Antrieb für F9F von RBC

flymaik

User
Hallo!
Ich bin dabei mir eine F9F von RBC zuzulegen.Womit treibt ihr so den Flieger an und wie sind eure Erfahrungen.Geplant habe ich erst einmal 16 Zellen.Ist der Unterschied vom Midifan zum Schübi so groß? Welcher Motor geht in welchem Fan am besten Lehner,Pletti,Mega oder Kontronik (Vielleicht auch Samba wenn es ihn gibt)??? Ich bin auf eure Antworten gespannt wie Robin Hoods Arbeitsgerät.

Gruß Maik
 

Haldor

User
Midifan bist ok, Fun500-21 auf 14akkus oder Fun500-19 auf 16 geht gut.

Ein andere kombi findest du in einer Midifan/Fun600-15 mit 20x FAUP, ~41A/900W

Ich habe doch keine RBC F9F geflogen aber hast jetzt in bau einer Aeronaut Panther und die 600-15/20x FAUP bist was ich in meiner montiert hat.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten