Fritz Box SL Wlan

Hallo zusammen !

Habe mal wieder Fragen über Fragen.

Ich habe von meinen Sohn eine "Fritz Box SL Wlan ohne Betriebs/Bedienungsanleitung bekommen. Oben auf der Fritzbox sind 5 längliche Leuchten.

1= Power 2= Lan 3= Wlan 4= DSL 5 = Info

Auf der Rückseite ( ) also Hinten = 3 x Anschlüsse : 1 = Telefon Anschluß DSL 2 = Anschluß für Lan 3 = Anschluß für USB und da ist noch die

Antenne für Wlan. Nun meine Haupfrage : Was und wie schließe ich welches Kabel an um K e i n e Funkverbindung zu bekommen . also nur Lan

b.z.w. DSL . Wer kann mir das in verständlichen Worten erklären ?

Im voraus "Danke " und einen freundlichen Gruß: Ruppi19
 
Hier die Anleitung

http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZ_Box_SL_WLAN.pdf

Schau mal auf Seite 7. Wenn du das WLAN nicht benutzen möchtest, schliesst du deinen Computer mit einem Netzwerkkabel an den LAN Anschluss an, Das DSL Signal kommt vom Splitter in mit DSL beschrifteten Anschluss.

Danach musst du dich mit deinem Computer auf die FritBox einwählen (Browser öffnen und die Adresse http://fritz.box aufrufen). Dort musst du die DSL Verbindung mit deinen Zugangsdaten einrichten. Eventuell kannst du dort auch das WLAN deaktivieren.

Dazu kannst du das Hanbuch zu rate ziehen.

Edit: ihr seid ja lustig :)

Das mag daran liegen, dass wenn man bei Google "Fritz Box SL Wlan" eingibt, direkt der erste Link auf das Handbuch verweist.... nur so als kleiner Wink mit dem Pfahl.
 
Fritz-Box

Fritz-Box

Hallo Michael !

Ja,..... was soll ich sagen. Mit deinen Angaben kann ich nichts anfangen und finde in den von Dir angegebenen Link mein e Fritz-Box nicht . Muß wohl ein älteres Modell sein. Meine Frage ist ja bloß....wie verkabele ich die Fritz-Box ohne dieses besagte Wlan (Funkübertragung) zu installieren. Evtl. nur als DSL-Breitband Modem. (Wenn es geht )
MfG
 

Michael Brakhage

Vereinsmitglied
hi

wenn ich mir das so ansehe dann hast du beinahe ein museumsstück bekommen :)
die ist recht alt würde ich sagen. nicht mehr mit den aktuellen modellen zuvergleichen. sorry
 
Hi,

In der Verkablung gibt es zwischen Benutzung mit WLAN und ohne WLAN keinen Unterschied.

Die Verkablung hat da KEINEN Einfluss drauf. (Deswegen ja auch Funk und nicht Kabel ;))

Das WLAN muss per Software deaktiviert werden.

Das tut man, indem man die Fritz Box ganz normal verkabelt, wie in der Anleitung beschrieben und dann im Internet Explorer "fritz.box" eingibt (Ohne Anführungszeichen).

Dort ist man dann in der Bediensoftware der Fritz Box und kann dort im Menü WLAN deaktivieren.

Gruß
Dennis
 
Hallo zusammen !
Erst einmal ein Dankeschön für den Hilfreichen Einsatz von Euch.
Habe laut Anleitung das rote Kabel als LAN-Verbindung hergestellt und den Link (Angaben von Dennis ) angeklickt und WLAN deaktiviert. Das war der ausschlaggebende Hinweis. Jetzt ist alles Paletti. Licht von WLAN ist aus.
Danke an alle Mitstreiter und es ist keine Frage,ich komme wieder mit einer Frage :o :o :o
MfG: Ruppi19
 
Oben Unten