Flächenstahl Amigo II - Winkel?

Hallo Ihr Hilfreichen,

Frage: weiß jemand wieviel Grad der Stahldraht (Verbinder) haben muss? Die beiden Mittelteile 22mm links und rechts unterlegen steht im Bauplan, aber welchen Winkel ergibt das? 5 Grad?

Gruss +Danke
Andreas
 
sin(alpha) = Gegenkathete/Hypothenuse => alpha = asin(Gegenkathete/Hypothenuse ). Unter der Annahme, dass der Amigo II 1770mm Spannweite hat, habe ich ausgerechnet: Winkel einer Tragfläche: alpha = asin(22/885) = 1,42°. Da die andere Fläche auch 22mm hochsteht, wären das in Summe 2,84°

Hoffentlich habe ich mich nicht verrechnet. Hab in der Mathe LK Klausur 1982 nur ne 4 geschrieben, allerdings waren da noch 2 Punkte Abzug wegen Rechtschreibung drin ;)
 
sin(alpha) = Gegenkathete/Hypothenuse => alpha = asin(Gegenkathete/Hypothenuse ). Unter der Annahme, dass der Amigo II 1770mm Spannweite hat, habe ich ausgerechnet: Winkel einer Tragfläche: alpha = asin(22/885) = 1,42°. Da die andere Fläche auch 22mm hochsteht, wären das in Summe 2,84°

Hoffentlich habe ich mich nicht verrechnet. Hab in der Mathe LK Klausur 1982 nur ne 4 geschrieben, allerdings waren da noch 2 Punkte Abzug wegen Rechtschreibung drin ;)
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2023-12-17 um 19.01.23.png
    Bildschirmfoto 2023-12-17 um 19.01.23.png
    185,6 KB · Aufrufe: 88
na ist doch cool, dann setzen wir 615mm dort ein, wo ich 885 hatte und bekommen einen einfachen Winkel pro Seite von asin(22/615) = 2,05°, das macht verdoppelt 4,1°. Na da sind wir ja von den geschätzen 5° nicht weit weg.

invtan? ich dachte sin^-1... ich muss googeln.... ;)
 
@Holger: Es muss arctan und nicht arcsin heißen. Aber bei so kleinen Winkeln ist die Ankathete und die Hypotenuse fast gleich. Deshalb stimmt obige Rechnung recht gut.
 
Die Amigos sind alle mit unterschiedlichen V-Formen geflogen.
Nach nem Looping hatten die mehr, nach noch einen noch mehr, nach der Landung wurde nach Augenmaß der 4mm Stahldraht zurückgebogen und weiter gings. Durch die doppelte V-Form gings von 0 - ca.10° ohne großen Unterschied.
Ja, so kenn ich das auch. Was man nicht tun sollte ist, den vergessenen Flächenstahl durch einen 4er Bohrer zu ersetzen... der bricht unten im Loop...

Viele Grüße Stefan
 
@Holger: Es muss arctan und nicht arcsin heißen. Aber bei so kleinen Winkeln ist die Ankathete und die Hypotenuse fast gleich. Deshalb stimmt obige Rechnung recht gut.
Ko-Reckt! Habe nicht gesehen, dass die 615mm die projizierte Länge der Tragfläche sind, habe sie für die Tragflächenlänge eingesetzt. 615mm ist natürlich die Ankathete.

Jetzt wisst ihr übrigens, wie es zu der 4 in der Klausur kam. Schnell die Aufgabe angeschaut und falsch drauflosgerechnet :)
 
In der Skizze liegt der linke Tragflügel auf der Oberfläche auf und nur die rechte Seite steht nach oben
Nö, stimmt nicht.
Legt man unter die Darstellung parallel zur Projektion der Tragfläche eine rote Linie, so zeigt sich, dass beide Seiten nach oben stehen:
V-Form - Kopie.png


Wenn der linke Flügel in der Darstellung auf der Unterlage aufliegen sollte, so müsste auch die senkrecht dargestellte Mittellinie schräg geneigt sein, ist sie aber auch nicht.

Bitte auch immer die händisch damals mögliche Genauigkeit eines Tuschezeichners berücksichtigen.

Zu aller Not kann ich auch noch runter gehen und es auf dem Originalplan nachmessen. Das aber bestimmt heute nicht mehr.

Gruß, Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
So, guten Morgen,

habe gerade eben mal die Fläche rausgeklaubt und nachgemessen:

Bei auf dem Baubrett aufliegender linker Fläche
fläche.jpg


steht der Knick bei meiner Fläche etwa 46mm hoch
Höhe.jpg



Das bedeutet, dass sich die 22mm laut Bauplan nicht auf die Gesamtfläche beziehen, sondern nur auf die dargestellte Hälfte und die andere Seite eben auch 22mm vom Baubrett entfernt ist.

Gruß, Peter
 
Nö, stimmt nicht.
Legt man unter die Darstellung parallel zur ...

Hallo Peter du hast recht ... mit der roten Hilfslinie in deiner Skizze kann man es gut erkennen. Danke für deine Aufklärung. Ich habe das über 50 Jahr lang so gelesen, dass die linke Seite der Tragfläche aufliegt. 🥺Fünf Amigos bisher so gebaut:
20231218_102532.jpg
20231218_102703.jpg

Ich gehe jetzt gleich mal nachbiegen ...

Gruß
Heinrich
 
Au Mist! Christian, jetzt haste mich erwischt!
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten