstanten Wirkungsgrad von 83 % rechnet, die bei den genannten Strömen eigentlich nicht zu erreichen sein dürften, stehe ich trotz der grundsätzlich erfreulichen Messwerte vor einem Rätsel.

[ 28. Juni 2003, 13:34: Beitrag editiert von: Michael Haas ]
 
Hallo Michael
Du gibst uns Rätsel auf! Lobst das Programm , das die Werte in der Praxis erreicht werden und schreibst von einen Mittelstück mit -2,5 Grad ;)

Hier habe eh andere Erfahrungen mit dem Programm gemacht, was aber extremere Bereiche betrifft.
Gruß Frank
 
Hallo Frank,

vielen Dank für Deine Antwort – die ich aber leider nicht verstehe.

Wieso stolperst Du über die -2,5 Grad? Ich habe hier eine Tabelle in der für die 14x9 CamCarbon mit 47mm / -2,5 Mittelteil ein n100w von 4100 angegeben wird. Ist doch o.k – oder?

Wie Du gelesen hast ist der Torcman mein erster Selbstbau und an die Bemessung bin ich als blutiger Laie ran gegangen. :rolleyes: Liegt da vielleicht ein Denkfehler meinerseits vor?

Viele Grüße aus Köln,
Michael
 
Ich seh gerade du bist Kölner ?
Dann melde dich doch einfach mal auf einen Kaffee.

Über das Mittelstück -2,5 bin ich gestolpert, weil es die steigung verändert, und damit der 100W wert nicht mehr stimmt.
Wichtiger ist aber das du mit den Flugleistungen zufrieden bist.
Gruß Frank
 
Was für ein unfreundlicher Akt.

Ist es schon zu viel Arbeit, mittels COPY AND PASTE die paar Zeilen des eigenen Artikels hierhin zu kopieren? Oder soll das ein verschleierter Werbungsversuch für RCL sein?

Sowas haben die wahrlich nicht nötig! :(
 
off topic on

Hallo Siegfried

so wie Du es auslegst, ist eben hoechst unfreundlich.

Fur mich war das ganz normaller Vorgang ein Hyperlink zu setzen.

Werbung? Faellst Du vom Himmel? oder was ist mit Dir loss?

Sei froh, dass Leute hier posten, und wenn es Dir nicht gefaellt, dann gehe ganz einfach drueber. Mir gefaellt Deiner Jamerei auch nicht und was? soll ich streiten, neee.

Und ob ich cut und paste mache oder nicht, ueberlasse es mir. Nach meiner Auslegung ist es eben total bloed cut&paste zu machen, in Zeiten von Hyperlinks. Oder sollen wir uns in die Steinzeit versetzen und zwei mal text tippen (egal ob mit cut&paste)

off topic off

lieber schreib was zum Thema, wenn Du was zu sagen hast :(
 
...wenn es Dir nicht gefaellt, dann gehe ganz einfach drueber. Mir gefaellt Deiner Jamerei auch nicht...
Ach nee, mich beeindrucken aber nur gute Ratschläge, die der Betreffende selbst beherzigt. Pech gehabt, Chance vertan. Da hättest Du großzügig drüber hinwegsehen können. Statt dessen... entlarvt (als was, bleibt dem geneigten Leser überlassen)! :rolleyes:

FINITO!
 
Hi,

off topic on

Also, der Link nach RCL als Antwort auf _mein_ ;) Rätsel stellte für mich nicht das geringste Problem dar. Für den _inhaltlich_ interessierten Mitleser stellt es vermutlich auch kein Problem dar.

Ich lese hier und bei RCL schon eine ganze Weile mit und es ist mir immer wieder mal aufgefallen das speziell Peter aus den unerfindlichsten Gründen auf ganz unerfreuliche Weise kritisiert wird.
Da wird häufig _Feuer_Feuer_ geschrieen obwohl noch nicht einmal Rauch zu sehen oder zu riechen ist.
Es könnte natürlich sein, dass Peter manchen als notorischer Brandstifter bekannt ist die deshalb entsprechende (hysterische) Reaktionen zeigen ? mir ist er als solcher nicht bekannt.

Das Doppelposting bei RCL bitte ich mir im übrigen nachzusehen...

off topic off

Gruß Michael

P.S. Inhaltlich gehts hier weiter: http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=32534&sid=36bd19e1145b67d868bbef7c839722b9&hilight=&hilightuser=0
 
Original erstellt von Gerhard_Hanssmann:
Es gibt Beiträge, die vielen weiterhelfen und es gibt Beiträge, die völlig unnötig sind und den roten Faden des Threads stören.
genau Gerhard.

Da gibt es ein schoene Diskusion, 5 Beitraege von Michael, Frank und Peter und da kommt einer mit dem Namen Holoferns und stoert alles. Kein Anderer sieht da ein Problem, was sie auch bekuenden, und trotzdem will er es nicht einsehen. Einfach stur und blind, egal wie viele Leute ihm es sagen.

Es gibt immer noch unbelehrbare und einfach stoerende Menschen. Warum muessen sie immer andere Leute beleidigen (zu viel Arbeit wegen cut&paste) oder anders angreifen (Werbung????) Haben sie ein Problem im Leben? Ich denke schon. Warum aber muss ein Forum unter deren Problem leiden?

Das Thema war:

es gibt ein Programm und Michael hat es als hilfreich gefunden und teil uns seine Erfahrung mit.

Sonst nichts.
 
Oben Unten