• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Fesselflug/Fesselflugzeuge Foto Thread

Hallo !

Also mir ist aufgefallen das jede Modellflugkategorie hier im Forum einen Fotothread hat .

Damit es hier sozusagen jetzt zeitgemäßen Standards entspricht eröffne ich den offiziellen Fesselflugfotothread.

hier die ersten Bilder :
Meine Stunt Police (unscharfe geheim-Militäraufnahme)
Bilder9 027bearb.JPG



Ein Paar flieger die eigentlich alle mein Vater gebaut hat.Der Orange-rote "evel knievel" ist eine Gemeinschafts-reste-verwertung zusammen mit mir und meinem Bruder.er entstand aus einem Waldmann ME 109 Rumpf und einem AIO Flächenmittelteil.
Das Grüne Flugzeug ist eine Yak 3 Eigenkonstruktion und das Violette eine Umkonstruktion eines KUKI ( Rumpf, Randbögen, Gesamtgrösse) angetrieben von einem gleitgelagertem 4,8 ccm Thundertiger .


Bilder9 007bearb.JPG



Bilder9 006bearb.JPG



Ich wünsche viel Spaß beim Betrachten und viele POSTS!

Sebastian
 

Bernd Langner

Moderator, Fesselflug, Antikmodelle, Retro-Flugmod
Teammitglied
Hallo Sebastian


Schöne Idee von dir mit den Bildern. Dann will ich auch mal einige Modelle vorstellen.

Me 109 nach Bauplan von C.Maikis mein erstes Modell womit richtiger Kunstflug möglich war. Motor 46 LA

comp_ME 109.jpg

Banshee und Twister zwei Baukastenmodelle von SIG Motor 40 FP und 46 La
comp_Banshee.jpg

comp_Twister.jpg

Ryan 60 gebaut nach Bauplan von C.Maikis Motor 8ccm MVVS C/L
comp_Ryan 60.jpg

Spassmodell Sassy Saucer Bauplan von Uncel Willi Motor OS 25 LA
comp_Sassy Saucer.jpg

Zilch ebenfalls Bauplan Oncel Willi Motor OS 25LA
comp_Zilch fertig.jpg

Greatplanes Baukastenmodell für RC Flug umgebaut zum Fesselflugmodell Motoren 2 x OS 25LA
comp_P38.jpg

Mustang P51 nach einem Bauplan der Firma Modelhob. Motor 2,5cc MVVS
Dieselmotor
comp_P51.jpg

OLE TIGER Bauplanmodell von C.Maikis Motor OS 46 LA

comp_Ole Tiger.jpg

Modell Orbit Combatmodell Motor OS 25FP nach einem Bauplan von Uncel Willi
comp_Orbit I.jpg

So das war auch der Abriss was in zwei Jahren Fesselflug bei mir gebaut und geflogen wurde.Wer öfter im Forum mitliest konnte das auch ausführlicher miterleben.

Gruß Bernd
 
Hallo Leute, hier meine bis jetzt gebauten Modelle

Rayn .25.jpg
Rayn .25 nach einer FMT Bauplanbeilage gebaut, eine Konstruktion von Claus Maikis. Fliegt sehr gut.

Ares.JPG
ARES, ein Modell von William Werwage von 1959, das Modell ist eine Legende im Fesselflug. Flügel in I-Beam Bauweise erstellt.

Eigen.jpg.JPG
Hat noch keinen Namen, ist meine erste Eigenkonstruktion im Fesselflug hiermit will ich meine ersten Erfahrungen im Kunstflug sammeln.

MfG Ralph
 
Noch was !

Noch was !

Tagchen !

Dieses schöne flugzeug hatte heute erstflug :

DSCF4086.JPG

DSCF4087.JPG

DSCF4088.JPG

Flog auf anhieb sehr gut, ist eher als Speed - trainer zu verwenden. Macht aber auch einfachen kunstflug.

Komplette Eigenkonstruktion
 
Dreieck

Dreieck

Hallo Ralph.
Nun bist Du dorthin gekommen ,wo ich angefangen habe.Leider istes mir durch meine Herzsache nicht mehr möglich,zu fesseln.Unsere gemeinsame Pylonzeit und das Renorennen war zwar auch schön,aber leider ist das alles zu teuer geworden.Bei mir kommt noch das nachlassen der schnellen Reaktionen dazu.Aber da ich mich auch nicht mehr schnell drehen kann ohne schwindlig zu werden,ist es Essig mit fliegen.Ich habe mich gefreut,als ich Deinen Namen bei den Lassogeiern las.Vielleicht sehen wir uns mal.Du als Pilot und ich als Zuschauer.
Hansjörg Böttcher
 
Hallo Hansjörg,
tut mir leid zu hören das Deine Gesundheit nicht mehr die beste ist. Ich würde mich freuen Dich mal wieder zu treffen. Die nächste Gelegenheit bestände mitte September beim Lassogeier Luftzirkus in Rheidt Niederkassel, dort habe ich mich schon angemeldet. Ich möchte dort BCD fliegen und wenn es die Zeit erlaubt auch ein wenig mit einem Kunstflugmodell üben.
Also dann ich würde mich freuen Dich dort zu treffen.
Mit freundlichem Gruss, Ralph
 

Rudi T

Vereinsmitglied
Hallo Bernhard!

Glaubte fast zu träumen, als ich in Deinem Beitrag vom 25. 08. 2009 ein von mir gebautes Modell erblickte. ( drittes Bild von oben - COSMIC)

Ich habe das Modell vor ewig langer Zeit gebaut und u. a. in Salzburg geflogen. Nach einem kleinen Schaden am Höhenruder (Aufklatscher auf der Bahn) hab ich es dann verschenkt.

Gibt es dieses Modell noch??
 
Hallo Fesselflugfreunde,ich habe zwischenzeitlich noch zwei Modell fertig die ich beim Luftzirkus in Niederkassel einsetzen möchte.
Das erste Bild zeigt einen Trainer mit dem dann auch einfacher Kunstflug möglich sein sollte, wenn ich es mal kann. Als Formgebendes Vorbild habe ich mir eine Zlin 526 genommen.
DSC00893.JPG

Das zweite Modell habe ich fürs BCD gebaut, mit Motordrossel und Fanghaken. Auch habe ich erstmals eine Dreileinensteuerung gebaut.
DSC00904.JPG

MfG Ralph
 
Hallo zusammen,

als Neuling hier im Forum stelle ich mich mal kurz vor.
Name: Frank Wadle
Alter: 29
Wohnort: Kaiserslautern

Ich fliege seit '98 ausschließlich Fesselflug Kunstflug F2B.
Und weil das hier ein Foto Thread ist häng ich einfach mal ein paar Bilder meines aktuellen Fliegers zusammen mit meiner Wenigkeit an.
Es ist eine Eigenkonstruktion bassierend auf einem Bauplan von Christoph Holtermann. Der Motor ist ein RETRO DISCOVERY 60. Ein Fesselflug Spezialmotor mit 10ccm und Heckauslas. Bei 154cm Spannweite wiegt das Modell ca. 1550g.

Viele Grüße aus Kaiserslautern
Frank
.
.
 

Anhänge

Bernd Langner

Moderator, Fesselflug, Antikmodelle, Retro-Flugmod
Teammitglied
Fesselflug

Fesselflug

Hallo Frank

Danke für deine Bilder hier im Thread. Wir hatten das Vergnügen schon einmal per Thread im Forum von Claudia.

Gruß Bernd
 
Hallo Fesselflugfreunde,
diesen Baukasten habe ich vor einiger Zeit in der Bucht ersteigert. Der Baukasten ist schon einige Jährchen alt was ihn für mich reizvoll gemacht hat. Zwischenzeitlich weiß ich das der Meteor immer noch im Handel erhältlich ist.
So habe ich ihn erhalten:

DSC00907.JPG

und das ist daraus geworden:

DSC00970.JPG

MfG Ralph
 

f4bscale

User
Hallo, ihr Fesselflieger im RC Forum!
Ich bin neu im Forum und probiere erstmal wie das alles so geht.


An2 Welzow3.jpg

Viele Grüße an die Fesselfliegergemeinde.

F4Bscale
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ROby

ROby

Hi !

Ist vorgestern fertig geworden, heute Motorenprobelauf, sobald das wetter mitspielt muss er in die Luft.


roby.JPG


Bin mal gespannt...

Motor 1,5 ccm Enya

Bauwütige sollten den Tank einbauen , bevor man den Flügel in den Rumpf klebt, man muss sonst eine Rippe brechen um ihn dahin zu bekommen wo er hingehört :cry:
Das Holz war ,wie bei Aeronaut-Fesselflugbaukästen üblich, nicht zu gebrauchen b.z.w. höchstens als Schablonen für Teile aus geeignetem Material.
Rumpf ist auch nur 8mm, dafür vorne aber mit Hochkant gemasertem 1er Sperrholz beidseitig gedoppelt.10 mm ist doch besser, das 8er ist im Hlw-Bereich etwas labil.
Entgegen dem Plan hat der Flieger auch ein Zweibein-Fahrwerk mit Spornrad.


Viele Grüsse, Sebastian

P.S.: Noch ne Nummer kleiner und man braucht ne Pinzette :)
 
Oben Unten