• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Wie kann man Ausbrechen beim Hochstart verhindern?

Mefra

User
Hi Matze,
Ich habe jetzt meiner B4 zwei seitliche Haken verpasst (ca. 5 cm unter Fläche & 12 Grad vor SP) und getestet - und ich bin voll zufrieden!!!!!!
Schön, dass es geklappt hat, ich freue mich für Dich ;) . Dies ist für die B4 sicherlich eine richtige Einstellung, nun kannst Du Dich der SWP-Optimierung zuwenden.
Hast Du das Modell aus der Hand oder vom Boden gestartet?

Hinweis:
Die Haken sollten parallel zur Längsachse ausgerichtet sein, damit das Modell nicht zu früh ausklinkt.
 
Hier ein Bild von dem Haken

Hier ein Bild von dem Haken

Ich hab mir mal erlaubt, ein Bild von der B4 reinzustellen...mein erstes Pic hier, wenn die Darstellung nich so gut ist, dann muss ich halt nochmal:rolleyes:
Ich hatte den Flieger per Handstart hochgelassen, die Schnauze diesmal gerade voraus und nicht angestellt. Ja, die Haken sind leider nicht parallel zur Längsachse. Hatte ich aus Vorsicht gemacht, da ich nicht wusste, wie gut die Konstruktion ausklinkt. Sie klinkt aber fast zu gut aus. Sogar als mich eine seitliche Böhe beim Start nach links ausbrechen lies, klinkten beide Ringe gleichzeitig aus. Der einzige Ausbruch übrigens. Ich habe ein V-Seil gebastelt, das unter der Schnauze zusammenläuft und sich frei durch den ursprünglichen Hochstarthaken bewegen kann. Ich werde heute abend noch die Haken besser setzen und dann schau mir mal...
 

Anhänge

Oben Unten