Akku für Imp

JetZ

User
Mahlzeit bevor es los geht! Bräuchte mal ein paar Infos zu Kokam.
Beabsichtige mir neue Akku zuzulegen. In die engere Auswahl fallen die Kokam H5 30 C 14,8 V 3200 mAh. Bei mehreren Anbietern gibt es unterschiedliche Angaben zu Gewicht und Abmass. Hat zufällig jemand einen rumliegen und in grenzenloser Güte die Maße und Masse für mich? Mein Dank wird ewig hinterherschleichen.
M F G
 

JetZ

User
Akku für Imp

Danke für die Info. Die gleichen Maße und Masse hatte ich auch bei Schweighofer gelesen, war aber ohne Kabelasche und Schrumpf. Bei einem anderen Anbieter war das Gewicht für den Akku mit über 420g angegeben. Kann mir das aber schwer vorstellen,die Differenz. Habe zur Zeit Fullymax 3700mAh mit 405g in der Anwendung. Wollte mit den Kokams Gewicht beim Fliegen und Zeit beim Laden sparen. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit den Teilen.
M F G
 

JetZ

User
OK.Danke erst mal.Werd mir welche zulegen und schauen was raus kommt. Vielleicht ist das mit den 420g nur ein Druckfehler im Katalog.Sind aber sofort verfügbar, Lieferzeit und Porto sind auch nicht unwichtig in der heutigen heißlebigen Zeit. Also wenns geht senkrecht ansonsten immer eine handbreit Luft unterm Flügel.
M F G
 

Ost

User
Hast Du die Xcellen auch in deine engere Wahl genommen?
Kommt darauf an was für eine Anwendung Du hast.
Wenn es um die reine Strombelastbarkeit geht ganz klar die Kokam.
Wenn Dir aber 25C reichen dann sind die Xcellen weit besser und leichter.
Sie haben eine höhere Spannungslage und die ist viel gleichmäßiger über den Entladebereich verteilt.
Dann kommts noch auf die Lebensdauer draufan- hier waren bisher die Kokams immer super.
Ob das allerdings auch für die 30C Zelle gilt?
Meine Xcellen schlagen sich bis jetzt ebenfalls sehr gut.
Es ist schon toll wenn der Jet auch beim letzten Steigflug noch senkrecht geht:cool:

Oliver
 

JetZ

User
Moin! Klar hab ich auch nach den anderen Top-Batts geschaut. Die Kokams sind aber die derzeit schnellstmöglich Verfügbaren. Auf einen Tag kommts mir nicht drauf an aber 2-3 Wochen ist mir zu lang. Die Akkus sollen erstmal meiner Hornisse den Stachel stärken. Später dann noch im Falcon oder F 20. Steht noch nicht fest(werd ich mir am Strand noch überlegen:) URLAUB:cool: ). Die neuen 2-Mots von HET sind auch sehr interresant. Lese den Beitrag über Mig 29 mit. Ist nicht schlecht das Teil.
Also bis die Tage M F G
 
Oben Unten