24" Monitor mit 4 HDMI-Eingängen gesucht

jmoors

Vereinsmitglied
Hallo Skytra,
da das bei TVs nicht ungewöhnlich ist, hoffte ich das auch für Monitore zu finden, denn ich muss 2 PCs und einen RasPi an dem Monitor anschließen.
An unserem Sony-TV haben wir über HDMI 2 Satellitenempfänger, einen PC und einen Soundbar angeschlossen. Bei Monitoren scheint das nicht so einfach zu gehen.
Ich hatte schon den Kundenservice von Mediamarkt angerufen, aber die können leider nicht nach der Anzahl der HDMI-Anschlüsse suchen. Jetzt habe ich noch Notebooksbilliger angeschrieben. Mal sehen, ob die sich mit einer brauchbaren Auskunft melden.

Ach ja: Ein TV möchte ich nicht verwenden, da dort die Bildqualität zu schlicht ist. Unser alter 40" Sony mit 4 HDMI-Eingängen steht arbeitslos rum. Den habe ich dies bez. schon getestet.
 

Steffen

User
ggf. kannst Du einen Monitor mit HDMI, DVI und DP nehmen und dann jeweils Adapter nehmen.

Das funktioniert gut bis man über 1920x1080 kommt, dann muss man aber nur etwas sorgfältige bei den Adaptern sein, nicht jeder kann Auflösungen über FullHD.

Nachtrag: zwar 27" aber der Dell 2711 hat, 2*DVI, 1*DP, 1*HDMI
 
Moin

da das bei TVs nicht ungewöhnlich ist, hoffte ich das auch für Monitore zu finden, denn ich muss 2 PCs und einen RasPi an dem Monitor anschließen.
Beim TV ist das ja eigentlich auch die Regel, das hier mehrere Quellen ein Bild liefern. Beim PC ist es eher andersherum, ein PC versorgt mehrere Bildschirme. Selbst Industrieanbieter wie Beetronics haben eher vielfältige Anschlüsse, als mehrfach den selben. Im Grosserienbereich (HP, LENOVO, DELL, Eizo ....) gibt es da nix. Hatte per Zufall gerade Kontakt zu einem ex-Kollegen von HP, der hat abgewunken.

Was spricht gegen einen Switch?

Grüsse

Gero
 

jmoors

Vereinsmitglied
Ich will nicht noch eine Kiste auf dem Tisch haben. Deswegen keine Multiplier oder Switches.
Ich habe mir jetzt einen Iiyama G-Master GB2466HSU-B1 bestellt. Einen Bruder von ihm habe ich schon vor mir an der Wand hängen. Der Monitor hat zwei HDMI- und einen Displayport-Anschluss.
Wenn sich jemand fragt, warum ich so viele Eingänge (...und mit dem neuen Monitor 3 Monitore über dem Tisch) brauche: Ich habe oft 4 oder mehr PCs u.ä. auf meinem Tisch, bzw. in dem Schrank daneben. Jetzt kommt noch ein RaspberryPi dazu.

Danke für eure Hilfe!

VG, Jürgen
 

jmoors

Vereinsmitglied
Ich habe schon zwei Monitore über meinem Schreibtisch an der Wand. Ich kann nur noch höher "bauen", da nach 70cm Wand ein Fenster anfängt. Mein Schreibtisch ist wirklich voll: Da sind zwei Tastaturen, zwei oder mehr Laptops, mindestens 3 Mäuse, 3 Handys, ein Tablet, usw... Deswegen werde die Monitore auch bei mir an die Wand gehangen.
 

jmoors

Vereinsmitglied
Da ich keinen Monitor mit 4 HDMI-Eingängen gefunden habe, war ich gezwungen in die Höhe zu bauen und habe über meine beiden Monitore einen dritten Monitor gehangen. Es ist ein iiyama G-Master GB2466HSU mit 2 HDMI- und einem Displayport-Eingang geworden.

Danke für eure Unterstützung,

VG, Jürgen
 

ulinux

User
Hi

Auch wenn es schon zu spät ist, da gibts z.B. den Dell UltraSharp U2415. (2x HDMI, 2x DisplayPort)

Als Tip, schau dir mal die App oder Homepage von geizhals an, da kann man über viele Filter die passenden Produkte finden.

Gruß
Uli
 

Mario12

User
Hi Jürgen, das passt nicht direkt zum Thema Monitor. Aber seit ein paar Tagen habe ich einen USB Umschalter bei mir am Start. Der schaltet Maus, Tastatur und USB Headset um. Das funktioniert ziemlich gut und man hat deutlich weniger Kram auf dem Schreibtisch.
Vielleicht ist das auch (zusätzlich) was für dich. Den hier habe ich: ABLEWE USB Switch 3.0, 4 Ports USB 3.0 Teilen USB: Amazon.de: Computer & Zubehör
Es gibt auf Switches für mehr als zwei Rechner.

Viele Grüße
Mario
 

jmoors

Vereinsmitglied
Hallo Mario,
danke für den Tipp. Mit den zwei Tastaturen auf meinem Tisch komme ich gut zurecht. Eng wird es, wenn ich neben meinem Firmenlaptop meinen privaten Laptop oder diversen anderen Kram dazu stelle.
Jetzt darf aber auch kein weiterer stationärer Computer mehr dazu kommen, da mir der Platz für die Monitore ausgeht.

VG, Jürgen
 
Oben Unten