• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Baubericht Pitts Prometheus P2 2,2m

Danman3D

User
Hallo Leute,
im Frühjahr habe ich mich dazu entschlossen die Pitts Prometheus P2 mit einer Spannweite von 2,2m zu bauen, und wollte euch hier das Ergebnis präsentieren. Das Modell sollte für die gängigen 100-120ccm Motoren passen, und leicht und schnell zu bauen sein. Um sämtliche Figuren fliegen zu können wurden die Ruder ausreichend groß dimensioniert. Als Material wählte ich 4mm Pappelsperrholz und nach einem Monat konstruieren konnte die Fräse gestartet werden.

Der Bau ging schnell voran da der ganze Flieger ohne Bauplan oder Helling verzugsfrei gebaut werden kann. Urmodelle für die GFK Teile wurden in Handarbeit angefertigt und abgeformt. Motorhaube und Kabinenhaube wurden dann aus einer Lage 80g Gewebe und einer Lage 160g Gewebe laminiert. Der Einbau der Elektronik und des Motors stellte auch keine Probleme dar, da der Flieger schon während der Konstruktion an den Antrieb, bzw. die Krümmer auf den Flieger angepasst wurden. Um mir hier einiges an Schreibarbeit zu ersparen werde ich für die weiteren Details die Fotos sprechen lassen ;)

Erstflug wurde am Samstag erfolgreich abgeschlossen, und nächsten Samstag werde ich ein anständiges Video der Pitts machen.

Modelldaten:
Spannweite: 2,2m
Gewicht: 12,2kg (nicht betankt)
Motor: ZDZ 112 B2-RVJ Champion
Luftschraube: Mejzlik 27x12 TH
Dämpfer: JMB M60L
Servos: 7x Hitec HS-8385TH
Stromversorgung: Jeti MaxBec 2

In den nächsten Monaten werde ich das Modell weiter verbessern, das beinhaltet eventuell ein ändern der Materialstärke auf 3mm um Gewicht zu sparen, Höhenruder werden auf die neuen Höhenruder von Skip Stewart aktualisiert, und die Konstruktion weiter zu verbessern um den Bau etwas zu beschleunigen.

Weiters ist es mein Ziel einen kompletten Bausatz der Pitts Prometheus zusammenzustellen und anbieten zu können, also falls noch ein Projekt für den Winter fehlt kann ich hoffentlich in Kürze Abhilfe schaffen ;)

1.jpg2.jpg3.jpg4.JPG5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg20.jpg21.jpg22.jpg23.jpg24.jpg
 

ruvy

User
Hallo Leute,

Weiters ist es mein Ziel einen kompletten Bausatz der Pitts Prometheus zusammenzustellen und anbieten zu können, also falls noch ein Projekt für den Winter fehlt kann ich hoffentlich in Kürze Abhilfe schaffen ;)
Geiles Fluggerät hast Du hier gemacht ;)

Da möchte ich mich gleich Vor-Anmelden, wenns recht ist!

lg
Rudi
 
Geil !!!!

auf das Video freue ich mich schon.

Respekt für die Arbeit.


Gruß Bernd
 
Respect

Respect

Hallo Danman,

Respect, schön gemacht.

Gruß
Jürgen

P.S.
Dann wird es auf dem nächsten Pitts-Treffen ja bisschen mehr Modell-Vielfalt geben.
 
Hi,

schicker Flieger ;)
Die Rumpfform ist echt recht gut gelungen, ich würde jedoch den oberen Flügel noch etwas nach oben setzen bei der nächsten Version, der ist ne Ecke zu nah am Rumpf (nur als Tip gemeint).

Gruß Patric
 

Danman3D

User
Hallo Leute,
Freut mich sehr, dass euch die Pitts gefällt. Mittlerweile bin ich schon am Zeichnen der verbesserten Version, kann aber noch etwas dauern bis es ans fräsen geht, da mich mein Studium zur Zeit sehr auslastet, aber ich hoffe bis Ende November die neue Version zumindest mal ausgefräst zu haben.

Die Obere Fläche ist schon 3cm nach oben gewandert, ist mir schon beim Bauen aufgefallen das die zu tief sitzt, da konnte ich das aber leider nicht mehr ändern. Den Materialwechsel auf 3mm Pappel werde ich mir vermutlich sparen, da das mit meinen Konstruktiven Möglichkeiten ein ziemlicher Aufwand ist. Allerdings werde ich versuchen bei den Spanten und Rippen etwas mehr auszufräsen und so Gewicht einsparen. Den Bausatz werde ich vermutlich bis Ende Dezember soweit haben, dass er komplett ist, und auch anständig gebaut werden kann.

Gestern hat das Wetter zum Glück mitgespielt und ich konnte etwas Filmen, hab mir da auch kurzerhand die GoPro auf die Fläche geschraubt ;)
Hoffe das Video gefällt euch :)


Den weiteren Fortschritt werde ich natürlich hier dokumentieren.


Lg

Daniel
 

Danman3D

User
Hallo Leute,
an den letzten Wochenenden konnte ich nochmal fliegen, und die Fotos will ich euch nicht vorenthalten :)

Mit der neuen Version wird am Samstag begonnen, und ich hoffe, dass der Bau flott voran geht.
Außerdem steht die Pitts, die ihr auf den Fotos seht, ab jetzt zum verkauf, da ich ja keine zwei Pitts' brauche ;)
Verkauft wird sie komplett leer, und ist natürlich ohne Beschädigung. Technisch einwandfrei, und fliegerisch auch sehr gutmütig.
Gewicht hatte ich zuletzt 12,1 kg leer (habe noch das Blei heraus genommen).
Falls jemand Interesse hat bitte einfach melden und mir ein Angebot machen ;)

Lg

Daniel

IMG_7740.jpg
IMG_7739.jpg
IMG_7760.jpg
IMG_7769.jpg
IMG_7770.jpg
 

Danman3D

User
Hallo Leute,
um hier wieder etwas leben hineinzubringen, berichte ich mal vom aktuellen Fortschritt der neuen Pitts. Der zweite Rohbau ist fast fertig, es müssen nur noch die unteren Flächen belangt werden. Alle Änderungen die Vorgenommen wurden passen und der neue Baldachin und das neue Höhenruder macht sich sehr gut an der Pitts ;)

Der Bausatz ist jetzt auch fertig und wenn jemand Interesse hat kann ein Bausatz bestellt werden. Genauere Infos gibt es bitte per PN.

Design habe ich mit auch schon überlegt. Das von Skip Stewart ist mir zu aufwändig, darum habe ich mir was einfaches überlegt. Damit wir die Pitts aber sicherlich auch gut rüber kommen.

Ich wünsche euch allen noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr :)

Lg

Daniel


IMG_2186.jpg

IMG_2189.jpg

Design1.jpg
 
Das Finish gefällt mir gut. Noch ne große Zahl und es ist top. Den Baldachhin hast du etwas höher gemacht oder sehe ich das falsch. ?

Gruß

Ben
 

Danman3D

User
Hallo,
Ja, die obere Fläche habe ich etwas nach oben verschoben, sind nicht einmal 3cm. Der Baldachin ist jetzt auch "eleganter" konstruiert, was die obere Fläche noch höher scheinen lässt.
Das mit der Zahl ist eine gute Idee, das gibt dem Design noch etwas mehr Pepp ;)

Lg

Daniel
 
Hallo Daniel,

hat die obere Fläche jetzt mit dem modifizierten Baldachin die Originalposition?

Und ist der Baldachin nur aus GFK Laschen so nicht etwas wabbelig?

Grüße, Bernd
 

Danman3D

User
Hallo,
ja die obere Fläche ist jetzt in der Originalposition. Der Baldachin ist so wie er jetzt ist massiver ausgelegt als vorher, im Mittelteil der oberen Fläche versteckt sich ein Winkel aus Birkensperrholz, der durch die doppelt ausgelegte Rippe in der Mitte durchgesteckt und verzapft wird, da gibt nichts nach.

Lg

Daniel


IMG_0998.jpg
 

Danman3D

User
Hallo Leute,
die Fertigstellung des Rohbaus zog sich doch noch mehr als gedacht, aber jetzt ist der Rohbau endlich fertig :)
Außerdem habe ich der Pitts noch andere Streben gegönnt, sieht viel besser aus finde ich. Der Rohbau wiegt im jetzigen Zustand etwas weniger als 6kg.
Jetzt gehts dann ans Folieren und den RC Einbau, wenn ich das Tempo halbwegs halten kann müsste ich mit Ende Jänner bis Mitte Februar fertig sein.

Lg

Daniel


IMG_2327.jpg

IMG_2326.jpg

IMG_2329.jpg
 
Super Teil hast du da konstruiert!
Wie und wo werden die Servos für das Höhenruder befestigt?Hast davon ein Foto.
Gibt es auch eine kleine Bauanleitung dazu, oder ist alles selbsterklärend zum zusammenfügen?
Lg Herbert
 

Danman3D

User
Hallo,
hier sind Bilder des Höhenruderservos. Das bespannte Modell war noch der Prototyp, habe das Brett wo das Servo hinaufgeschraubt wird vergrößert, da es ziemlich knapp wurde mit dem Servo.
Bauanleitung gibt es in Form von Baustufenfotos, ist aber alles einfach zum zusammenstecken. Man braucht auch nur einen geraden Bautisch damit alles verzugsfrei wird, keine Helling notwendig.

lg

Daniel

IMG_2333.JPG

IMG_2332.jpg
 

Danman3D

User
Hallo Leute,
es geht gut voran mit meiner Pitts und es geht jetzt an en RC Einbau. Werde jetzt auch einen Smoker einbauen um die Pitts richtig in Szene setzen zu können ;)
Hier ein kleines Update hinsichtlich des Designs der Pitts.

lg

Daniel

IMG_2370.jpg

IMG_2369.jpg

IMG_2368.jpg
 
Oben Unten