ASW28-18 mit 5,4m Spannweite. Endlich Erstflug

Hallo an alle,

Ich wollte euch ein paar Fotos zeigen von meiner ASW28.

Sie ist komplett selber gebaut. Flächen aus Styro-Apachi mit 1,5mm beplankt und Holm mit CFK Rovings. Vollflächig mit 160er Glas.
Ich hatte hier mal einen Thread erstellt über die Anzahl der Rovings. Ich hatte direkt schon "Panik" vor dem Erstflug, da mir hier gesagt wurde, ich habe sicher nicht zuviel drinnen:p . Oder besser gesagt, mehr würden nicht schaden :D Naja, 18 oben und unten sind VÖLLIG ausreichend. Wurde auch mit dem Excel Sheet von Herrn Baron ausgerechnet.

Also sie fliegt völlig unkritisch und absolut geniales Flugbild, macht schon was her:)

Fotos will ich euch nicht vorenthalten:











Schöne Grüße aus Österreich,

Peter
 

Everything that flies

Vereinsmitglied
Servus Peter,

Glückwunsch zum Erstflug und zum wirklich sehr schönen Modell. Das Flugbild und der Flieger gefallen mir sehr gut! Was wiegt denn das gute Stück?

Grüße
Didi
 
Hallo an euch,

Ja eine Kennung brauch ich noch, sieht ja schick aus das original;)

Also im Moment kann ichs nicht genau sagen, sie liegt irgendwo zwischen 8 und 8,5 kg. Für ein 5,4m Modell ziemlich gut finde ich.

Der Rumpf besteht aus 3x 160er Glas und ist wirklich sehr leicht, trotzdem genügend Festigkeit. Eine leere Fläche wog glaube ich ca 2kg.

LG
Peter
 
Oben Unten