Welche Tankstation und Akkukompressor??

Kollegen,

nachdem ich das Handpumpen, sei es die Spritpumpe fuer Benzin, auch das Pumpen mit der Beinpumpe fuer die Fahrwerksluft leid bin, wuerde ich mich
ueber Tips zu diesem Thema freuen.

Vielen dank schon mal.

Ach ja, max 5Liter Kanister..

_______________________________________________
steht jetzt bei Zubehoer & Elektronik allgemein

Andreas :rcn:

[ 08. Mai 2005, 20:52: Beitrag editiert von: Andreas Fürhofer ]
 

nikolaus

User
Also als Kompressor für Druckluftsysteme im Flieger habe ich diesen hier (geht bei mir bis 8bar):

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=30507&item=5973368897&rd=1&ssPageName=WDVW
Die 9,6V Version ist sehr günstig zu ersteigern (ca. € 40,-).
Ich kann wirklich nicht klagen und das Gerät sehr empfehlen. Druckmessung ist digital eingebaut.

Spritpumpe habe ich seit Jahren eine von Kavan für Benzin mit Wechselschalter zum Be- und Enttanken. Kostet ca. €30,-

gruß Nikolaus

[ 07. Mai 2005, 00:09: Beitrag editiert von: nikolaus ]
 
Oben Unten