DM in Rödingshausen

Bitte noch ein bisschen Geduld ;) . Damit die Ergebnisseite für nicht DSL-User nicht zu langatmig wird, will ich zunächst die Seite etwas umbauen.

Für ganz Ungeduldige hier die Erstplazierten:

Sportklasse:
1. Jörg Willig
2. Jürgen Heilig
3. Stephanie Schwan

Expert-Klasse:
1. Alexander Kammerer
2. Martin Müller
3. Bert v.d. Vecht (NL)

Aero-Musicals Experimental:
1. Alexander Kammerer
2. Martin Müller
3. Manuel Nübel

:) Jürgen

[ 20. Oktober 2003, 20:41: Beitrag editiert von: Jürgen Heilig ]
 

Sebastian Scheinig

Vereinsmitglied
Danke Jürgen für die Vorabkurztabelle :D

Besonders Stephanie Schwan und Alexander Kammerer möchte ich hier gratulieren, denn Stephanie zeit einerseits, dass auch Frauen locker mithalten können (gibt es eh viel zu wenige in unserem Hobby) und Alex hat den "Altmeister" Martin Müller geschlagen, was bestimmt nicht einfach war!

Bin gespannt auf die restlichen Ergebnisse!
 

Sebastian Scheinig

Vereinsmitglied
Oh, wen seh ich da in der Expertliste auf Platz24 :eek: TOC-Teilnehmer Bernd Beschorner!! :eek: :eek:
Man sieht, Indoorkunstflug ist doch was anderes als outdoor mit einer 3m Kiste.

Ein paar Details zu den neuen Modellen von Martin und Alex würde mich interessieren, sehen gut aus! Auch das Modell von Stephanie finde ich interessant, Jürgen, wenn du Detailbilder hast, bitte her damit :)
 

Jan

Moderator
Hi @all,
ein kleiner Bericht wäre doch ganz nett. Wäre das nicht was fürs Magazin? Warum nur hat B. Beschorner so eine Streuung? Technische Schwierigkeiten? Fragen über Fragen... ;)
 
Ich gehe davon aus, daß hier und da ein Bericht in den einschlägigen Zeitschriften auftaucht - waren schließlich genügend Vertreter der Presse da.
;) Jürgen
 

Dennis Schulte Renger

Vereinsmitglied
HI!!

Danke für die Ergebnisse, und herzlichen GLückwunsch an die Sieger.

Doch möchte ich in diesem Rahmen mal einen Punkt zur Diskussion stellen, bei dem ich selber nicht genau weiß was ich davon halten soll.

Es gab wohl 10 Teilnehmer aus Holland, Belgien und Tschechien.
Nicht dass ich die Internationalität nicht begrüßen würde, aber sollte eine Deutsche Meisterschaft nicht eigentlich den besten Piloten aus Deutschland suchen??
 
Hallo Dennis,

Die Deutsche Meisterschaft des DMFV Indoor-Kunstflug ist eine sogenannte "offene" Meisterschaft. Beim Grossen Preis von Deutschland (Formel 1) dürfen ja auch Fahrer anderer Nationen teilnehmen (und sogar gewinnen!). ;) Jürgen
 
Original erstellt von Sebastian Scheinig:
Oh, wen seh ich da in der Expertliste auf Platz24 :eek: TOC-Teilnehmer Bernd Beschorner!! :eek: :eek:
Man sieht, Indoorkunstflug ist doch was anderes als outdoor mit einer 3m Kiste.

Ein paar Details zu den neuen Modellen von Martin und Alex würde mich interessieren, sehen gut aus! Auch das Modell von Stephanie finde ich interessant, Jürgen, wenn du Detailbilder hast, bitte her damit :)
Hallo Sebastian,

Hast richtig gesehen, aber Bernd war so mutig und sprang gleich in "tiefe Seite des Beckens". Respekt! Zeigt aber auch, daß ohne Hallenerfahrung auch ein Spitzenpilot keinen "Blumentopf" gewinnt.

Bilder von der Monsoon bzw. dem Minsai revo gibt es in der E-Zone Gallery. :) Jürgen
 
Oben Unten