CFK-Sperrholzsandwich

pepper

User
Hallo!
Will mir für den Innenausbau einer Extra 330S Spanten, Servohalterungen
usw. aus CFK-Sperrholzsandwich anfertigen. Welches Material (Materialstärke
von Sperrholz und wieviel Gramm soll das CFK Gewebe haben) Wie bringt man
das Gewebe auf das Holz auf ?
Mfg Pepper
 
3mm Pappel, 93er oder 160er Kohle drauflaminieren, 55er oder 25er Glas drauftupfen um zu kontrollieren ob die Kohle überall mit Harz getränkt wurde. Das alles natürlich auf beiden Seiten. Auf beiden Seiten Abdeckfolie auflegen und zwischen zwei Regalbrettern (ev. beschichtet) über Nacht pressen (im Winter im Heizraum). Statt der 3mm Pappel kann Herex, Waben und Balsa je nach geplantem Verwendungszweck verwendet werden. Für makellose Carbonoptik muß allerdings statt Folie/Regalbretter eine gewachste Glasplatte o.ä. verwendet werden. Bei Spanten ist das aber vollkommen wurscht.

Sepp
 
CFK-Sperrholzsandwich

Hallo Sepp!
Ersteinmal vielen Dank für Deine schnelle Antwort auf meine Fragen, aber
ein paar Fragen hätte ich noch. Wie meinst Du das mit dem Abtupfen mit
dem Glasgewebe? Was für Folie nimmst Du für das Abdecken?
Woher bekomme ich günstig Herex oder Wabenmaterial ?
Im voraus besten Dank!
Mfg Pepper
 
Als Folie kannst du handelsübliche Küchen Klarsichtfolie nehmen, die ist selbsttrennend, das heisst, du kannst sie nach dem Aushärten des Harzes problemlos wieder ablösen...sie sollte lediglich ein bisschen reissfest sein...

gruss Markus
 
Gewicht

Gewicht

Hi,

wenn Du Gewicht sparen willst, kannst Du auch folgendes machen:
Kohle gut traenken (z.B. auf Folie), dann Abreissgewebe drauf, dann ein paar Schichten Klopapier oder Kuechenpapier, dann Folie. Kurz pressen. Folie abziehen und die Kohle auf den Spant. Dann wieder pressen. Das heisst, Abreissgewebe bleibt drauf. Bei Bedarf kann vor dem letzten Pressen auch noch das Klopapier/Kuechanpapier gewechselt werden. So gibt es natuerlich keine Hochglanzoptik, wird aber leichter. Wenn das Ganze zu trocken wird, kann sich evtl. die Kohle vom Spant loesen. Also ausprobieren und evtl. erste Pressphase abkuerzen oder weglassen.
Man kann so auch beide Seiten gleichzeitig mit Kohle beschichten.
 
Harzpanschen ...

Harzpanschen ...

Wer sich den Aufwand mit dem Pressen und die Kleckerei+Fudlerei mit dem Harz+Gewebe ersparen will kann auf Oma´s Küchentisch trozdem tolle Ergebnisse erhalten ...

Einseitig hochglänzende CFK-Platten (ab 0,3mm) einfach mit "UHU plus endfest 300" und feiner Zahnspachtel auf das Stützmaterial beidseitig aufkleben, zum "pressen" über Nacht reichen dann einige schwere Telefonbücher ...

Erhältlich zb. bei: http://www.carbon-vertrieb.de/DPlatte.htm


Kurzanleitung

- sichtbare Seiten der CFK-Platten mit breitem Malerkreppband abkleben um "Fingertapser" bzw. "Kleberverschmutzung/Kratzer" zu vermeiden.
- Danach die zu verklebende CFK-Seite mit fettfreier Drahtbürste kreuzweise "mattbürsten", mit weichem sauberen Pinsel "entstauben".
- Dann den UHU-Endfest-300 sparsam mit feiner Zahnspachtel gleichmässig auftragen.
- Platten+Stützstoff (Sperrholz, Balsa, etc.) aufeiander legen, ausrichten und mit Flächenlast "pressen", ein Stapel schwerer Telefonbücher reicht.
- Nach einiger Zeit (jedoch noch bevor der Kleber "anzieht") prüfen ob es durch Kleberüberschuss geringe "Verschiebungen" gibt, ggf. nachkorrigieren.
- Über Nacht aushärten lassen, Kreppband abziehen, fertig!
- Wer will kann dann noch "tempern", für höchste Festigkeit, im Heißluftherd, Werte dafür stehen auf der Kleberverpackung.

Damit lassen sich hochglänzende CFK-Oberflächen realisieren die optisch keinen Vergleich scheuen müssen. Weiters ist der UHU-Endfest-300 für derartige Verklebungen bestens geeignet, egaben seinerzeit meine Klebeversuche und wurde mir auch durch den Hersteller bestätigt.


Grüße Spunki
 
Zuletzt bearbeitet:
CFK-Sperrholzsandwich

Hallo!
Vielen Dank für die vielen hilfreichen Tipps, am besten ist die Seite von
bastelstube-horst. Hier ist ja alles super beschrieben.
Aber keiner konnte mir ein Tipp geben wo ich den Stützstoff ( Herex und
Wabenmaterial) beziehen kann. Will es nähmlich außer mit Sperrholz auch
mit diesen Materialien versuchen. Also wenn jemand weiß woher ich dieses
Material bekomme, bitte Antworten!!!!
Mfg Pepper
 
materialbeschafftung Verbund werkstoff

materialbeschafftung Verbund werkstoff

guggst du hier fasergugg

kompetente beratung und gebinde ab 0,5 kg

humane preise
und das De-Q-cell ist für die Formengebung interessant...

auch die Broschüren
pragmatisch....

aber natürlich kann man auch im Modellbaufachhandel kaufen....
 
pepper schrieb:
Hallo!
Will mir für den Innenausbau einer Extra 330S Spanten, Servohalterungen
usw. aus CFK-Sperrholzsandwich anfertigen. Welches Material (Materialstärke
von Sperrholz und wieviel Gramm soll das CFK Gewebe haben) Wie bringt man
das Gewebe auf das Holz auf ?
Mfg Pepper
Hallo Hallo,was guckst Du noch nach Harz u. Fasern?Schau mal unter www.lange-ritter.de Es gibt eigentlich keinen billigeren. Ja Ja,möge der Geiz mit uns sein. Gruß Lindimen
 
Wie funktioniert das bei Lange & Ritter mit dem Verkauf an private Endverbraucher ?
Haben die so eine Art "Lagerverkauf" für Direktverkauf eingerichtet ?
 
foka4 schrieb:
Wie funktioniert das bei Lange & Ritter mit dem Verkauf an private Endverbraucher ?
Haben die so eine Art "Lagerverkauf" für Direktverkauf eingerichtet ?
Hey Joachim,einfach anrufen und bestellen,die haben auch kleine Gebinde und verkaufen an den Endverbraucher.Gruß Lindimen
 
Hallo Freunde

Durch Zufall bin ich auf diesen Beitrag gestoßen. Ich freue mich, dass meine Seite eine so positive Kritik gefunden hat. Wer freut sich nicht über ein Lob?

Leider lässt mir die Werkstatt kaum Zeit für die Pflege meiner Seite. Auch komme ich nicht so oft dazu die Beiträge in diesem Forum zu lesen wie ich es gerne möchte. Natürlich kann man bei mir auch die gezeigten Materialien günstig beziehen. Insbesondere aber Waben. Einfach anfragen.

Folgt doch mal diesen Links:

http://www.bastelstube-horst.de/horst/rcline/rc-network-003.jpg
http://www.bastelstube-horst.de/horst/rcline/rc-network-004.jpg
http://www.bastelstube-horst.de/horst/rcline/rc-network-005.jpg
http://www.bastelstube-horst.de/horst/rcline/rc-network-006.jpg
http://www.bastelstube-horst.de/horst/rcline/rc-network-007.jpg
http://www.bastelstube-horst.de/horst/rcline/rc-network-008.jpg
http://www.bastelstube-horst.de/horst/rcline/rc-network-009.jpg


Bei Interesse werde ich einen Bericht zu diesen Arbeiten auf meine Seite stellen. Es ist faszinierend mit diesen Materialien zu arbeiten,

Ein schöne Wochenende und Grüße

Horst

http://www.bastelstube-horst.de
 

Anhänge

  • rc-network-006.jpg
    rc-network-006.jpg
    51,5 KB · Aufrufe: 119
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten