Ausflug zum Trattberg

Hallo Zusammen,
ich werde mich diesen Samstag Richtung Trattberg http://www.rc-network.de/hff/html/14.html auf den Weg machen.

Ein Hang den ich mir schon lange mal ansehen wollte.

Ich werde morgens gegen 08:00 Uhr in München starten.
Thermik wird gegen 11:00 Uhr vorhanden sein; das sollte also zeitlich passen.
Wind ist mit leichtem NO vorhergesagt; das sollte auch passen.

Hat jemand Lust mitzukommen?

Wer nicht mit dem eigenen Auto fahren möchte.... -->
Habe zwar nur ein kleineres Auto (A3), aber für einen Mitfahrer inkl. Modellen sollte genügend Platz sein.

Schickt mir einfach eine PN.

Gibt es an dem Hang ausser der Anleitung im HFF besonderes zu beachten?


Gruss,

Bernd
 

Darius

Vereinsmitglied
Hallo Bernd, ja wo warst denn? Ich habe läuten hören, dass es Dich doch an den Wöllaner verschlagen hat... wie wars dort? der Trattberg hat sich am Samstag absolut gelohnt :D

Wir kamen recht zufällig dorthin, da es in der Steiermark bescheidenes Wetter hatte :(
 
Hallo Darius,
ich wollte dann doch länger als einen tag und habe kein Zimmer in St. Kolomann bekommen. Da war wohl irgendein Volksfest....
Also habe ich es am Wöllaner Nock versucht. Hat sich auch gelohnt :-)

Gruss,

Bernd

Darius schrieb:
Hallo Bernd, ja wo warst denn? Ich habe läuten hören, dass es Dich doch an den Wöllaner verschlagen hat... wie wars dort? der Trattberg hat sich am Samstag absolut gelohnt :D

Wir kamen recht zufällig dorthin, da es in der Steiermark bescheidenes Wetter hatte :(
 
und ich hocke mitten drin

und ich hocke mitten drin

Hallo Bernd, Darius,
ich war am Samstag nicht gut drauf, bin zu spät in die Socken gekommen und "nur" in Peiß am Hang bzw. in der Thermik geflogen. Christian und Fritz waren am Trattberg. Christian hat mir seine Erfahrungen gemailt:
Moin Ingo,
Fritz und ich waren gestern ganz spontan am Trattberg.
Fliegen war wie immer gut, landen wie immer problematisch.
Aber wenigstens ist (fast) nichts kaputt gegangen.
Immerhin bin ich mehr Ellipse als X-Pro geflogen.
War ganz schön was los da oben. Unter anderem 3 "Platzhirsche"
mit 6 mtr. Seglern. Ein Ventus, ein Salto und ne Astir. Ein schönes
Bild, wenn die auf 500mtr. Höhe majestätisch kreisen. Da ist sogar
meine ASW 28 ne "Nachgeburt" dagegen. Nicht nur mein Ventus.
Auf jeden Fall haben mich diese optischen Anregungen dazu
inspiriert, dann doch wieder mal weiterzumachen an der ASW. usw...
Darius, dann müßt ihr euch ja getroffen haben....
Ich habe ab 18. Juli Fliegerurlaub und werde mal Kellerjoch, Wöllaner Nock und Trattberg besuchen, mal sehen, wer da ist. Ingo
 

Darius

Vereinsmitglied
Ingo Martin schrieb:
Darius, dann müßt ihr euch ja getroffen haben....
Ich habe ab 18. Juli Fliegerurlaub und werde mal Kellerjoch, Wöllaner Nock und Trattberg besuchen, mal sehen, wer da ist. Ingo
Jo, hab die Jungs getroffen, aber nur zum ratschen, nicht mit dem Modell in der Luft :D

die Woche haste von mir Ruhe, da bin ich in USA :(

@Bernd, Unterkunft nehm ich mir immer in Golling. Da gibt es die Pension Thomannhof (www.thomannhof.at). Der Wirt ist selbst Modellflieger und gibt für 20€/h auch Schulungen. Fliegen kann man auf einer Wiese hinter dem Haus (Elektro Heli/Flieger, etc.) und eben an den umliegenden Hängen. Wer nicht mit dem Auto kommt, wird auf Wunsch sogar vom Flughafen abgeholt. In Golling gibt's dann einen Busshuttle zum Trattberg. Mich würde dann mal interessieren, wie der Busfahrer auf eine 5m ASW reagiert :D
 
Hallo Darius,
danke für den Tip!

Die nächste Chance habe ich zwar erst Mitte August, aber das ist ja absehbar :-)

Viel Spass in USA,

Bernd
 
Oben Unten