Zugentlastung bei MPX Steckverbindung

Hallo!

Ich bin gerade dabei für meinen E-Segler die Steckverbindung für Fläche und Rumpf zu löten.
Ich benutze als Stecker und Buchse die grünen Hochstromstecker von MPX.Im Rumpf und in den Flächen habe ich Ausfräsungen für die schwarzen Halterungen von MPX gemacht.

http://www.rc-easy.com/shop/product_info.php?info=p1330_MPX-Stecker-Einbaurahmen-lang.html

Eine Seite(Fläche)sollte fest sein,und die andere(Rumpf)lösbar.
Die Lötstellen an Stecker und Buchse werden einzeln verschrumpft,aber wie bekomme ich eine brauchbare Zugentlastung hin?Das ganze hinterher mit Heißkleber oder Harz versiegeln?

Habe Angst das das Ganze hinterher zu dick wird und ich damit nicht mehr durch die schwarze Halterung komme(meine jetzt nur das gelötete und versiegelte Stück).Ich muß da aber rumpfseitig mit durch,denn der Stecker/Buchse muß ja in der Halterung verschwinden uns das gelötete Teil hinten raus schauen.

Die schwarzen Halter finde ich sehr praktisch,denn sie verhindern das der Stecker bzw. die Buchse im Rumpf verschwindet.

Wie würdet Ihr es machen?
 
Hi Ludger,

beste Erfahrungen diesbezüglich hab ich mit Heißkleber gemacht. Haftet bestens, bleibt elastisch.
Die geschrumpften Stifte und ein paar cm Kabel mit Heisskleber verfüllen, evtl. vorher den Stecker mit einem Fön anwärmen, damit es sich besser verbindet. Dann solang es noch flüssig ist, einen Schrumpfschlauch drüber so dass er am Plastikgehäuse des Steckers abschliesst. Kannst auch mit nem Fön korrigieren und in Form nachkneten. Und die Plastikrähmchen lassen sich ja auch zurechtschleifen..

Viel Erfolg, Alex
 
Klingt gut wie du es beschreibst und ich werde es wohl so machen.
Das mit dem Rahmen ist schon ein kleines Problem,denn durch die hintere Steckerarretierung hat die Seite des Rahmens einen geringeren Durchgang.Bleibt wohl nur die Möglichkeit die seitliche Arretierung weg zu schneiden/dremeln und den gelöteten Teil des Steckers so dünn wie möglich zu machen.
 
Interessant, dass Nessel die Platinen jetzt auch hat. Ich kannte die bisher nur von Emcotec (und verwende diverse davon bei Flächensteckverbindern)
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten