• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

ex3 V6 (Variante mit E) von Wilhelm Niethammer

nur eine keine Ergänzung zu den atuellen Daten "Segelflug" von Wilhelm Niethamer ...

- Erwerb des ex3 V6 von Wilhelm
- Erste Test's ohne E und ohneFitsche mit sehr guten Ergebnissen
- Erweiterung zum Muti Kuti mit Hochstart, (Flitschen), E Start ...
- Allgmeine Optimierung

Gruß Martin
 
So, nun zum Thema Ergänzungen ...

- es ist nicht ganz leicht an so einem Modell und neue Maßstäbe zu setzten
- rundum als reiner Segler schon mal sehr beeindruckend und nahezu perfekt
- nach der Aussenlandung ohne Sicht -- oooohhhaaaa -- na ja

Auf Grund meine eigenen Einstellung zu "MEINEN" Möglichkeiten mit "Modellfiegen im Segelflug"
- Risiko Begrenzung
- Invstition's Sicherung
- Spass und Risiko Bewertung
- allgmeine Impressionen pro Flug ... und das was da rauskommt ...

Und ich glaube daran daß genau der ex3 da super Möglichkeiten und Variante bieten kann ...

Gruß Martin
 
Ja, nicht alles ganz so wie ich denke ..

> aber ganz normal, Leichtflug Gedanken ... maximal Gewicht
> Bereiche wie > 250 Gramm Blei in der Nase ???

Nach meinen kleinen Optimierungen :
- Verstärunge vor dem SP im Nasenbeich nun ergänzt
- Nase ab und Motor rein (ca. im Austausch zm Blei)
- KIRA 480-34 für 3S mit Gertriebe eingebaut

hoffe natürlich auf postive Erfahrungen wie beim IKURA ...

Gruß Martin
 
heute nun doch fertig zum 2ten Anlauf und Testflug mit Motor ...

- alles Bestens's ... geht hervorragend ...
- eventuell noch ein bisschen Blei in die Nase da meine kleinen Akkus zu leicht sind ...
- Varianten und andere Größe für den Akku suchen damit es ganz vorne reinpasst ...


Herzlichen Gruß
Martin

einfach ne Pracht , einen Dank an Wilhelm

ex3e03.jpg

ex3e01.jpg

ex3e02.jpg

ps:
- ok, das mit der NASENLANDUNG war eher ne Störung zwischen den Ohren
- nix dramatisches ... die letzen 2-3 Meter ausser Sicht und natürlich ... wie sollte es sein
 
Nun gestern die Feuertaufe und mal wieder länger in der Luft mit dem ex3 und einige kleine Abstimmungen in den Flugphasen ...
Hatte doch sehr viel Spass auch mit einigem Gedümpel und Hilfe und auch mal richtig schönes Dauerkurbeln um die Burg.

Robert zeigte mir dann am Abend noch wie es richtig geht und bekommt noch mal den Anschluss ganz nach Oben ...

siehe rc-vokslogger.de

Gruß Martin
 
Hallo Wilhelm,
und heute schon wieder Spass mit dem ex3 E, wo führt das nur hin ? :cool:
Und Robert war gestern hell begeistert, mit < 4 kg und fast 1 Meter mehr als seinem Volcano Dauerbrenner ...

Also der Si (Stundenindex) was GPS Graph so rausschmeißt zeigt Potential ... welches auch immer ( bleibt auch mein Geheimniss ;-) )

Herzlichen Gruß
Martin
 
Hallo Martin, interessante Geschichte! :)
Viele Grüße Wilhelm
Hallo Wilhelm,
ja, dem ist so, der ex3 ist halt doch eher der größerer ORCA Typ ... und gefällt mir unheimlich zum Fliegen.

Kannst mal den Keller freimachen und nen neuen leeren Rumpf für mich einplanen.
- mit Verstärkung vorne
- mit KEVLAR Rowings seitlich (bringe ich mit)
- mit Verstärkung am Endrohr zur HR Auflage
- ohne Spanten
- ohne Servobrett für optimale Anpassung Motoreinbau und Akku

(Servos auf Servobrett am Boden im Flügel SP Bereich mit Kohlestange zum HR und SR)
(Platz für Akku und GPS Equipment unter der Haube)
(Empfängerwechsel auf GR32 mit 4 Antennen 2x nach hinten und 2x nach vorne)

Das sind mal so meine Gedanken ... diskutieren wir dann gerne ...

Herzlichen Gruß
Martin
 
Heute dann mal wieder diese tollen Tage ... HOTT Summer Spiele

- erst die Elefanten auf dem Höhenruder die dich brutal Absteigen lassen
- dann mit den Schwarzen im Turbomodus nach oben, je enger und rockiger, je besser

Ein sehr schöner und emotionaler Ausflug mit dem ex3 heute ... Harmonie und Style und und Kurven abrocken ...

Danke Wilhelm, hast deinen Job gut gemacht :cool:

Gruß Martin
 
- dann mit den Schwarzen im Turbomodus nach oben, je enger und rockiger, je besser
Ein sehr schöner und emotionaler Ausflug mit dem ex3 heute ... Harmonie und Style und und Kurven abrocken ...

Danke Wilhelm, hast deinen Job gut gemacht :cool:
Hallo Martin,

na, das freut einen doch!

Dir bzw. euch weiterhin viel Freude mit dem Flieger.

Grüße an alle
Wilhelm
 
Heute ein wunderschönes Fliegen und Fachsimpeln mit Wilhelm und ex3 Staffel ...

IMG_20190704_144850 (2).jpg

Herzlichen Dank an Wilhelm für seinen netten Besuch bei uns am Zollern ...

Gruß Martin
 

Space

User
Wo ist der Gesprächs/Diskussions-Inhalt den auch Andere als auch Zwei angeht? Die ex sind nicht für jeden käuflich zu erwerben. Es unterhält sich hier Verkäufer mit Käufer.
Wollt ihr nicht lieber einen privaten Chat aufmachen?
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo,

also ich finde es interessant und lese gerne mit, wiel ich auch die gnaze Enstehungsgechichte mitverfolgt habe.
Interessiert mich jedenfalls mehr als die meisten Themen im Cafe Klatsch, also bitte weitermachen.

Hans
 
Hallo Hans,

danke für Deinen Kommentar. :)
Es war für mich ja auch interessant, den ex3 jetzt zum ersten Mal elektrisch angetrieben starten zu sehen. Die Anfragen, die ich bekam, gingen ja alle in diese Richtung. Jetzt kann sich jeder das mal nicht nur anschauen, sondern kann auch Infos über die elektrische Ausrüstung, über Gewichte usw. bekommen.
Martin bietet sogar noch an, ihn selbst per L/S zu steuern.
Und: wer setzt denn (und warum) so ein Gerücht in die Welt, dass nicht jeder den ex3 kaufen könnte? :confused:
(Das sollte er doch einfach lassen, auch im Zeitalter der fake-news.)

Viele Grüße und ein schönes Wochenende.
Wilhelm
 
Hallo Wilhelm,
danke für dein Video und deine Arbeit damit
- sind ja Szenen ohne jegliche Absprache einfach mal so ...
- zeigt aber deutlich das leichte Händling ...
- nächstes mal dann mit deffinierter Ansage ...
Herzlichen Gruß
Martin

1907_ex3anderburgstart.JPG
 
Oben Unten