PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kyosho seawind



juebra
21.02.2004, 17:38
Hallo erstmal, schön dass es so ein nettes Forum gibt.
Hab auch schon eine Frage:
Ich würde mir gerne die Seawind von Kyosho kaufen, da ich noch Greenhorn im Segeln bin , würde ich gerne wissen ob dieses Modell auch für Regatten in der 1m Klasse zugelassen wird ?
Vielleicht kennt sich da jemand aus ?
2.Frage:
Welche Fernsteuerungen sind denn "Regatta-tauglich" ?
Vielen Dank für Hilfestellungen
juebra

Skyfreak66
21.02.2004, 18:25
Willkommen im Forum! :)
Die Seawind ist ein echt schönes Boot mit recht guten Leistungen. Habe selber eine.
Wenn Du Informationen suchst einfach mal hier oder in RC-Line die Suche benutzen. Da findest Du einiges zum Boot.
In der 1m-Klasse - sofern du die IOM-Klasse (International One Meter) meinst - wirst Du mit dem Boot nicht mitsegeln können da sie nicht dem Reglement entspricht. Es gibt soweit ich weiß Regatten nur mit Seawinds - aber leider nicht in Deutschland. Suche mal hier www.seawindrc.com. (http://www.seawindrc.com.)
Das IOM Reglement findest du u.a. hier www.freeform-design.de/iom/klasse_iom_03.pdf (http://www.freeform-design.de/iom/klasse_iom_03.pdf)
Eine RC-Anlage zu empfehlen ist schon schwieriger. Willst Du "nur" segeln oder später auch fliegen? Normalerweise reicht zum Segeln eine einfache FM-Anlage mit 2 Kreuzknüppeln im 40 MHz Bereich. Irgendwelche Einschränkungen gibt es nicht. Eine Computeranlage ist nicht notwendig aber bei mehreren Modellen sind Modellspeicher ganz nett.
Hoffe das hilft dir für's erste...

Gruß
Markus