Anzeige Anzeige
 
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 1314151617181920212223
Ergebnis 331 bis 340 von 340

Thema: SHK (Aeronaut): Baubericht!

  1. #331
    User
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Eindhoven
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meiner is aber doch van Aeronaut, aber ganz alt glaube ich. Der Segler hat noch die Flachstahlsteckung und eine directe Höhenruderwippe.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	246405C0-F221-463C-82CD-D4C6F20AAF13.jpg 
Hits:	11 
Größe:	311,1 KB 
ID:	2273349
    Das ganze hatte mehrere grad spiel. Auch war die EWD sehr klein (0.5 grad). Ich habe die Machine mal gerechnet in XFLR5, und das war definitiv zu wenig für ein Thermiksegler.

    Wen ich dann angefangen habe das zu verbessern ist aus wenig Arbeit immer mehr geworden.
    Die ganze Kabine war noch voller Servo's, da war kein platz für eine schöne Kabinenausstattung. Jetzt gibt es platz für ein Pilot der auch richtig sitzen kann.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A0FFFC93-1B74-4624-AFA9-218EAC1F63F6.jpg 
Hits:	2 
Größe:	376,5 KB 
ID:	2273342
    Die Begrenzung was das Stoerklappenservo das hier mittig sitzt, ich hatte da nicht die Mut (und Zeit) om das Servo in die Flächen zu verschieben. Dazu kommt das das Mechanik des Hauptfahrwerk weit vorne heraus ragt, da habe mich ich doch ein kleines Kompromiss erlaubt. Und das Mechanik modifiziert.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3263EEE1-B448-4ACB-9296-4AD0FB5E55F6_1_201_a.jpg 
Hits:	2 
Größe:	437,3 KB 
ID:	2273358
    Heckfahrwerk wird auch erneuert, das alte aus Stahldraht war nicht vorbildgetrau und zudem wackelig.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A3501CD7-E354-476E-B130-D7A9E362AA1D_1_201_a.jpg 
Hits:	6 
Größe:	344,7 KB 
ID:	2273357
    Geplant is auch noch ein Bremsschirm, nicht weil es benötigt ist, aber weil mir das einfach gefällt.

    Haube habe ich mich neu besorgt van Aeronaut, dazu werde ich aus Messingrohr einen Haubenrahmen loeten. Das Plastik Gefährt was mit der Haube gekommen ist hat mich nicht gefallen.

    Farbliche Gestaltung ist noch nicht definitive. Ich versuche jetzt Bilder zu bekommen vom SHK prototype (G-OSHK) das in England fliegt. Wenn das nicht gelingt wird es die Hahnweide SHK werden. Die Kabinenausstattung ist bis jetzt auch gebaut unter Hilfe von Bilder aus Hahnweide. Die Jungs da haben ein ganz schoenes Werkstattblog.

    Zeit zum bauen gibt es ja jetzt, denn Schleppveranstaltungen gibt es in die Nächte Zeit nicht mehr.
    Like it!

  2. #332
    User
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    Kärnten / Österreich
    Beiträge
    412
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus merijnwijnen!

    Da hast du jede Menge Arbeit mit deinem Vorhaben und auch Zeit.
    Nein im Ernst, finde es Super das du dein Modell restaurierst und wie ich sehe machst du das auch sehr überlegt.

    Kann gut sein das dein Modell von Aeronaut ist, das glaube ich dir. Muss aber schon sehr alt sein. So viel ich weiß hat es von der Fa. Conrad auch eine SHK gegeben. Der äußere Unterschied zwischen Conrad und Aeronaut war die Flächenanformung und das Heckteil. Steckung weiß ich nicht.

    Auf jeden fall freu ich mich über deinen Bericht und lerne was dazu.
    Viel Spaß noch bei der Restauration und ich bin über den weiteren Verlauf schon SEHR neugierig!
    Holm und Rippenbruch,
    Rüdiger
    Like it!

  3. #333
    User
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard SHK

    Servus zusammen,

    die SHK, die Conrad damals im Programm hatte, ist diese hier:
    http://www.modellstudio.cz/resources.../6_Modelle.pdf

    Zum Thema SHK und Turn:
    da es ja ein V-Leitwerk ist und zus. noch als Pendelruder ausgeführt, glaube ich gerne, daß diese Figur nur schwer bis gar nicht zu fliegen ist.
    Probier es doch mal so (mache ich mit Seglern, die eine ähnliche "Schwäche" haben):
    1. ordentlich Fahrt aufholen (anstechen)
    2. hochziehen
    3. gleich im ersten Teil des Hochziehens, wo der Segler noch ordentlich Fahrt hat, Voll-Seite geben
    4. leicht mit Gegen-Querruder halten, damit der Segler nicht um die Längsachse rollt
    5. das Ergebnis ist dann zwar kein astreiner Turn, aber so was ähnliches...

    Ich habe auch noch einen Bausatz der Aeronaut SHK daheim liegen; die Version mit Abachi-Flächen. Freue mich schon darauf.
    Sind die Flächen für normales fliegen (auch Hang) ausreichend fest?

    Grüße bernie
    Like it!

  4. #334
    User
    Registriert seit
    22.04.2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    611
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard SHK zum Zweite

    Hallo SHK Gemeinde

    In 2002/3 habe ich meine Aeronaut SHK als Einsteig in die "Grosssegler-Klasse" gebaut. In der heutige Era der Gigantismus, ist das Modell zu einem HLG abgestuft worden … und genau darum will ich sie nochmal haben/bauen. Die Flugeigenschaften waren unkompliziert toll und in der Thermik war die SHK genial. Auf der Suche nach einem "Scale" Modell bis 4.5m für FES und unkompliziertes Feierabend fliegen bin ich bei der Discus 2c von Top Model und die SHK (Abachi Flächen) gelandet ... und die SHK hat die Nase vorne, weil sie wahrscheinlich leichter sein wird. Was mich noch ein wenig stützig macht, ist bei meinem ersten Modell die Flächen ins Schwingen gekommen sind sobald ich nur wenig Fahrt aufgenommen habe. Kann mir jemand sagen ob die Flächen noch gleich aufgebaut werden?

    Ich danke im Voraus

    Daniel
    Like it!

  5. #335
    User
    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    am Flugfeld
    Beiträge
    323
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    283
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von n1970 Beitrag anzeigen
    Anbei Bilder von 2017 von meiner damaligen SHK. Thermikfliegen ging richtig gut mit ihr und an der Küste hat sie auch keine schlechte Figur gemacht
    Gruss, Nils

    Anhang 2272800

    Anhang 2272801

    Anhang 2272802
    Hallo Nils,

    super schöne Aufnahmen, war auch immer MEIN haben wollen ...

    Jedoch habe ich mich dazu 2013 in 1:3 entschlossen und 2 Rümpfe und ein Fräs-Fritz Komplett Bausatz auf Lager.
    Vielleicht ergibt sich ja nun in den nächsten Jahren doch noch was DA auf die Beine zu stellen.

    Auch mit DÜSE oder Klapp-DÜSE natürlich im Originalstyle siche ne ganz tolle Sache ....

    Hatte ich doch in meiner Jugendzeit vor mehr als 50 Jahren das Graupner Set mit dem Treibsatz tagelang in der Gegend herumgeworfen

    Gruß Martin
    Like it!

  6. #336
    User
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Kösching
    Beiträge
    219
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rc-volkslogger Beitrag anzeigen

    Hatte ich doch in meiner Jugendzeit vor mehr als 50 Jahren das Graupner Set mit dem Treibsatz tagelang in der Gegend herumgeworfen

    Gruß Martin
    ...aber das war doch die Fouga "Sylphe" und keine SHK, oder ?
    Klaus
    Like it!

  7. #337
    User
    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    am Flugfeld
    Beiträge
    323
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    283
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Klaus,
    da kannst du ja recht haben, dachte es wäre auch ne Ableitung der SHK ...
    Aber trotzdem sehr viel an Ähnlichkeiten ... und weiter interessant ;-)
    Da der 1:3 Rumpf der SHK sehr viel Volumen an der richtigen Stelle hat ...
    Gruß Martin

    Name:  001x.jpg
Hits: 322
Größe:  88,4 KB
    Like it!

  8. #338
    User
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Eindhoven
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ähnlich aber doch eine große Unterschied zur SHK.

    Hier die Fouga:
    https://minijets.org/fr/100-150/turb...r13-sylphe-iii

    Grüße,

    Merijn
    Like it!

  9. #339
    User
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    Kärnten / Österreich
    Beiträge
    412
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flächen

    Servus Daniel!

    Finde es ganz toll das du die SHK nochmal bauen bzw. haben möchtest.
    Die Abachi Flächen bei meinem "Oldie" Modell (meine SHK ist ca. 25 Jahre alt) gehen bei schneller Fahrt bei den Flügelspitzen ein wenig nach unten. Bei noch schnellerer Fahrt bleiben die Spitzen gleich und kommen NICHT ins schwingen.
    Daher denke ich das die Abachi Flächen heute und bei der festeren Styro Verarbeitung sicherlich besser sind als damals vor 25 Jahren. Ein Hottleiner ist die SHK sicherlich nicht und für Ablasser aus 200m gibt es bessere Modelle.
    Eine flotte Gangart und leichter Kunstflug geht mit der SHK allemal. Ein Modell für vorbildgetreuen Flug mit einem nicht alltäglichem Flugbild.

    Ich kann dir dieses Modell nur empfehlen !
    Holm und Rippenbruch,
    Rüdiger
    Like it!

  10. #340
    User Avatar von Ralph Tacke
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    1.497
    Daumen erhalten
    159
    Daumen vergeben
    195
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin zusammen,

    ich kann die Aussage von Laco nur unterstützen, flattern tut da nix, bestenfalls biegen sich die Flächen etwas nach unten, was durch die reichlich vorhandene Verwindung der Flügel kommt. Das sorgt allerdings auch für die totale Gutmütigkeit im Flug, plötzliche Strömungsabrisse sind der SHK unbekannt.

    Ich hab den Flieger auch zum 2. Mal, der erste ist in die ewigen Jagdgründe eingegangen, nachdem in ca. 100m Höhe beim Ausleiten eines Loopings die Servos stehen geblieben sind. So ist er senkrecht eingefahren und ich weiss noch wie heute, dass ich mich gewundert habe, dass bei der Nummer nichts geflattert hat, weder Leitwerke noch Flügel. Bewusst wäre ich niemals aus der Höhe senkrecht abgestiegen, das hätte ich der Konstruktion nicht zugetraut...

    Also, Daniel, wiederbauen, es spricht nichts dagegen
    Zeit ist nicht Geld, Zeit ist Zeit
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. SHK Aeronaut
    Von mAe im Forum Segelflug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 00:21
  2. Aeronaut SHK
    Von von w im Forum Segelflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2003, 18:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •