F1A TOSS-Schalter beim Bunten

:confused: Hallo an alle F1A-Experten,

in einer Beschreibung zu einem elektronischen Zeitschalter ist der Anschluss eines "TOSS-Schalters" beschrieben, der während der Beschleunigungsphase zum "Bunt" das Erreichen einer noch größeren Höhe ermöglichen soll.
Diese Funktion ist neben den Funktionen der Einstellung des Höhenleitwerks für die Beschleunigungsphase und den "Bunt" beschrieben und separat ausführbar. Eine weitere Beschreibung erfolgt nicht.

Englische Wörterbücher bieten mehrere deutsche Begriffe für "toss" an, die treffendste Übersetzung ist wahrscheinlich "schleudern".
Ich habe einige Freiflugfreunde gefragt, die mir aber keine Erklärung der TOSS-Funktion geben konnten.

Wer weiß mehr und kann es mir erklären?

Grüße
flieger-ralf
 

maxf1a

User
Hallo Ralf,
Ich vermute, dass damit die sogenannte OLA Funktion gemeint ist = on line accelleration.
Damit die Schleuderkurve eingeleitet und das HLW gezogen werden kann beim Beschleunigen,
muss bei Verwendung eines Servos fürs SLW ein Schalter erkennen, wann der Haken so weit gezogen wird, dass
die OLA Phase beginnen soll.

Dieses System ist ähnlich der mechanischen Kurveneinleitung.

Der Schalter wird bei der mechanischen Ansteuerung des SLW nicht unbedingt benötigt, aber bei Verwendung eines Servos auf jeden Fall.

Gruß Max
 
Oben Unten