Cmelak (Spw 3,6 m mit Moki Sternmotor): Erfahrungen?

WIP

User
Hallo Cmelak Fans.

Ich habe meine 3m Cmelak letztes Jahr geschrottet , und habe vor mir eine neue mit 3,6m Spw und einem Moki Sternmotor 250 ccm aus Holz zu bauen. Jetzt habe ich die Frage, ob von Euch schon jemand eine Cmelak in der Größe gebaut hat. Es würde mich freuen, wenn sich einer von euch melden würde.

Grüße,
Willi
 
Moin Willi, schau mal mfgdatteln.de

lg hotte
 
Hallo Willi,

habe zwar noch keine Cmelak gebaut, bin aber seid ein paar Wochen ebenfalls in "Planung".
Da ich selbst über eine CNC Fräse verfüge, will ich ebenfalls komplett in Holz bauen.
Nach zwei Wilgas (1/4 und 1/3,5) soll nun ein neuer schöner Agrarflieger in den Hangar.

Nach welchen Plänen baust du? Zur Zeit konstruiere ich anhand einer 3 Seitenansicht und vielen Bildern.

Grüße
Konstantin
 
Cmelak

Cmelak

Hallo Konstantin

Habe heute erst deine Nachricht gelesen.Die Planung war bei mir, einen vorhandenen Plan Spw 1,80m zu verdoppeln,von dem aus hab ich auch meine 3 m Cmelak gebaut.
Den Plan hab ich von einem Tschechischen Modellbauer, der die Cmelak in Scale gebaut hat, bekommen. Meine Planung hab ich inzwischen geändert, da es mir einfach zu lange gedauert hätte.Ich habe mir jetzt einen Fräsbausatz bestellt.

Schöne Grüße von der Schwäbischen Alb

Willi
 
Hallo Willi,

da der Moki erst auf der Wunschliste zum "60 zigsten" steht hab ich noch etwas Zeit...;)
Dein Plan 1,80Spw wäre für mich sicherlich sehr hilfreich. Würdest du mir den Plan eventuell verkaufen.
Vielleicht auch nur mal ausleihen. Habe im Büro alle Möglichkeit scannen plotten usw.

Würde mich sehr freuen.

Grüße aus dem Westerwald

Konstantin
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten