Alpina 4001 von Graupner/Tangent, Versuch einer Baubeschreibung...

Na gut, dann will ich mal nicht so sein und beginne ganz vorsichtig.

Das Ganze tut schließlich allerhöchste Not, denn bisher wurde über diesen 4m-Segler in der gesamten Forenwelt noch kein Stück geschrieben.
Vermutlich ist deswegen auch bisher kaum ein Exemplar verkauft worden, denn es ist ja klar: bei soo wenig Infos traut sich natürlich keiner an so ein Modell heran...
Da bleibt wie immer mal wieder alles an mir armen Tropf hängen... :rolleyes:


Man muss es sich schon gut überlegen, ob man sich einen so großen Trumm antut, das Paket nimmt in der Tat einiges an Platz weg.
Die allergrößten Beschädigungen an Rumpf und Flächen werden sicherlich beim Drehen und Wenden im Bastelkeller geschehen. :(

P1020245_red.jpg


Wie schon an anderer Stelle aufdringlicherweise nicht unerwähnt geblieben habe ich mich für die CME-Variante entschieden.
Das zudem in der ARF-Ausführung, erspart es doch einige unangenehmen Überraschungen.
Da weiß man nämlich bereits vorweg, dass beim Bau bzw. Ausbau Alles Richtig Fürchterlich wird. :p

P1020241_red.jpg


Auf dem Karton befindet sich ein Hinweis, dass der Besitzer ein Alter von 16 überschritten haben sollte.
Pah, Kleinigkeit, kein Problem, das war irgendwo im vergangenen Jahrtausend. :cool:

Ein weiterer Hinweis erwünscht vom Betreiber Fortgeschrittenenkenntnisse.
Hmmm, das hätte mir auch einer mal vorher sagen können... :( :rolleyes:

P1020240_red.jpg

(Mist, schon wieder unscharf. Das gibt bestimmt Haue von Christian.)
 
Das Bild auf dem Karton zeigt übrigens nicht das Dekor, welches enthalten ist.
Die tatsächliche Farbkombination sieht so aus:

P1020249_red.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Okee, die Aufkleber haben wir nun schon gesehen, aber was ist sonst noch drin in dem Schächtelchen?

Die beigefügte Packliste mit den Kontrollhäkchen gibt Auskunft:

P1020251_red.jpg


Aber...Moment... :confused:

Nicht aufgeführt sind die bei so einem hochwertigen Modell absolut notwendigen Montage-Handschuhe,
die später dann unerlässliche Dienste beim Erstwurf erweisen. :)

P1020254_red.jpg
 
Handschuhe

Handschuhe

Hmmm, ich dachte du brauchst 2 Linke :D:D





Aua und schnellweg:p:)
 
SUUUUUPER, dann sind es schon 2 Alpina CME im Karawankenblick :-)

Lass aber am besten die Aufkleber ab. Bei mir hat sich die Farbe recht schnell gelöst - also beim Polieren der Fläche ;-) Auch sind sie recht dick und schwer :D

War schon dran mir ein anderes Design zu beschaffen - im Moment ist sie einfach weiß :rolleyes:
 
Aufkleber.....

Aufkleber.....

Lass aber am besten die Aufkleber ab. Bei mir hat sich die Farbe recht schnell gelöst - also beim Polieren der Fläche ;-) Auch sind sie recht dick und schwer :D

Bei meiner 5001er ging die Farbe auch nach nur einem drüberwischen mit Wasser und Spülmittel ab:confused:. Hab die Dinger dann gleich entsorgt:D. Wobei ich fairerweise zugeben muss, daß meine beim Vorbesitzer schon ne Weile dran waren. Aber so richtig gefallen haben sie mir eh nicht, also was soll´s..

Grüssle
Didi
 
Erstflughandschuhe

Erstflughandschuhe

Superklasse, dass es endlich mal ein Baubericht zur Alpina gibt. Kämpfe schon jahrelang mit mir so ein Teil zu kaufen. Soll ja gehen wie ne Flex. Bin schon richtig gespannt auf deine Ausführung.
Etwas erschrocken haben mich die Handschuhe, welche ja zum Erstflug sicherlich sehr gut sein sollen. Natürlich sind diese auch wieder eine Investition. die meine Hobbykasse stark belasten.
Meine Finanzministerin hätte sicherlich was dagegen. Darum jetzt meine Frage: Wären meine Skihandschuhe nicht auch dafür geeignet? Ich würde auf die Fingerkuppen noch etwas von meinem extra rauhen Kloopapier kleben,
welches den Gripp sicherlich noch erhöhen würde. Wenn ich ein o.k von dir bekommen würde, wäre ich meiner Traumalpina schon wieder ein Stück näher :)
 
Hey, ein Alpina 4001 Bauthread!!!! Yehaaa, sowas hab ich mir immer gewünscht bei meiner katastrophalen Bauweiße. Da ich in den nächsten 2 Wochen ebenfalls eine 4001-E CME abholen kann, bau ich dir, Herr Maiskolben, alles nach...blind versteht sich...
Dekore für die Alpina gibts beim Peter Kastel in x verschiedenen Farbausführungen und in schön :D - da habe ich persönlich für gesorgt und mitgewirkt.
 
Freue mich schon auf die sicher sehr detailreiche Bauausführung.
 
Das triviale Einstellen der ersten Fotos oben hat mich zu der unumstößlichen Erkenntnis gebracht, dass dadurch bisher keine gravierten Baufehler entstanden sind. Ich habe mich daher entschlossen den Bericht zunächst einmal einfach nur mit weiteren Fotos fortzusetzen.

Hintergrund der nächste Bilder ist die Tatsache, dass zwar beim Zusammenpacken der Einzelsets herstellerseitig kontrolliert wurde, jedoch kein Nachweis über die Vollständigkeit der Einzelbestandteile der Sets vorliegt. Es hilft also nix, ich muss gegen die in der Bauanleitung (ich wollte sie ja schon wegwerfen...) enthaltenen Stückliste prüfen.

Ein Beutel enthält die ganzen Anlenkungsteile, die Torsionsstifte, die HLW-Verbinder

P1010931_red.jpg


und die Flächen-Multilocks. Wie man sieht fehlen leider die beiden Elemente mit der Hülsen-Seite. :(
Um es vorweg zu nehmen: das war auch schon das einzige Manko des gesamten Baukastens.

P1020267_red.jpg


Weiterhin liegen die Servoschachtabdeckungen bei (die Rahmen dazu sind hoffentlich in den Flächen bereits eingebaut, aber dazu später).

Hier für Querruder oder Wölbklappen (keine Sorge, es sind 4 Stück vorhanden).

P1020259_red.jpg



Hier für die Störklappen (womit wir wieder bei dem Stichwort "blind" von oben wären. ;) ).

P1020264_red.jpg


Ja, leider, es ist so, die Schräubchen dazu immer noch in der Schlitzohr-...ähh...Schlitzkopf-Variante.

P1020263_red.jpg
 
Dann gibt es noch so komische Teile für die Haube.
... :confused: ...
Vermutlich benötige ich die nicht, denn ich trage beim Fliegen gar keine Haube... :rolleyes:

P1020258_red.jpg


Etwas seltsam auch die beigefügte Stabantenne...

P1020255_red.jpg


...mit 12mm Durchmesser empfinde ich persönlich sie für etwas überdimensioniert, aber was soll's.

P1020256_red.jpg
 
Wer es noch nicht bemerkt hat:
- ich zeige hier eine Alpina 4001 Pro, also die Segler-Version
- wir befinden uns allerdings im Elektroflug-Subforum

Der notwendige Schluss daraus? Genau! Das Ding soll irgendwann einmal elektrifiziert werden.

Und hier scheiden sich dann die geschmacklichen Geister.
Die einen greifen einfach zur ebenso angebotenen Alpina 4001 Elektro.
Die anderen machen sich Arbeit ohne Ende und laufen Gefahr die Angelegenheit zu versaubeuteln.

Jetzt wisst ihr auch, weswegen ich bisher nur fotografiere. ;)

Mir gefällt halt die schöne lange schlanke Nase der Alpina, also möchte ich sie so lang wie möglich erhalten.

P1020229_red.jpg


Die Elektro-Version hat den goldenen Nasenschnitt bei 60mm, das entspricht dem rechten der beiden Striche.
Der linke dagegen liegt bei knapp 45mm, da irgendwo möchte ich gerne hin. ;)

P1020238_red.jpg


@Dirk:
Gelbe Karte! :D:p:D
 
- ich zeige hier eine Alpina 4001 Pro, also die Segler-Version
- wir befinden uns allerdings im Elektroflug-Subforum

Der notwendige Schluss daraus? Genau! Das Ding soll irgendwann einmal elektrifiziert werden.


Segler ist immer toll!
Bitte mit Schleppkupplung und Hochstarthaken.
Getriebeantrieb paßt dann noch immer. :)

... und ein 45er Spinner ist immer Chick zumal es den
auch in einer langen spitzen Version gibt.

Gruß
Andreas
 
die Antriebsfrage werde ich in den Alpina-Antriebsthread verschieben.

Gruß
Andreas Maier
Moderator

Es war zwar keine Frage, mehr eine Festlegung auf dessen aber nun gut.

@Maisi: Ich hab ja bereits schon einmal den Pro Rumpf elektrifiziert. Die Maße für Sturz und Zug findest du im Reloaded Thread
ByeBye Jungs.
 
Danke, David.

Noch mal zur Nase.
An anderer Stelle wurde schon über das Einpassen des Motorspants philosophiert.
Es ging da um einen kreisrunden Spant in einem nicht kreisrunden Rumpf.
Die Verhältnisse sehen größenmäßig in etwa so aus (ich hoffe man kann es erkennen, muss wohl doch mal 'nen Fotokurs machen):

P1020234_red.JPG


Bevor es aber dazu kommt, steht eine größere Hürde an: das Thema Flächensteckung.
Hmm...vielleicht doch erst mal weiter mit Fotos, bevor ich zu dem Akt das Wohnzimmer ausräumen darf... :rolleyes:
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten